Werbung

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von Google Pixel 2

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von Google Pixel 2

Das Pixel 835-Smartphone von Google läuft auf dem Snapdragon 4-Prozessor von Qualcomm mit 64 GB RAM und bietet 128/2 GB Speicherplatz. Es ist ein leistungsstarkes High-End-Telefon mit einer Reihe bemerkenswerter Funktionen. Der schnelle Prozessor führt zu einem hohen Akkuverbrauch und die Benutzer scheinen Probleme mit der Akkulaufzeit ihrer Pixel 2-Handys zu haben. Für jedes Problem gibt es eine Lösung, und es gibt einige einfache, mit denen Sie das Problem der Akkulaufzeit lösen können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das Problem beheben können Google Pixel 2 Probleme mit der Akkulaufzeit.

Siehe auch: Tipps und Tricks zu Google Pixel 2

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von Google Pixel 2

Verringern Sie die Helligkeit

Zunächst haben Sie wahrscheinlich die Helligkeit Ihres Pixel 2-Bildschirms sehr hoch gehalten, wenn nicht sogar maximal. Verringern Sie die Helligkeit auf 40% oder wählen Sie Automatisch, um Energie zu sparen.

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von Google Pixel 2

Ein beheiztes Smartphone leert den Akku

Ein warmes oder beheiztes Gerät verliert ebenfalls an Ladung. Wenn Sie eine Hülle verwenden, die nicht für Ihr Gerät bestimmt ist und von schlechter Qualität ist, erwärmt sich Ihr Telefon ebenfalls. Bewahren Sie Ihr Telefon nicht direktem Sonnenlicht auf. Das kontinuierliche Spielen von Spielen oder Videos kann ebenfalls zu einer Erwärmung führen. Sie sollten die App oder das Video für einige Zeit anhalten, bis es abgekühlt ist, und dann Ihre Aktivität fortsetzen. Dies hilft dabei, die Batterieladung für einen längeren Zeitraum intakt zu halten.

Nicht verwendete Apps sollten deinstalliert werden

Denken Sie daran, dass Apps weiterhin Energie verbrauchen, unabhängig davon, ob Sie sie verwenden oder nicht. Wir neigen dazu, viele Apps herunterzuladen, kommen aber bald darüber hinweg und wechseln zu etwas anderem. Nicht verwendete Apps können die Akkulaufzeit beeinträchtigen. Deinstallieren Sie diejenigen, die Sie nicht verwenden, und überprüfen Sie dann, ob sich die Akkulaufzeit Ihres Telefons definitiv verbessert.

Vermeiden Sie die Verwendung von Live-Hintergründen

Wir alle lieben kleine Bewegungen auf unserem Bildschirm, aber Live-Hintergründe fressen das auf Batterielebensdauer. Statische Hintergrundbilder sparen Ihre Akkulaufzeit und helfen Ihnen, Probleme mit der Akkulaufzeit von Google Pixel 2 zu lösen.

Überprüfen Sie, welche App Ihre Akkulaufzeit erschöpft

Pixel 2 verwendet eine Batteriesparfunktion, die als "Doze" bekannt ist. Diese Funktion versetzt alle Apps und das System in einen Energiesparmodus, wodurch der Akku im Leerlauf des Telefons geschont wird. In den meisten Fällen kann das System die Apps verwalten und Benachrichtigungen senden, wenn die Apps in den Ruhezustand versetzt werden. Einige schlecht codierte Apps neigen jedoch dazu, das System wach zu halten, wodurch der Akku entladen wird. Eine fehlerhafte App kann leicht auf Ihrem System gefunden werden:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Akku> Seit dem letzten Aufladen verwenden und suchen Sie nach den darunter genannten Apps.

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von Google Pixel 2

Was Sie meistens darunter finden, sind Android-Betriebssysteme, Bildschirme, Sprachanrufe oder Bluetooth, die häufig vorkommen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie eine App finden, die kaum genutzt wird, aber der Prozentsatz der Nutzung ist höher. Deinstallieren Sie solche Apps, um die Leistung Ihres Telefons zu verbessern.

Reduzieren Sie die Ruhezeit des Displays

Google hat das Pixel 2 standardmäßig nach 1 Minute in den Ruhezustand versetzt. Das Verringern der Ruhezeit ist auch ein Batteriesparer.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige> Bildschirmeinstellungen> Ruhezustand - stellen Sie die Zeit ein. Sie können sie auf 15 Sekunden einstellen, was ein ziemlich gutes Zeitlimit darstellt. Eine kleine Änderung Ihrer Einstellungen kann zur Lösung von Problemen mit der Akkulaufzeit von Google Pixel 2 beitragen.

Die Batteriesparfunktion kann ebenfalls hilfreich sein

Ein Umschalter kann Ihnen dabei helfen, die Akkulaufzeit Ihres Pixel 2 zu verlängern. Wenn die Funktion aktiviert ist, können einige Funktionen wie z Google Map Navigation, Hintergrunddaten, Aktualisierung von E-Mails / Nachrichten, App-Synchronisierung, Ortungsdienste usw., die nicht verwendet werden können oder nicht funktionieren. Aus diesem Grund ziehen es viele Benutzer vor, es auszuschalten. Mit dieser Funktion können Sie jedoch einen gewissen Prozentsatz des Akkus Ihres Telefons sparen. Sie können es entsprechend Ihrer Wahl des Prozentsatzes einstellen, bei dem der Batteriesparmodus aktiviert werden soll - 5% oder 15%, je nachdem, was Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen passt. Sobald Sie Pixel 2 aufgeladen haben, wird der Batteriesparmodus automatisch deaktiviert. So können Sie die Funktion verwenden:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Batterie> Batteriesparmodus> Automatisch einschalten und wählen Sie Ihre Option.
  • Wenn Sie den Bildschirm Ihres Telefons von oben nach unten streichen, können Sie den Batteriesparmodus von hier aus jederzeit verwalten. Tippen Sie einfach auf das Batteriespar-Symbol, um es ein- oder auszuschalten.

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von Google Pixel 2

Das ständig eingeschaltete Display beeinträchtigt die Akkulaufzeit

Der teilweise beleuchtete Bildschirm benötigt ebenfalls Energie und Ihr Akku wird immer noch verbraucht. Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige> Immer ein-Option und schalten Sie sie aus. Stattdessen können Sie die Option verwenden Heben Sie an, um das Telefon zu überprüfen Dies beleuchtet den Bildschirm Ihres Telefons, wenn Sie es anheben.

Die oben genannten Tipps verlängern auf jeden Fall die Akkulaufzeit Ihres Pixel 2-Telefons.

 

Siehe auch: Beste Funktionen von Google Pixel 2

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung