So beheben Sie Probleme mit der Überhitzung von Google Pixel

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie Probleme mit der Überhitzung von Google Pixel

Wenn Sie vor kurzem gekauft haben Google Pixel oder Pixel XL, zweifellos sind Sie derjenige, der eines der beeindruckendsten Smartphones auf dem Markt besitzt, das mit High-End-Hardware, technischen Daten und großartigem Design ausgestattet ist. Trotz all dieser Dinge ist dieses Gerät nicht fehlerfrei und Benutzer haben sich über mehrere Probleme beschwert. Probleme mit der Überhitzung von Google Pixel stören einige Besitzer. Während einige angegeben haben, dass das Telefon nach langen Betriebsstunden überhitzt, gaben andere an, dass das Telefon ohne Grund heiß wird. Was auch immer der Grund sein mag, hier werden alle möglichen Korrekturen für diese Probleme mit der Überhitzung von Google Pixel erläutert.

Siehe auch: So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit von Google Pixel

Mögliche Korrekturen für Probleme mit der Überhitzung von Google Pixel

 

Lösung 1: Starten Sie das Gerät neu

Dies ist der erste Schritt in jedem Problem, der sehr oft funktioniert und das Problem in einer Minute behebt. Wenn Sie das Telefon länger als 150 bis 200 Stunden ohne Neustart verwendet haben, kann das Telefon verschiedene Probleme wie Überhitzung aufweisen. Drücken Sie also die Ein- / Aus-Taste 10 Sekunden lang. Das Gerät wird aus- und wieder eingeschaltet und vibriert dann, um den Neustart zu starten. Überprüfen Sie nach Abschluss des Neustarts, ob das Problem der Überhitzung in Google Pixel behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

 

Lösung 2: Überprüfen Sie die Einstellungen

Der nächste Schritt besteht darin, zu überprüfen, ob eine App, die sich schlecht verhält, die Ursache des Problems ist. Möglicherweise befindet sich auf Ihrem Gerät eine App, die ungewöhnlich viel davon frisst Batterie Außerdem wird der Bildschirm gezwungen, wach zu bleiben, was zu Überhitzungsproblemen führt. Dies kann überprüft werden, indem Sie auf Einstellungen> Akku gehen. Wenn eine Drittanbieter-App den Akku verbraucht, ist dies möglicherweise der Schuldige, der ein solches Problem verursacht, das einfach durch Deinstallieren der App von Ihrem Computer behoben werden kann Google Pixel Gerät.

 

Lösung 3: Starten Sie das Gerät im abgesicherten Modus

Falls Sie eine solche App unter Einstellungen> nicht finden Battery Option oder nach dem Löschen der verdächtigen App besteht der nächste Schritt darin, das Gerät im abgesicherten Modus zu starten, um festzustellen, ob eine der Apps von Drittanbietern das Problem tatsächlich verursacht. Im abgesicherten Modus werden vorübergehend alle Apps von Drittanbietern deaktiviert. Wenn Sie das Problem der Überhitzung bei Google Pixel nicht stört, können Sie sicher sein, dass dies nur eine Drittanbieter-App ist, um ein solches Problem zu erstellen.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das Gerät im abgesicherten Modus zu starten.

  • Drücken Sie zuerst den Netzschalter, um verschiedene Optionen anzuzeigen.
  • Tippen Sie auf die Option Ausschalten und halten Sie sie gedrückt, bis die Option Neustart in den abgesicherten Modus angezeigt wird
  • Drücken Sie OK und Ihr Google Pixel-Gerät wechselt in den abgesicherten Modus. Der abgesicherte Modus wird in der linken unteren Ecke des Bildschirms angezeigt.

Überprüfen Sie nun die Leistung Ihres Geräts. Wenn alles in Ordnung zu sein scheint, deinstallieren Sie nacheinander Apps von Drittanbietern, und die Probleme mit der Überhitzung von Google Pixel auf Ihrem Gerät verschwinden.

 

Lösung 4: Löschen Sie die Cache-Partition

Sie können diese Option auch ausprobieren, um den gesamten Cache des Geräts zu löschen. Schalten Sie dazu das Gerät vollständig aus und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, die Home-Taste und die Lauter-Taste insgesamt einige Sekunden lang. Jetzt wird oben auf dem Bildschirm ein Wiederherstellungstext zusammen mit dem Google-Logo angezeigt. Verwenden Sie die Lautstärketaste, um zu navigieren, und die Ein- / Aus-Taste, um die gewünschte Option auszuwählen. Navigieren Sie zum Löschen der Cache-Partition und wählen Sie sie zur Bestätigung aus. Führen Sie als Nächstes einen Neustart des Geräts durch.

 

Lösung 5: Werksreset

Wenn Sie alles versucht haben, die Situation aber immer noch dieselbe ist, müssen Sie als letzten Ausweg die Werkseinstellungen zurücksetzen. Es wird jedoch alles vom Gerät gelöscht, sodass Sie es von Grund auf neu einrichten müssen. Vergessen Sie nicht, Ihre Daten zu sichern. Gehen Sie zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und drücken Sie OK, um den Vorgang zu bestätigen.

 

Alle möglichen Korrekturen sind hier aufgelistet. Versuchen Sie, sie einzeln zu implementieren, um das Problem zu lösen, dass Google Pixel immer heißer wird.

Siehe auch: So beheben Sie Probleme mit Google Pixel Bluetooth

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.