Werbung

So beheben Sie häufig auftretende Fehler im Google Play Store Server

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie häufig auftretende Fehler im Google Play Store Server

Google Spiel & Sport speichern is a am meisten nützlich App - die Quelle aller anderen Apps. Wir können Anwendungen problemlos herunterladen und aktualisieren. Jedoch, Google Spiel & Sport speichern Mai halt arbeiten, sagen da ist ein Server Fehler. Diese Art von Fehlern sind System Fehler zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit kann be fixiert Folgende einige einfach Schritte. Im Folgenden finden Sie eine Liste der allgemeinen Fehler des Google Play-Servers sowie Anleitungen zur Behebung dieser Fehler.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: ebenfalls- Sehen Sie auf zu fixieren Google Play Store Fehler RPC

So beheben Sie den Google Play Store Server-Fehler

Sehen Sie auf zu fixieren Google Play Store Server Fehler

Probleme im Google Play Store und ihre Lösungen

Google Play Store funktioniert nicht

Wenn Google Play nicht ordnungsgemäß funktioniert, einfriert, abstürzt oder die Apps nicht heruntergeladen werden können, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu beheben. Eine der folgenden Lösungen wird sicher funktionieren.

Verfahren 1:

Löschen Sie den Google Play-Cache. Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play (unter Alle) und tippen Sie auf Cache löschen.

Verfahren 2:

Löschen Sie die Google Play-Daten. Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play (unter Alle) und tippen Sie auf Daten löschen.

Verfahren 3:

Löschen Sie den Google Play Services-Cache und die Daten.

Verfahren 4:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play Store und tippen Sie auf Updates deinstallieren. Laden Sie dann die ältere Version der App von einer Website wie z http://download.technobezz.com/android/.

Verfahren 5:

Navigieren Sie zu "Einstellungen"> "Konten" und wählen Sie unter "Konten verwalten" die Option "Google" aus. Wählen Sie Ihr Konto aus, tippen Sie auf drei Punkte, um das Menü zu öffnen, und klicken Sie dann auf Entfernen. Wenn Sie mehr als ein Konto haben, entfernen Sie alle. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zu Einstellungen> Konten> Konto hinzufügen, wählen Sie Google aus und fügen Sie Ihr Konto hinzu.

Verfahren 6:

Wenn nichts anderes funktioniert, können Sie einen Werksreset durchführen. Sichern Sie zuerst Ihre Dateien, gehen Sie dann zu Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen, wählen Sie Werkseinstellungen zurücksetzen und bestätigen Sie die Aktion.

Google Play Store-Fehler 24

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn die Benutzer versuchen, neue Apps herunterzuladen oder die bereits installierten zu aktualisieren. WhatsApp ist häufig von diesem Fehler betroffen. Mal sehen, wie man das behebt.

Verfahren 1:

Diese Methode erfordert root. Installieren Sie zunächst den Root Manager. Durchsuchen Sie den internen Speicher. Gehen Sie zu Android> Daten> WhatsApp. Sie müssen den Ordner "com.whatsapp" löschen. Wenn Sie fertig sind, installieren Sie WhatsApp erneut.

Verfahren 2: 

Laden Sie Cleanmaster herunter. WhatsApp löschen. Starten Sie Cleanmaster und bereinigen Sie die Junk-Dateien. Wenn einige wichtige Dateien ausgewählt sind, deaktivieren Sie sie.

Verfahren 3:

Führen Sie einen Werksreset durch, sichern Sie jedoch zuerst Ihre Daten.

Google Play Store-Fehler 498

Der Hauptgrund, warum dieser Fehler auftritt, ist die Cache-Partitionsgröße des Geräts. Es gibt jedoch auch einige andere Gründe, warum Sie die Apps nicht von Google Play herunterladen können. Hier sind die Methoden, um den Fehler zu beheben.

Verfahren 1:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play (unter Alle), tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen.

Verfahren 2:

Versuchen Sie, die App über das Wi-Fi-Netzwerk herunterzuladen.

Verfahren 3:

Gehen Sie zu Einstellungen> Konto> Neues Konto hinzufügen, wählen Sie Google aus und fügen Sie ein Konto hinzu.

Verfahren 4:

Wenn Ihr Android-Telefon oder -Tablet gerootet ist, deinstallieren Sie Google Play und installieren Sie es erneut.

Verfahren 5:

„Schließen Sie das Telefon mit einem Datenkabel an einen Computer an und öffnen Sie den Google Play Store im Browser des Computers. Wenn Sie die App erhalten, klicken Sie darauf, um eine Installationsschaltfläche anzuzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche und die App wird auf Ihrem Smartphone installiert. Sie können die App also auf diese Weise herunterladen, um das Problem zu vermeiden. “

Google Play Store-Fehler 927

Wenn Sie die Apps aufgrund des Fehlers 927 nicht herunterladen oder aktualisieren können, finden Sie hier die möglichen Lösungen.

Verfahren 1:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play und tippen Sie anschließend auf Cache löschen und Daten löschen.

Verfahren 2:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play und tippen Sie auf Stopp erzwingen.

Verfahren 3:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play und tippen Sie auf Updates deinstallieren.

Verfahren 4: 

Navigieren Sie zu Einstellungen> Konten> Google> Google Mail-Konten entfernen. Verwenden Sie ein anderes Google Mail-Konto, um sich anzumelden. Erzwingen Sie dann das Stoppen der App, löschen Sie den Cache und die Daten und fügen Sie Ihr Google Mail-Konto erneut hinzu.

Verfahren 5:

Unzureichender Speicher kann der Grund sein, warum der Fehler auftritt. Sie können Ihr Gerät neu starten, um die im Hintergrund ausgeführten Apps zu schließen und Speicherplatz freizugeben.

Google Play Store Fehler RPC

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn der Play Store keine Informationen vom Server abrufen kann.

Verfahren 1:

Laden Sie die neueste Version von Google Play von herunter http://download.technobezz.com/android/ or http://download.technobezz.com/android/ .

Verfahren 2:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play und tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen.

Verfahren 3:

Starten Sie Ihr Gerät.

Google Play Store-Fehler 919

Der Fehler 919 kann beim Herunterladen von Apps auftreten, häufig aufgrund des Speichermangels.

Verfahren 1:

Sie können Ihr Gerät neu starten, um Speicherplatz freizugeben.

Verfahren 2:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play, tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen.

Verfahren 3:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Download-Manager und löschen Sie den Cache auch von dort aus.

Verfahren 4:

Eine langsame Internetverbindung kann das Problem sein. Wenn Sie Wi-Fi verwendet haben, wechseln Sie zu mobilen Daten, und wenn Sie mobile Daten verwendet haben, wechseln Sie zu Wi-Fi.

Google Play Store-Fehler 403

Wenn Sie die Apps aufgrund des Fehlers 403 nicht von Google Play herunterladen können, probieren Sie die unten aufgeführten Lösungen aus.

Verfahren 1:

"Das Haupt- Grund für the Fehler 403 is the Stellvertreter die Einstellungen, so brauchen zu deaktivieren es. Zu do dass, Deckel zu Einstellungen > drahtlos Netzwerk > Mobile Netzwerk > APN (Zugriff Punkt Name) dann wählen klarStellvertreter Option zu be bestätigt zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit Stellvertreter Einstellung is aus."

Verfahren 2:

Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und wieder aus.

Verfahren 3:

Öffnen Sie Google Play, tippen Sie auf drei horizontale Linien, um das Menü zu öffnen, klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Lokalen Suchverlauf löschen.

Verfahren 4:

"Wechseln Google Konto welche is verknüpft zu the Google Mail Konto kann manchmal be the Grund für the Problem. So erzeugen a erneuerbare Google Mail Konto dann go zu the Google Spiel & Sport speichern > Presse the menu Taste wieder los. >Trading Konten > wählen the Alternative Google Mail Konto (ein neuer ein) versuchen zu herunterladen the App jetzt ohne jedem Error."

Google Play Store-Fehler 491

Dieser Fehler kann beim Herunterladen, Aktualisieren oder Installieren der Anwendungen auftreten. Hier sind die Lösungen.

Verfahren 1:

Starten Sie Ihr Android-Gerät neu.

Verfahren 2:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Alle> Google Play Store, tippen Sie auf Cache löschen und anschließend auf Daten löschen.

Verfahren 3:

Navigieren Sie zu Einstellungen> Konten> Google> Google Mail-Konten und löschen Sie Ihr Konto. Löschen Sie dann den Cache und die Daten, starten Sie Ihr Telefon neu und fügen Sie Ihr Konto erneut hinzu, wenn Sie fertig sind.

Google Play Store-Fehler 492

Dieser Fehler tritt normalerweise auf Android-Geräten auf, die mit dem benutzerdefinierten Raum verwurzelt sind. Hier sind die Korrekturen.

Verfahren 1:

Stoppen Sie den Download-Vorgang, schließen Sie die Play Store-App, öffnen Sie die App erneut und versuchen Sie, die App zu installieren.

Verfahren 2:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Alle> Google Play Store, tippen Sie auf Cache löschen und anschließend auf Daten löschen.

Verfahren 3:

Wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM verwenden, starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Erweiterte Einstellungen und tippen Sie auf Dalvik-Cache löschen, um den Cache aus dem benutzerdefinierten ROM zu löschen.

Verfahren 4:

Manchmal ist die SD-Karte das Problem. Sie sollten also Ihre SD-Karte formatieren.

Google Play Store Fehler df-bpa-09

Nicht wenige Benutzer haben sich über diesen Fehler und die Tatsache beschwert, dass sie die Apps nicht herunterladen oder aktualisieren konnten. Hier sind die Lösungen.

Verfahren 1:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps (auf einigen Android-Geräten sind dies Anwendungen, Apps verwalten, App Manager usw.)> Alle> Google Play Store und tippen Sie anschließend auf Cache löschen und Daten löschen.

Verfahren 2:

Fügen Sie Ihr Google-Konto erneut hinzu. Navigieren Sie dazu zu Einstellungen> Konto und entfernen Sie das Google-Konto. Starten Sie Ihr Gerät neu. Gehen Sie zu Einstellungen> Konto und fügen Sie dann Ihr Konto hinzu.

Authentifizierungsfehler im Google Play Store

Wie bei den anderen Google Play-Problemen können Sie dieses Problem problemlos beheben. Hier ist, wie.

Verfahren 1:

Gehen Sie zu Einstellungen> Konto> Google> Google-Konto entfernen. Starten Sie Ihr Gerät neu und fügen Sie Ihr Konto erneut hinzu.

Verfahren 2: 

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Alle> Google Play Store, Cache löschen und Daten löschen.

Verfahren 3: 

Deinstallieren Sie Google Play-Updates. Navigieren Sie dazu zu Einstellungen> Apps> Alle> Google Play Store und tippen Sie auf Updates deinstallieren. Dann können Sie zu gehen http://www.apkmirror.com/ or http://download.technobezz.com/android/  und laden Sie die neueste Version der App herunter.

Google Play Store kein Verbindungsfehler

Manchmal kann der Google Play Store keine Verbindung zum Internet herstellen. Sie können dies leicht lösen.

Verfahren 1:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Alle> Google Play Store, tippen Sie auf die Schaltfläche Stopp erzwingen und anschließend auf Cache löschen und Daten löschen.

Verfahren 2:

Das Problem kann auftreten, wenn Sie Ihr Google Mail-Passwort geändert haben und vergessen haben, ein neues Passwort im Google Play Store hinzuzufügen. Sie müssen lediglich das neue Passwort hinzufügen.

Verfahren 3:

Stellen Sie sicher, dass Uhrzeit und Datum korrekt sind.

Verfahren 4:

Ein Neuanfang wird das Problem definitiv beheben. Was Sie tun sollten, ist ein Zurücksetzen der Werksdaten. Sichern Sie zuerst Ihre Daten, da durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Ihre Daten, persönlichen Einstellungen und Apps von Drittanbietern gelöscht werden. Navigieren Sie zu Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen und tippen Sie auf Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Dadurch wird das Problem behoben und Ihr Gerät funktioniert einwandfrei.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×