So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8 Wi-Fi

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8 Wi-Fi

Das neueste Flaggschiff von Samsung - Galaxy Note 8 bietet Ihnen einen großen Bildschirm und einen S-Stift, der Ihre Erfahrung mit dem Telefon zu einem magischen Erlebnis macht. Smartphones könnten ohne das Internet als nutzlos angesehen werden - seien es Updates oder andere Funktionen wie GPS-Tracking, das Ausführen von Apps und Spielen und andere Dinge. Kein Internet oder eine unterbrochene Verbindung kann Ihre Arbeit behindern oder ein Spiel oder einen Film genießen. Es kann verschiedene Gründe dafür geben, warum Ihr Note 8 keine Verbindung zum WLAN herstellt, und es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie das Problem beheben können. Hier finden Sie eine Liste mit Lösungen zur Behebung von WLAN-Problemen mit Galaxy Note 8.

Lesen Sie auch- So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8-Fingerabdruckscanner

Methoden zu Beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8 Wi-Fi

Einige grundlegende Korrekturen für Samsung Galaxy Note 8

So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8 Wi-Fi

  • Starten Sie Ihr Note 8 neu, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist
  • Überprüfen Sie, ob Ihr WLAN auf anderen Geräten funktioniert. Wenn das Problem auch für andere Geräte gleich ist, liegt das Problem beim Router.
  • Starten Sie Ihren WLAN-Router neu, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Router ordnungsgemäß funktioniert. Das Umschalten auf 2.4 GHz in den Einstellungen Ihres Routers löst normalerweise das Problem.
  • Der Smart Wi-Fi Switch verursacht ebenfalls Probleme. Wenn diese Option aktiviert ist, wechselt das Gerät in der Regel zu Netzwerken, um eine Verbindung zur besten Alternative herzustellen. Dies kann zu Störungen im Netzwerk führen. Deaktivieren Sie dies unter Einstellungen> Wi-Fi> Erweitert> Zum Deaktivieren umschalten.

Abgesicherter Modus erkennt Probleme

Häufig wird festgestellt, dass eine fehlerhafte App bei mehreren Problemen auf einem Smartphone ein Problem darstellt. Allen Apps von Drittanbietern kann nicht vertraut werden, und sie bringen möglicherweise einen anderen Virus mit, der die Funktionen Ihres Telefons beeinträchtigen würde. Im abgesicherten Modus können Sie alle Funktionen von Drittanbieter-Apps isolieren. In diesem Modus können Sie unterscheiden, ob eine Drittanbieter-App eine Ursache für Sie ist oder nicht WLAN-Probleme. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu.

  • Schalten Sie Ihr Note 8 aus
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, während SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird
  • Halten Sie die Lautstärketaste sofort gedrückt und halten Sie sie gedrückt, bis Ihr Gerät neu gestartet wurde.
  • Der abgesicherte Modus wird in der linken Ecke des Bildschirms unten angezeigt. Lassen Sie nun die Lautstärketaste los.

Wenn Ihr Note 8 im abgesicherten Modus gestartet wurde, müssen Sie versuchen, es mit dem WLAN zu verbinden. Wenn das Problem behoben ist und Sie keine Probleme mit der Internetverbindung haben, ist eine App für das Problem verantwortlich.

Aktualisieren Sie die Apps

Jetzt wo du weißt, dass a Drittanbieter-App ist für das Problem verantwortlich, aber unter so vielen Apps, von denen Sie nicht wissen, welche fehlerhaft ist, können Sie als Lösung zunächst versuchen, alle Apps zu aktualisieren. Updates sind obligatorisch und enthalten Fehlerbehebungen. Ohne Updates kann es viele Probleme geben.

  • Gehen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Note 8 zum Play Store
  • Tippen Sie auf die Menütaste, um eine Liste der Optionen anzuzeigen.
  • Tippen Sie unter dieser Option auf Meine Apps. In diesem Bildschirm werden Apps angezeigt, für die Aktualisierungen erforderlich sind. Klicken Sie einfach auf das Feld "UPDATE", wenn Sie sie einzeln aktualisieren möchten. Sie können auch die Option auswählen, alle Apps auf einmal zu aktualisieren.
  • Wenn Sie möchten, dass diese Apps für die spätere Verwendung automatisch aktualisiert werden, gehen Sie zu Menü> Scrollen Sie nach unten zu Einstellungen> Tippen Sie auf Apps automatisch aktualisieren und aktivieren Sie die gewünschte Option Beste Option)

Sobald Sie Ihre Apps aktualisiert haben, starten Sie Ihr Telefon neu und stellen Sie erneut eine Verbindung zum WLAN her, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Für die meisten wurden die WLAN-Probleme des Galaxy Note 8 mit App-Updates behoben.

Apps zurücksetzen

Wenn Ihr Note 8 unter Wi-Fi einwandfrei lief, bevor Sie eine bestimmte App oder Apps heruntergeladen haben, sind diese möglicherweise die Ursache des Problems. Wenn Updates nicht geholfen haben, sollten Sie versuchen, sie zurückzusetzen, um zu überprüfen, ob die Wi-Fi-Probleme behoben wurden.

  • Gehen Sie zu Einstellungen und dann zu Apps
  • Tippen Sie auf die App, von der Sie glauben, dass sie die Ursache des Problems ist, oder klicken Sie auf das gepunktete Symbol und wählen Sie dann System-Apps anzeigen.
  • Daraufhin wird die Liste der vorinstallierten Apps angezeigt
  • Tippen Sie auf Speicher
  • Tippen Sie anschließend auf Daten löschen und wählen Sie dann OK
  • Tippen Sie auf Cache löschen

Überprüfen Sie nun erneut die WLAN-Verbindung.

Deinstallieren Sie die Apps

Wenn das Zwischenspeichern der Daten ebenfalls nicht funktioniert hat, versuchen Sie möglicherweise, die App zu deinstallieren, um zu überprüfen, welche die Ursache des Problems ist.

  • Gehen Sie auf Ihrem Bildschirm zu Einstellungen und dann zu Apps
  • Tippen Sie auf die App, von der Sie glauben, dass sie die Ursache des Problems ist, oder klicken Sie auf das gepunktete Symbol und wählen Sie dann System-Apps anzeigen.
  • Daraufhin wird die Liste der vorinstallierten Apps angezeigt
  • Tippen Sie auf Deinstallieren und zur Bestätigung erneut auf

Stellen Sie weiterhin eine Verbindung zu Ihrem WLAN her, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn Sie feststellen, dass das WLAN nach einer bestimmten Deinstallation einwandfrei funktioniert, installieren Sie dieselbe App nicht erneut, sondern verwenden Sie eine ähnliche App als Ersatz.

Netzwerkeinstellungen wiederherstellen

So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 8 Wi-Fi

Sie können versuchen und Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück Ihrer Notiz 8.

  • Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen
  • Tippen Sie in diesem Bildschirm auf General Management
  • Sie finden Zurücksetzen und tippen dann auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und dann auf Resteinstellungen
  • Wenn Sie eine Sicherheits-PIN festgelegt haben, werden Sie aufgefordert, den Vorgang fortzusetzen
  • Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen und warten Sie, bis eine Bestätigung angezeigt wird. Dies bedeutet, dass der Vorgang abgeschlossen ist

Denken Sie daran, dass bestimmte Änderungen eintreten würden:

  • Alle gespeicherten Wi-Fi-Netzwerke würden gelöscht
  • Alle Bluetooth-Geräte, die mit Note 8 gekoppelt wurden, werden ebenfalls gelöscht
  • Die Netzwerkauswahl erfolgt jetzt automatisch
  • Alle datenbeschränkenden Einstellungen in Apps, die manuell deaktiviert oder aktiviert wurden, werden auf ihre ursprünglichen Einstellungen zurückgesetzt
  • Die Einstellungen für die Hintergrunddaten-Synchronisierung sind aktiviert

Sobald Ihre Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt wurden, stellen Sie eine Verbindung zum WLAN her.

Wenn Sie feststellen, dass nichts davon funktioniert, sollten Sie versuchen, einen autorisierten Samsung-Workshop zu besuchen. Möglicherweise müssen Sie dies nicht tun, da die oben genannten Lösungen normalerweise die WLAN-Probleme des Galaxy Note 8 lösen.

Lesen Sie auch- So beheben Sie Probleme mit der Bildschirmfarbe des Galaxy Note 8

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.