So beheben Sie das Problem mit der Überhitzung des LG G5

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das G5 ist ein großartiges Telefon. Der Snapdragon 820-Prozessor mit 4 GB RAM bietet eine schnelle Leistung und ermöglicht es Benutzern, Spiele ohne große Verzögerung zu spielen. Aber eine Sache, die zu einem Problem werden kann, ist Überhitzung. Während der Chipsatz des Telefons genügend Strom liefert, ist es für den Chipsatz manchmal schwierig, die Anforderungen der von Ihnen verwendeten Apps oder der von Ihnen gespielten Spiele zu erfüllen. Neben leistungsintensiven Aufgaben gibt es noch andere Gründe, warum beim G5 Überhitzungsprobleme auftreten können. Dies kann aufgrund einer beschädigten App passieren. Schauen wir uns also die Lösungen an, wie das Problem der Überhitzung des LG G5 behoben werden kann.

Siehe auch: So deaktivieren Sie Bloat-Apps auf dem LG G4

So beheben Sie das Überhitzungsproblem des LG G5:

Lösung 1: Verwenden Sie das Telefon nicht während des Ladevorgangs

Wenn Ihr Telefon aufgeladen wird, vermeiden Sie die Verwendung des Telefons. Das Spielen von Spielen während des Ladevorgangs kann zu Überhitzung führen. Wenn die von Ihnen verwendeten Apps viel Strom vom Telefon benötigen, kann eine Überhitzung zu einem Problem werden, während das Telefon aufgeladen wird.

 

Lösung 2: Entfernen Sie die Hülle Ihres Telefons

Wenn Sie eine Schutzhülle für Ihr G5 verwenden, prüfen Sie, ob das Telefon ohne Schutzhülle besser funktioniert. Manchmal kann der Fall der Grund für eine Überhitzung sein, da die Wärme dadurch nicht leicht von der Rückseite Ihres Telefons abgeleitet werden kann.

www.androidcentral.com

www.androidcentral.com

 

Lösung 3: Starten Sie Ihr Telefon neu

Wenn Ihr Telefon überhitzt, schalten Sie es aus und lassen Sie es etwas abkühlen, bevor Sie es neu starten. Dies kann das Überhitzungsproblem vorübergehend lösen.

 

Lösung 4: Verringern Sie die Helligkeit Ihres Telefons

Helle Bildschirme benötigen viel Strom. Reduzieren Sie die Helligkeit Ihres LG G5 und vermeiden Sie nicht nur eine Überhitzung, sondern sparen Sie auch den Akku des Telefons. Um die Helligkeit zu verringern, navigieren Sie zu den Einstellungen und tippen Sie auf Apps. Suchen Sie nun nach Anzeige und ändern Sie die Helligkeit auf einen Wert, der für Ihre Augen gut geeignet ist und nicht viel Strom vom Telefon benötigt.

 

Lösung 5: Wi-Fi, Bluetooth und GPS

Wenn Sie derzeit keinen dieser Dienste benötigen, schalten Sie sie aus, da dies einer der Gründe für die Überhitzung Ihres Geräts sein kann.

 

Lösung 6: Überprüfen Sie die Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden

Sehr oft können die Hintergrund-Apps zu Überhitzung führen. Dies liegt daran, dass sie immer noch die CPU und den Akku Ihres Telefons verwenden. Ihr Telefon muss sie weiterhin mit Strom versorgen, wenn sie im Hintergrund ausgeführt werden. Überprüfen Sie diese Hintergrund-Apps und schließen Sie sie, wenn Sie sie nicht verwenden. Tippen Sie auf die zuletzt verwendeten Apps und ziehen Sie die App von links nach rechts, wenn Sie sie schließen möchten. Sie haben auch die Möglichkeit, auf Alle löschen zu tippen und alle Apps gleichzeitig zu entfernen.

www.gottabemobile.com

www.gottabemobile.com

 

Lösung 7: Deaktivieren Sie Bloatware

Smartphones enthalten heutzutage Bloatware, die wir oft nicht verwenden. Wenn Sie den größten Teil der Bloatware auf Ihrem Telefon genauso sehen, deaktivieren Sie die Apps, die Sie nicht verwenden, da Sie sie nicht deinstallieren können. Um eine der Apps zu deaktivieren, die Sie nicht verwenden möchten, gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Anwendungsmanager. Tippen Sie auf Alle, um alle Apps auf Ihrem Telefon anzuzeigen. Wählen Sie die App aus, die Sie deaktivieren möchten, tippen Sie darauf und anschließend auf Deaktivieren. Dadurch wird sichergestellt, dass diese Apps die CPU nicht unnötig nutzen, und Sie können das Problem der Überhitzung lösen.

 

Lösung 8: Software-Updates

Suchen Sie regelmäßig nach Software-Updates und stellen Sie sicher, dass alle Ihre Apps und die Software Ihres Telefons auf dem neuesten Stand sind. Dies stellt sicher, dass Ihr Gerät stabiler arbeitet, und hilft auch bei der Behebung bekannter Fehler oder Probleme, die zu Überhitzungsproblemen führen können.

Www.lg.com

Www.lg.com

 

Lösung 9: Verwenden Sie den abgesicherten Modus

Mithilfe des abgesicherten Modus können Sie herausfinden, ob eine Drittanbieteranwendung der Grund für eine Überhitzung sein kann. Um Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und tippen und halten Sie dann die Ausschalttaste, bis der Bildschirm mit der Aufschrift Neustart in den abgesicherten Modus angezeigt wird. Tippen Sie nun auf Neustart und Sie finden Ihr Telefon beim Neustart im abgesicherten Modus. Wenn Ihr Telefon im abgesicherten Modus kein Überhitzungsproblem aufweist, liegt das Problem bei einer Drittanbieter-App. Sie können die Apps von Drittanbietern einzeln deinstallieren, um zu überprüfen, wann das Problem behoben ist, und Sie wissen, welche das Problem verursacht, oder Sie können einen Werksreset durchführen und von vorne beginnen.

Stellen Sie zum Zurücksetzen Ihres Telefons auf die Werkseinstellungen sicher, dass Sie alle Ihre Dateien sichern, da sonst alle Daten auf Ihrem Telefon verloren gehen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zu sichern und anschließend zurückzusetzen:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen des LG G5
  • Suchen Sie auf der Einstellungsseite nach Benutzer und Sicherung
  • Tippen Sie auf Sichern und Zurücksetzen
  • Wählen Sie Werkseinstellungen zurücksetzen

Stellen Sie sicher, dass alles gesichert ist, und wählen Sie am unteren Bildschirmrand die Option Gerät zurücksetzen aus. Wählen Sie Alle löschen. Das Zurücksetzen Ihres Telefons dauert einige Zeit und wird nach Abschluss des Vorgangs neu gestartet.

Sie können auch lesen: So beheben Sie die Verzögerung der LG G4-Tastatur