So beheben Sie das Problem mit der LG G4-Benachrichtigungs-LED

Geschrieben von Bogdana Zujic

Nicht wenige LG G4-Benutzer bemerkten ein ziemlich seltsames Problem - die LED blinkt weiter, aber sobald sie den Bildschirm eingeschaltet haben, gibt es keine einzige Benachrichtigung. Hast du das gleiche Problem? Wenn Sie mit Ja antworten, lesen Sie die potenziellen Lösungen, mit denen Sie das Problem mit der LG G4-Benachrichtigungs-LED beheben können.

Sie können auch lesen: So beheben Sie zufällige Neustarts des LG G4

Möglichkeiten zur Behebung des Problems mit der LG G4-Benachrichtigungs-LED

www.stuff.tv

www.stuff.tv

 

Lösung Nr. 1: Starten Sie Ihr LG G4 neu

Sie wissen, dass ein Neustart sehr effektiv sein kann, wenn es um seltsame Probleme mit dem Smartphone geht. Aus diesem Grund sollten Sie diese Option zuerst ausprobieren, bevor Sie zu den anderen möglichen Lösungen wechseln.

 

Lösung Nr. 2: Problemumgehung für die Uhranwendung

Dieses seltsame LED-Benachrichtigungsproblem war eines der häufigsten Probleme bei früheren LG-Geräten und eines der häufigsten XDA-Entwicklerforum Mitglieder teilten eine mögliche Lösung. Das hat das Mitglied geschrieben:

„Alle Benachrichtigungen löschen
Bildschirm ausschalten
(Warten Sie, bis die Benachrichtigungsleuchte blinkt.)
Bildschirm einschalten
Gehen Sie zu Uhr und deaktivieren Sie den Alarm
Tippen Sie zweimal auf Statusleiste / Bildschirm ausschalten
(Warten Sie, bis die Benachrichtigungsleuchte NICHT blinkt.)
Schalten Sie den Bildschirm ein und aktivieren Sie Ihren Alarm.

Das LED-Licht sollte nicht mehr ohne Grund blinken. “

 

Versuchen Sie diese Problemumgehung, da viele Personen gemeldet haben, dass das Problem dadurch behoben wurde.

 

Lösung Nr. 3: Schalten Sie die LED aus und wieder ein

Wenn das Problem weiterhin auftritt, sollten Sie die LED deaktivieren. Navigieren Sie dazu zu Einstellungen> Sound & Benachrichtigung, tippen Sie auf Benachrichtigungs-LED und deaktivieren Sie diese. Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es wieder ein.

 

Lösung Nr. 4: Entfernen Sie den Akku und legen Sie ihn wieder ein

Wenn Sie ein Problem haben, probieren Sie alle bekannten Tricks aus. Dies ist einer der Tricks, mit denen das Problem behoben werden kann. Nehmen Sie einfach den Akku aus Ihrem Gerät, warten Sie einige Sekunden und setzen Sie ihn dann wieder ein. Schalten Sie das Gerät ein. Hoffentlich ist das Problem mit der LED-Benachrichtigung behoben.

 

Lösung Nr. 5: Abgesicherter Modus

Es gibt Unmengen großartiger Apps, aber einige Apps sind schlecht codiert, weshalb sie für eine Vielzahl von Problemen verantwortlich sein können. Wenn Sie ein anderes Problem festgestellt haben, das zusammen mit dem LED-Benachrichtigungsproblem aufgetreten ist, ist möglicherweise eine der Apps schuld. Starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus, in dem alle Apps von Drittanbietern deaktiviert sind. Wenn alles gut funktioniert, ist die App das Problem. Sie können die Apps einzeln entfernen oder die Werkseinstellungen zurücksetzen.

  • Schalten Sie Ihr LG G4 aus und starten Sie es neu
  • Wenn Sie das LG-Logo auf dem Bildschirm sehen, halten Sie die Leiser-Taste gedrückt und lassen Sie sie los, wenn Sie den Startbildschirm sehen.

 

Lösung Nr. 6: Werksreset

Dies mag eine etwas radikale Lösung sein, aber wenn Sie sich über das Problem ärgern und nichts anderes funktioniert, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die Antwort. Es löscht alle Ihre persönlichen Einstellungen, die Apps (nur Apps von Drittanbietern), Apps-Einstellungen und Ihre Daten. Sichern Sie zuerst Ihre Daten und gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Tippen Sie auf Sichern & Zurücksetzen
  • Klicken Sie auf Werksdaten zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Alles löschen.

 

Bildquelle: www.digitaltrends.com

Sie können auch lesen: So verbessern Sie die Akkulaufzeit des LG G4