Werbung

So beheben Sie zufällige Nexus 5-Neustarts

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie zufällige Nexus 5-Neustarts

Wie Sie wissen, können auf jedem Smartphone unzählige Probleme auftreten, und ein zufälliger Neustart ist eines davon. Dieses Problem hat Nexus 5-Benutzer gestört, und obwohl es sich wie ein Hardwareproblem anhört, können Sie viele Dinge ausprobieren, bevor Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden. Mal sehen, wie Sie zufällige Neustarts von Nexus 5 beheben können.

Sie können auch lesen: So beheben Sie Nexus 5 Lag-Probleme

Möglichkeiten zum Beheben von Nexus 5-Neustarts

Thenextweb.com

Thenextweb.com

 

Lösung Nr. 1: Aktualisieren Sie alle Ihre Apps

Die einfachste Lösung, die möglicherweise funktioniert, besteht darin, alle Ihre Apps zu aktualisieren. Sie werden sehen, dass es nur noch wenige Lösungen gibt, die sich ausschließlich mit Apps befassen, da die Anwendungen normalerweise für dieses Problem verantwortlich sind. Der erste Schritt besteht also darin, sicherzustellen, dass alle Ihre Apps auf dem neuesten Stand sind. Öffnen Sie die Play Store-App auf Ihrem Gerät, klicken Sie auf drei horizontale Linien, um das Menü zu öffnen, und tippen Sie dann auf „Meine Apps und Spiele“. Tippen Sie auf Alle aktualisieren.

 

Lösung Nr. 2: Das Gerät wird neu gestartet, wenn eine bestimmte App verwendet wird

Einige Benutzer haben gemeldet, dass das Problem auftritt, wenn sie eine bestimmte App verwenden. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Apps auf dem neuesten Stand sind (vorherige Lösung), können Sie den App-Cache löschen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Apps (Anwendungsmanager), suchen Sie die Anwendung, tippen Sie darauf und klicken Sie auf Cache löschen. Wenn das Problem weiterhin auftritt, können Sie versuchen, App-Daten zu löschen. Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> tippen Sie auf die jeweilige App und klicken Sie dann auf Daten löschen. Das Problem noch da? Versuchen Sie, die App zu deinstallieren, um zu sehen, wie sich Ihr Gerät danach verhält. Gehen Sie zum Startbildschirm und suchen Sie eine Drittanbieter-App. Tippen Sie darauf und halten Sie es gedrückt und ziehen Sie es auf "Deinstallieren". Wenn das Telefon einwandfrei funktioniert, sollten Sie die Installation derselben App vermeiden.

 

Lösung Nr. 3: Löschen Sie den Cache für alle Apps

Gehen Sie dazu zu Einstellungen, tippen Sie auf Speicher & USB, klicken Sie auf Zwischengespeicherte Daten und tippen Sie auf OK. Hoffentlich hilft Ihnen dies, das Problem zu beseitigen. Wenn nicht, probieren Sie die folgenden Lösungen aus.

 

Lösung Nr. 4: Software-Update

Stellen Sie sicher, dass die Software auf dem neuesten Stand ist. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Über das Telefon> Systemupdates> Nach Updates suchen. Wenn es ein Update gibt, tippen Sie einfach auf Installieren.

 

Lösung Nr. 5: Abgesicherter Modus

Wie Sie sehen können, weisen viele Lösungen darauf hin, dass die Anwendung das Problem verursacht. Um dies sicherzustellen, sollten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten, da im abgesicherten Modus alle Apps von Drittanbietern deaktiviert sind. Überwachen Sie, wie sich Ihr Gerät verhält, und wenn es einwandfrei funktioniert, können Sie sicher sein, dass die App schuld ist. Es gibt jedoch keine Möglichkeit herauszufinden, welche Apps vorhanden sind. Sie haben also zwei Möglichkeiten. Sie können Apps von Drittanbietern einzeln deinstallieren oder die Werksdaten zurücksetzen (die folgenden Schritte werden angezeigt), wodurch alle zuvor heruntergeladenen Apps zusammen mit Ihren Daten und persönlichen Einstellungen gelöscht werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu starten:

  • Der Bildschirm Ihres Geräts sollte eingeschaltet sein
  • Drücke den Power Knopf
  • Wählen Sie Ausschalten
  • Sie sehen Neustart im abgesicherten Modus
  • Tippen Sie auf OK
  • Wenn Sie bereit sind, den abgesicherten Modus zu verlassen, starten Sie Ihr Gerät neu

 

Lösung Nr. 6: Zurücksetzen der Werksdaten

Dadurch werden alle Apps von Drittanbietern, die von Ihnen gewünschten Einstellungen und die auf Ihrem Telefon gespeicherten Dateien gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle für Sie wichtigen Dateien sichern. Mach Folgendes:

  • Schließen Sie Ihr Nexus 5 an eine Stromquelle an
  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Sichern & Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Alles löschen
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wählen Sie die Option, um Ihr Nexus 5 neu zu starten.

 

 

 

 

 

Bildquelle: www.techradar.com

Sie können auch lesen: So beheben Sie Bluetooth-Probleme auf dem Nexus 5

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×