So beheben Sie Probleme beim Einfrieren des iPhone 7 Plus

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So beheben Sie Probleme beim Einfrieren des iPhone 7 Plus

7 iPhone plus ist das Flaggschiff des Jahres 2016, das mit einem hohen Preis versehen ist. Es muss jedoch erwähnt werden, dass die Leistung und die Zukunft dieses neuesten Apple-Smartphones erstaunlich sind und Sie dazu zwingen werden, eines zu haben, wenn Sie eines sind iPhone Fan und haben ein großes Budget. Probleme gehen jedoch Hand in Hand mit dem Smartphone und sie haben auch das iPhone 7 Plus nicht verschont. Viele der Benutzer haben angegeben, dass ihr iPhone 7 Plus aus unbekannten Gründen sehr oft eingefroren ist, was sie in eine sehr ärgerliche Situation bringt. Wenn Sie mit demselben Problem konfrontiert sind, lesen Sie diesen Artikel sorgfältig durch, da er alle möglichen Korrekturen für Probleme mit dem Einfrieren des iPhone 7 Plus enthält.

Siehe auch: Häufige Probleme mit iPhone 7 und iPhone 7 Plus und deren Behebung

Mögliche Korrekturen für Probleme mit dem Einfrieren des iPhone 7 Plus

Methode 1: Starten Sie das iPhone 7 Plus neu

Unabhängig davon, auf welches Problem Sie bei einem Smartphone stoßen, besteht der erste Vorschlag darin, einen Neustart durchzuführen, mit dem viele kleine Firmware-Probleme behoben werden können. Wenn Sie Ihr iPhone 7 Plus einige Tage lang nicht neu gestartet haben, frieren mehrere Apps ein oder stürzen ab. Dies führt dazu, dass das gesamte Gerät sehr oft einfriert. Starten Sie also zuerst neu. Wenn das Problem für Sie nicht behoben werden kann, wechseln Sie zu einer anderen Methode.

Der Neustart des iPhone 7 Plus unterscheidet sich von anderen iPhone. So starten Sie das iPhone 7 Plus neu. Halten Sie die Sleep / Wake- und Lautstärketaste insgesamt etwa 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Methode 2: Aktualisieren Sie die Software

Die nächste Aufgabe besteht darin, nach Updates zu suchen. Stellen Sie sicher, dass die Software mit der neuesten verfügbaren Software aktualisiert wird, da die neueste Software eine Fehlerbehebung enthält, mit der viele Probleme behoben werden können, während gleichzeitig Leistungsunterschiede auftreten. Suchen Sie nach Software-Updates, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Software-Update gehen.

Methode 3: Schließen Sie laufende Anwendungen

Manchmal ist es nichts als der Dritte Apps solch ein nerviges Problem zu schaffen. Die App reagiert aus irgendeinem Grund nicht mehr, was zu einem Problem mit dem Einfrieren des iPhone 7 Plus führt. Schließen Sie einfach diese App, um zu sehen, ob dies zu Unterschieden beim Einfrieren führt. Wenn Sie jedoch auf ein solches Problem stoßen, während Sie mehrere Apps gleichzeitig ausführen, schließen Sie einfach die App, die Sie derzeit nicht verwenden. Um eine App zu schließen, drücken Sie zweimal hintereinander die Home-Taste, um alle laufenden Apps zu öffnen. Drücken Sie nun lange auf eine geöffnete App, bis auf jeder App ein roter Kreis mit einem Minuszeichen angezeigt wird. Was alle Apps geschlossen werden sollen, tippen Sie auf das Minuszeichen und diese App wird geschlossen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie erneut zweimal auf die Home-Schaltfläche, um die Zeile zu schließen.

Methode 4: Entfernen Sie schlechte Apps

Gibt es eine schlechte App in Ihrem iPhone 7 Plus? Apple kann die Verantwortung für seine eigenen Apps übernehmen, die Apps von Drittanbietern können jedoch nicht von diesen verwaltet werden. Denken Sie also daran, ob Sie eine Drittanbieter-App installiert haben, die keine guten Bewertungen hatte, und löschen Sie sie einfach von Ihrem Gerät, um das Problem mit dem Einfrieren des iPhone 7 Plus zu beheben.

Methode 5: Laden Sie einen Systemmonitor herunter

Ein Systemmonitor bietet Ihnen nützliche Informationen zur Leistung des Telefons, z. B. Cache-Details, Speichernutzung, Systemprotokolle usw. Wenn Sie also alle diese Informationen im Auge behalten, können Sie die problematischen Apps oder die bestimmte Einstellung identifizieren, die tatsächlich das gesamte Gerät verursacht in den Gefriermodus wechseln.

Methode 6: Werksreset

Wenn alle oben genannten Methoden nicht erfolgreich sind, um das Problem mit dem Einfrieren des iPhone 7 Plus erneut zu beheben, wird das endgültige Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dieser Prozess wird das Problem definitiv beheben, aber Daten vom Gerät löschen. Sie müssen es also von Grund auf neu einstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Werksreset durchführen. Vergessen Sie zunächst nicht, Ihre Daten zu sichern.

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Das Zurücksetzen kann einige Minuten dauern, je nachdem, wie viele Daten sich auf Ihrem iPhone 7 Plus befinden. Sobald dies erledigt ist, wird der Begrüßungsbildschirm angezeigt und Sie werden aufgefordert, zu wischen, um fortzufahren.

Dies sind also die Methoden, um das Problem mit dem Einfrieren des iPhone 7 Plus zu beheben. Versuchen Sie, die angegebenen Schritte einzeln auszuführen, und dies wird Ihnen definitiv dabei helfen, das Problem des Einfrierens zu beseitigen.

Siehe auch: So erhalten Sie die iPhone 6-Kontakte auf Ihrem Startbildschirm

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.