So beheben Sie zufällige Neustarts des LG G4

Geschrieben von Bogdana Zujic

Das LG G4 ist ein ziemlich tolles Smartphone mit einer Vielzahl cooler Funktionen. Einige Benutzer sind jedoch nicht sehr zufrieden damit, da sie einige wirklich seltsame Probleme hatten. Eines dieser Probleme ist der zufällige Neustart. Bevor Sie zu dem Geschäft gehen, in dem Sie dieses Gerät gekauft haben, oder bevor Sie zu Ihrem Netzbetreiber gehen, versuchen Sie einige Dinge, um dieses Problem zu beseitigen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zufällige Neustarts des LG G4 beheben können. Viele Leute haben das Problem mit einer der möglichen Lösungen gelöst, die Sie unten sehen werden.

Sie können auch lesen: So beheben Sie das Problem mit der Überhitzung des LG G4

So beheben Sie zufällige Neustarts des LG G4

 

www.androidpit.com

www.androidpit.com

 

Lösung Nr. 1: Stellen Sie sicher, dass die Software auf dem neuesten Stand ist

Beginnen Sie mit der Software. Die Software-Updates sind von Bedeutung, da jede neue Version Verbesserungen und Fehlerbehebungen enthält. Wenn Sie die Software auf dem neuesten Stand halten, können Sie Ihr Gerät optimal nutzen. Bevor Sie zu den anderen Lösungen wechseln, gehen Sie zu Einstellungen> Systemupdates> Gerätesoftware> Nach Updates suchen. Wenn ein Update verfügbar ist, befolgen Sie einfach die Schritte auf dem Bildschirm, um die neueste Softwareversion herunterzuladen und zu installieren.

 

Lösung Nr. 2: App-bezogenes Problem

In vielen Fällen verursachte die App, die sich schlecht benahm, das Problem. Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Telefon bei Verwendung einer bestimmten App neu gestartet wird, versuchen Sie zunächst, den Cache und die Daten zu löschen. Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf App Manager, suchen Sie die App, tippen Sie darauf und klicken Sie auf Cache löschen und Daten löschen. Wenn dies nicht hilft, stellen Sie sicher, dass die App auf dem neuesten Stand ist. Als nächstes können Sie versuchen, die App vollständig von Ihrem Smartphone zu entfernen.

 

Lösung Nr. 3: Löschen Sie den Cache für alle Apps

Um den Cache für alle Apps auf Ihrem Gerät zu löschen, gehen Sie zu Einstellungen> Speicher und tippen Sie anschließend auf Zwischengespeicherte Daten. Hoffentlich hilft Ihnen dies, das Problem zu beseitigen. Wenn nicht, können Sie noch ein paar Dinge ausprobieren.

 

Lösung Nr. 4: Entfernen Sie Ihre SD-Karte

Dies kann funktionieren: Schalten Sie Ihr LG G4 aus, entfernen Sie den Akku und entfernen Sie dann die SD-Karte. Legen Sie den Akku wieder ein und schalten Sie Ihr Smartphone ein. Überprüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert. Wenn ja, besorgen Sie sich eine neue SD-Karte.

 

Lösung Nr. 5: Zurücksetzen der Werksdaten

Wenn Sie die oben aufgeführten Lösungen ausprobiert haben, das Problem jedoch weiterhin auftritt, ist es möglicherweise Zeit für einen Neuanfang. Wenn Sie noch nie zuvor das Zurücksetzen der Werksdaten durchgeführt haben, müssen Sie wissen, dass Ihre Dateien, Apps-Einstellungen, Apps von Drittanbietern und Ihre persönlichen Einstellungen von Ihrem Gerät gelöscht und in den Ausgangszustand zurückversetzt werden. Aus diesem Grund müssen Sie zunächst Ihre Daten sichern. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Navigieren Sie zu Apps
  • Tippen Sie auf Einstellungen Weiter
  • Tippen Sie auf Persönlich> Sichern und Zurücksetzen und aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben Meine Daten sichern und Automatisch wiederherstellen
  • Tippen Sie auf Factory Data Reset
  • Die Warnmeldung wird angezeigt
  • Wenn Sie nicht möchten, dass Daten von Ihrer SD-Karte gelöscht werden, deaktivieren Sie die Option "SD-Karte löschen".
  • Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen> Weiter> Alle löschen und klicken Sie auf OK.

 

Hoffentlich wird das Problem durch eine der oben genannten Lösungen behoben. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, besuchen Sie das Geschäft oder Ihren Mobilfunkanbieter, erklären Sie das Problem und fordern Sie ein Ersatzgerät an.

 

 

Bildquelle: www.digitaltrends.com

Sie können auch lesen: So verbessern Sie die Akkulaufzeit des LG G4