So beheben Sie E-Mail-Probleme durch Bearbeiten oder Neukonfigurieren der E-Mail-Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S5

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie E-Mail-Probleme durch Bearbeiten oder Neukonfigurieren der E-Mail-Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S5

Zugewandt E-Mail-Problem ist eines der häufigsten Probleme, die die Galaxy S5 Benutzer stehen sehr oft gegenüber. E-Mail-Probleme, z. B. wenn Sie keine E-Mails senden oder empfangen können oder keine Verbindung zum E-Mail-Server herstellen können, müssen Sie zunächst die Einstellungen des E-Mail-Servers aktualisieren. Außerdem sollten Sie überprüfen, ob die Einstellungen korrekt sind und es funktioniert gut auf einem Heimcomputer. Diese Einstellungen können nur vom Dienstanbieter oder ISP überprüft werden. Sie müssen sich daher an sie wenden, wenn Sie auf solche Probleme stoßen, und sicherstellen, dass Sie mit dem Internet verbunden sind.

Wenn Sie sich jedoch der Tatsache bewusst sind, dass das E-Mail-Problem, mit dem Sie konfrontiert sind, durch Bearbeiten oder Neukonfigurieren der E-Mail-Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S5 behoben werden kann, befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um die E-Mail-Einstellungen zu bearbeiten oder neu zu konfigurieren.

Siehe auch- So verlängern Sie die Akkulaufzeit des Galaxy S5

Schritte zum Beheben von E-Mail-Problemen durch Bearbeiten oder Neukonfigurieren der E-Mail-Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S5

Schritt 1

Gehen Sie zuerst auf Ihrem Startbildschirm von Samsung zum Apps-Symbol Galaxy S5 um mit dem Prozess zu beginnen.

Schritt 2

Klicken Sie anschließend auf die E-Mail und Sie gelangen zur nächsten Seite.

Schritt 3

Auf der nächsten Seite finden Sie eine Option mit drei Punkten in der oberen rechten Ecke. Dies ist das Menüsymbol. Klicken Sie auf das Menüsymbol.

Schritt 4

Wenn Sie auf das Menüsymbol klicken, wird eine Liste auf dem Bildschirm angezeigt. Scrollen Sie nach unten, um die Option Einstellungen herauszufinden, und drücken Sie diese nach dem Abrufen.

Bearbeiten oder Neukonfigurieren von E-Mail-Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S5

Schritt 5

Klicken Sie im Einstellungsbildschirm auf die Option Konto verwalten. Daraufhin werden alle Konten angezeigt, die Sie in Ihrem Samsung Galaxy S5 hinzugefügt haben. Sie können hier die Konten oder ein beliebiges Konto bearbeiten, das das Problem gemäß Ihnen erstellt.

Siehe auch- So stoppen Sie die Benachrichtigung beim kabellosen Laden auf dem Galaxy S5

Schritt 6

Klicken Sie nun auf das Konto, das Sie neu konfigurieren oder bearbeiten möchten, um E-Mail-Probleme zu beheben, indem Sie die E-Mail-Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S5 bearbeiten oder neu konfigurieren.

Schritt 7

Scrollen Sie nach unten und suchen Sie auf der Seite nach der Option "Weitere Einstellungen". Sobald Sie das erhalten haben, klicken Sie auf die Option, um mit dem Vorgang fortzufahren.

Schritt 8

Unter "Weitere Einstellungen" sehen Sie verschiedene Optionen, die Sie konfigurieren können. Der ausgehende Server wird unter allen Optionen am häufigsten bearbeitet. Scrollen Sie also nach unten, um es zu erhalten, und klicken Sie auf die Option für ausgehende Einstellungen.

Schritt 9

Wenn Sie erneut auf den Bildschirm für ausgehende Einstellungen klicken, werden einige Optionen angezeigt, und Sie müssen den SMTV-Server in diesem Bildschirm auswählen.

Schritt 10

Zeigen Sie es jetzt an und bearbeiten Sie den SMTP-Servernamen, falls erforderlich. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die richtigen Informationen eingeben.

Schritt 11

Das nächste Feld, das geändert werden muss, ist die Portnummer. Scrollen Sie nach unten, um dieses Feld aufzurufen, und prüfen Sie, ob die dort gespeicherte Portnummer korrekt ist oder nicht. Die Portnummer wird durch die Sicherheitsnummer bestimmt, die Sie unten erfahren. Wenn Sie es ändern müssen, löschen Sie einfach die vorhandene Portnummer und geben Sie die richtige Portnummer in dieses Feld ein.

Schritt 12

Wenn Sie mit den ausgehenden Einstellungen fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren.

Schritt 13

Der nächste Bildschirm ist der Bildschirm mit den Kontooptionen. Sie werden erneut einige Fragen gestellt, z. B. die Häufigkeit des Abrufs der E-Mail und ob Sie eine Benachrichtigung erhalten möchten, wenn neue E-Mails eingehen usw. Aktivieren Sie die Option, die Sie aktivieren möchten, und klicken Sie erneut auf nächste Schaltfläche, um fortzufahren.

Schritt 14

Sie werden wieder zur nächsten Seite weitergeleitet. Dies ist der eingerichtete E-Mail-Bildschirm. Es ist bereits ein Name Ihres Kontos vorhanden, den Sie beim ersten Einrichten des Kontos hinzugefügt haben. Dies ist der Name, den Sie in ausgehenden Mails anzeigen möchten. Wenn Sie möchten, ändern Sie den Namen, indem Sie ihn löschen und durch einen anderen Namen ersetzen. Wenn alles erledigt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig" und die vorgenommenen Änderungen werden auf Ihrem Samsung Galaxy S5 gespeichert.

Dieser Vorgang zum Bearbeiten oder Neukonfigurieren der E-Mail-Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S5 ist für jedes Konto nahezu gleich. Nur die Option variiert je nach Konto nur geringfügig. Wenn dies beispielsweise der Vorgang zum Bearbeiten von Google Mail ist, kann dies etwas anders sein, wenn Sie versuchen, die Yahoo-Mail oder Outlook oder Microsoft Exchange usw. zu bearbeiten.

 

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.