So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8 Iris-Scanner

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Galaxy Note 8 hat bereits viele Hände erreicht und die Menschen sind zufrieden mit seiner kraftvollen Leistung. Dies ist ein Flaggschiff von Samsung, auf das Menschen auf der ganzen Welt lange gewartet haben. Dies ist definitiv ein erstaunliches Gerät mit einem großen 6.3-Zoll-Display und zwei Kameras. Leider gibt es einige Probleme, einschließlich des Problems mit dem Iris-Scanner. Viele Benutzer des Galaxy Note 8 haben angegeben, dass sie mit diesem Problem konfrontiert sind. Demnach kann der Iris-Scanner den Bildschirm ohnehin nicht entsperren, während andere angegeben haben, dass dieser Scanner nicht mehr vollständig funktioniert. Wir haben hier erläutert, wie Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8 Iris-Scanner beheben können. Also, lesen Sie.

So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8 Iris-Scanner

Siehe auch: So richten Sie Dual-Apps auf dem Galaxy Note 8 ein

So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8 Iris-Scanner

Starten Sie das Telefon neu

Starten Sie zunächst Ihr Telefon neu, um festzustellen, ob das Problem mit dem Iris-Scanner für Sie behoben werden kann. Falls der Iris-Scanner nicht mehr funktioniert, kann dieses Problem möglicherweise durch eine fehlerhafte App verursacht werden. Wenn dies der Fall ist, wird es durch einen einfachen Neustart behoben. Wenn Sie jedoch immer noch dasselbe haben, befolgen Sie andere Methoden.

Leeren Sie den Cache des Iris-Scanners

Der Cache kann als Hindernis fungieren und verschiedene Probleme verursachen, einschließlich der Funktionsstörung des Iris-Scanners. Sie schlagen also vor, den Cache der Kamera und des Iris-Scanners zu leeren und zu prüfen, ob dies Ihnen bei der Behebung helfen kann Galaxy Note 8 Iris-Scanner-Problem.

Aktualisieren Sie jede App

Die nächste Problemumgehung besteht darin, sicherzustellen, dass jede einzelne App auf Ihrem Gerät aktualisiert wird. Dies kann besser überprüft werden, indem Sie zum Google Play Store gehen. Starten Sie also den Play Store und aktualisieren Sie alle Apps. Aktualisieren Sie das Gerät außerdem mit der neuesten verfügbaren Firmware.

Im abgesicherten Modus booten

Manchmal kann eine Täter-App dieses Problem mit dem Iris-Scanner verursachen. Sie müssen also zuerst sicherstellen, dass eine App nur der Schuldige ist, und sie dann von Ihrem Gerät deinstallieren. Um das Galaxy Note 8 im abgesicherten Modus zu starten, halten Sie die Ausschaltoptionen einige Sekunden lang gedrückt. Wenn Sie aufgefordert werden, in den abgesicherten Modus zu wechseln, drücken Sie diese Taste, und das Telefon wird gestartet. Nach Abschluss des Startvorgangs wechselt das Gerät in den abgesicherten Modus. Überprüfen Sie nun, ob das gleiche Problem weiterhin besteht oder nicht. Wenn nicht, deinstallieren Sie Apps von Drittanbietern nacheinander, bis das Problem behoben ist, oder führen Sie einen Werksreset durch.

Halten Sie einen genauen Abstand ein

Stellen Sie beim Versuch, das Gerät mit dem Iris-Scanner zu entsperren und jedes Mal fehlerhafte Ergebnisse zu erhalten, sicher, dass Sie die angegebene Entfernung einhalten. Samsung schlägt normalerweise vor, dass Benutzer einen Abstand von 10 bis 14 Zoll zu ihren Gesichtern einhalten, damit der Scanner genau funktioniert. Wenn Sie das Telefon weit von Ihrem Gesicht entfernt halten oder wenn es zu nahe ist, kann der Scanner die Iris nur schwer lesen.

Reinigen Sie die Sensoren

Staub, Schmutz, Schweiß, Öl usw. sammeln sich im Laufe der Zeit auf dem Bildschirm und den Sensoren an, wodurch die Sensoren Ihre Iris insgesamt nicht richtig lesen können. Es wird daher empfohlen, den Bildschirm und die Sensoren vorsichtig mit einem sauberen Tuch oder Mikrofasertuch zu reinigen. Dies kann Probleme mit dem Galaxy Note 8 Iris-Scanner umgehend beheben.

Löschen Sie die gespeicherten Daten und richten Sie sie erneut ein

Wenn Sie alle anderen hier erläuterten Methoden ausprobiert haben, diese jedoch noch nicht beheben können, besteht der letzte Vorschlag darin, die gespeicherten Daten zu entfernen und erneut festzulegen. Gehen Sie also zu Einstellungen> Bildschirm sperren & Sicherheit> Iris> Iris entfernen und setzen Sie sie dann zurück. Das Problem wird behoben.

So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8 Iris-Scanner

Dies sind also die Vorschläge zur Behebung von Problemen mit dem Galaxy Note 8 Iris-Scanner. Versuchen Sie einfach, alle hier erläuterten Methoden einzeln auszuführen.

Wichtige Tipps:

Hier sind einige wichtige Tipps, die Sie beim Entsperren des Bildschirms beachten sollten Iris Scanner.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie den genauen Abstand von fast 10 bis 14 Zoll zu Ihrem Gesicht einhalten
  • Bewegen Sie sich nicht viel
  • Komm zur richtigen Beleuchtung
  • Halte deine Augen weit offen
  • Nicht blinken.

Siehe auch: So richten Sie die Gesichtserkennung auf dem Galaxy Note 8 ein