So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Huawei P10

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Haben Sie vor kurzem das Flaggschiff Huawei P10 gekauft und sich dem Problem der schnellen Batterieentladung gestellt? Es gibt viele, die berichtet haben, dass sie mit demselben Problem konfrontiert sind. Das Huawei P10 ist mit einem sehr leistungsstarken Akku ausgestattet. Trotzdem kann Ihnen der Saft schneller ausgehen, als Sie möchten. Machen Sie sich keine Sorgen, es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu lösen. Befolgen Sie einfach unsere Anleitung zur Behebung von Problemen mit der Akkulaufzeit des Huawei P10.

Siehe auch: Häufige Probleme mit Huawei Honor 8 und deren Behebung

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Huawei P10

Begrenzen Sie die Anzeigehelligkeit

Das Huawei P10 verfügt über ein sehr leistungsstarkes und beeindruckendes Display, mit dem Sie Filme, Videos und andere Dinge mühelos genießen können. Seien Sie jedoch vorsichtig, da dies Ihre Akkumenge in hohem Maße kostet. Begrenzen Sie also die Displayhelligkeit und deaktivieren Sie die automatische Helligkeitsfunktion, von der bekannt ist, dass sie viel Batterie verbraucht.

Deaktivieren Sie Bluetooth und WLAN

Es wird immer empfohlen, alle Konnektivitätsoptionen wie z WLAN . Bluetooth wenn sie nicht verwendet werden. Wenn Sie das WLAN eingeschaltet lassen, wird immer versucht, nach dem WLAN-Netzwerk zu suchen, wodurch der Akku belastet wird. Somit treten Probleme mit dem schnellen Entladen der Batterie auf. Es ist daher besser, sie auszuschalten, wenn sie nicht benötigt werden, und sie nur für den Gebrauch in Not einzuschalten.

Deaktivieren Sie den GPS-Ortungsdienst

Der Ortungsservice verbraucht zusätzliche Batteriemenge. Wenn Sie also diesen Ortungsdienst die ganze Zeit eingeschaltet lassen, wird Ihre Batterie definitiv darunter leiden. Sie können diese Option bei Bedarf auch vollständig deaktivieren. Eine andere alternative Methode besteht darin, unter Einstellungen> Speicherort den Batteriesparmodus aus anderen verfügbaren Optionen auszuwählen.

Aktivieren Sie den Energiesparmodus

Aktivieren Sie den Energiesparmodus, um ein besseres Ergebnis bei der schnellen Entladung der Batterie zu erzielen. Gehen Sie zu Einstellungen> Batterie und schalten Sie den Energiesparmodus ein. Dieser Modus bietet zahlreiche Optionen wie das Ausschalten des GPS, das Begrenzen der Bildwiederholfrequenz, Einschränkungen der Hintergrunddaten usw. Wählen Sie also, was Sie benötigen, und deaktivieren Sie andere Optionen. Es gibt auch eine Möglichkeit, den Energiesparmodus entweder automatisch oder manuell zu starten. Wählen Sie diejenige, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Huawei P10

Überprüfen Sie die laufenden Hintergrund-Apps und schließen Sie sie

Wenn mehrere Apps im Hintergrund ausgeführt werden, hat dies zweifellos einen großen Einfluss auf die Akkuladung. Um zu überprüfen, was alle Apps im Hintergrund ausführen, gehen Sie zu Einstellungen> Akku und sehen Sie den Akkuverbrauch aller im Hintergrund ausgeführten Apps. Überprüfen Sie anschließend, ob eine dieser Apps eine ungewöhnliche Akkuladung verbraucht, und erzwingen Sie dann das Stoppen. Sie können diese App auch entfernen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Deaktivieren Sie die App-Synchronisierung

Beschränken Sie die App-Synchronisierung oder deaktivieren Sie die Synchronisierung vollständig, um etwas Akku auf Ihrem Huawei P10 zu sparen. Wenn die Synchronisierung für die meisten Apps aktiviert bleibt, wird häufig eine Anforderung zum Synchronisieren der Daten gesendet, und dieser Vorgang verbraucht genügend Batteriemenge. Sie können also zu den Einstellungen gehen und die Synchronisierung für alle Apps deaktivieren, die nicht benötigt werden, oder für alle Apps, die einen hohen Batterieprozentsatz verwenden.

Rücksetzen auf Werkseinstellung

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, aber immer noch unter dem Batterieproblem Ihres Huawei P10 leiden, führen Sie einen Werksreset durch, indem Sie auf Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen> Gerät zurücksetzen gehen. Durch diesen Werksreset wird alles vom Gerät gelöscht, sodass es brandneu bleibt. Wenn also eine Täter-App dieses Problem verursacht hat, wird das Problem durch einen Werksreset behoben.

Dies sind die Möglichkeiten zur Behebung Huawei Probleme mit der Akkulaufzeit des P10. Befolgen Sie alle nacheinander, und Ihre Batterie hält sehr lange.

Siehe auch: Häufige Probleme mit Huawei Honor 6 und deren Behebung