So beheben Sie, dass die LED auf dem Nexus 6 nicht funktioniert

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie, dass die LED auf dem Nexus 6 nicht funktioniert

If warten Verwendung von Nexus 6, sollen haben installiert an App namens Light Menge für LED-Benachrichtigungsleuchten as the Entwickler of fehlen uns die Worte. intelligent Telefon war nicht hinzufügen the LED-Benachrichtigungsleuchten, beantragen müssen vom Nutzer definierten haben inbegriffen Umgebungs- Anzeige. Jedoch müssen auch nach Installieren the Light Menge App für LED Benachrichtigungen, a Menge of Nutzer haben berichtet of zugewandt Problem mit Dies. Gemäß the Benutzer, the LED Nicht Arbeiten On Nexus 6.

If ebenfalls warten zugewandt the gleich Problem, hier warten einige möglich Lösungen zu fixieren it kann folgen Them. Und if haben nicht installiert the Light Menge App noch sehen unserer Post zu herunterladen Light Menge.

LED funktioniert nicht auf Nexus 6

LED Nicht Arbeiten On Nexus 6

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: ebenfalls- gemeinsam Probleme on Nexus 7 ihr Lösungen

Möglich Lösungen Für LED Nicht Arbeiten On Nexus 6

Viele Leute haben Probleme, die Light Flow-App zum Laufen zu bringen. In den folgenden Abschnitten können Sie dieses Problem beheben:

  1. Kerne
  2. Die Anforderungen:
  3. Allgemeine Einstellungen
  4. Roheinstellungen
  5. Einstellungen pro Benachrichtigung
  6. SuperUser-Einstellungen

Kerne

Einige Benutzer stellten fest, dass der Lichtfluss nach dem Flashen eines neuen Kernels nicht mit den vorherigen Einstellungen funktioniert. In einer solchen Situation müssen Sie den Cache und die Daten leeren und dann die App erneut starten oder die App deinstallieren und neu installieren.

Getestete Kernel sind Elemental X (Mischermodus), Stock CM (Mischermodus), Stock (Mischermodus), Franco (benötigt keinen Mischermodus).

Die Anforderungen:

Ihr Telefon muss gerootet sein, damit dies funktioniert. Die Donate- oder Paid-Version von Light Flow mit der Aufschrift „LIGHT FLOW LIGHT“ wird vom Entwickler nicht unterstützt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einen neuen Lichtfluss installiert haben, damit alle auf Standardwerte eingestellt sind.

Allgemeine Einstellungen

  • Sobald Sie sich im Light Flow befinden, erlauben Sie ihm den Root-Zugriff, wenn SuperUser Sie dazu auffordert, und erlauben Sie auch den Zugriff auf Benachrichtigungen.
  • Berühren Sie die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms und gehen Sie zu Einstellungen.
  • Überprüfen Sie in den allgemeinen Einstellungen, ob Lichtfluss aktivieren, Alle löschen, LED im Prioritätsmodus anzeigen, Erinnerung an Versionsaktualisierung, Barrierefreiheitsprüfung aktiviert sind.
  • Deaktivieren Sie das permanente Symbol in den Einstellungen.

Roheinstellungen

  • Kehren Sie zum Menü Einstellungen zurück und gehen Sie zu Geräteeinstellungen und Root.
  • Sie müssen den Direktmodus aktivieren, jeden Befehl als root ausführen, das Zurücksetzen der Nexus 6-LED erzwingen und den Root-Modus, wenn Ihr System auf SELinux-Enforcing eingestellt ist.
  • Wenn Ihr System jedoch auf Zulässig eingestellt ist, deaktivieren Sie Alle Befehle als Root ausführen und Nexus 6 erzwingt das Zurücksetzen der LED.

Einstellungen vor der Benachrichtigung

Dies sind die Einstellungen, die Sie benötigen, um den Lichtfluss zu steuern und die LED zu steuern. Die Benachrichtigungen müssen für die Verwendung des Lichts konfiguriert werden.

Navigieren Sie zu den Benachrichtigungseinstellungen und wählen Sie eines der Standardprofile aus.

Scrollen Sie auf dem Bildschirm, um die Registerkarte „Licht“ zu finden. Scrollen Sie dort auf der Seite nach unten, bis Sie den Mixer-Modus aktivieren finden, und stellen Sie sicher, dass diese Option aktiviert ist.

Jetzt haben Sie die Kontrolle über drei Farben G / R / B.

Wenn Sie die LED ohne Mischermodus verwenden, können keine Farben angezeigt werden, die nicht R, G oder B sind.

SuperSu Einstellungen

Möglicherweise werden in Light Flow ständig SU-Benachrichtigungen angezeigt. Dies geschieht, wenn die Benachrichtigungen anzeigen in der SU-App aktiviert bleiben. Gehen Sie also zu den Einstellungen und deaktivieren Sie diese Option.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Händler oder Ihr Servicecenter.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.