So beheben Sie Nexus 6P Bluetooth-Probleme

Geschrieben von Bogdana Zujic

Suchen Sie nach Lösungen für die Nexus 6P Bluetooth Probleme? Wenn Sie Ihr Telefon an Ihr Auto anschließen oder Bluetooth verwenden, um Anrufe entgegenzunehmen und Musik zu hören, können Probleme mit Bluetooth sehr ärgerlich werden. Es wurde festgestellt, dass viele Nexus 6P-Benutzer mit Bluetooth-Problemen auf dem Gerät konfrontiert sind. Während Bluetooth-Probleme auf dem Telefon häufig auftreten, muss Google noch alle Software- oder Hardwareprobleme erkennen, die das Problem verursachen könnten. Daher ist es möglicherweise nicht die Lösung, sich auf ein Update zu verlassen, um das Problem zu beheben.

Stellen Sie vor der Fehlerbehebung bei Ihrem Gerät sicher, dass das Problem bei Ihrem Telefon und nicht bei dem Gerät liegt, mit dem Sie eine Verbindung herstellen. Wenn Sie also Bluetooth-Headsets verwenden, verbinden Sie diese mit einem anderen Telefon und prüfen Sie, ob das Headset auf einem anderen Telefon funktioniert. Wenn nicht, müssen Sie Hilfe beim Reparieren des Headsets und nicht Ihres Nexus 6P suchen. Wenn Ihr Nexus 6P jedoch keine Verbindung zu einem Gerät herstellt oder wenn das Bluetooth-Gerät eine gute Verbindung zu anderen Telefonen herstellt, fahren Sie mit unseren Lösungen fort, um das Problem zu beheben. Schauen wir uns die Lösungen an, die für unsere Leser funktioniert haben.

Siehe auch: So beheben Sie eine schlechte Anrufqualität auf dem Nexus 6P

 

Lösungen für Nexus 6P Bluetooth-Probleme

Lösung 1: Schalten Sie Bluetooth um

Wenn Sie Ihr Telefon nicht mit einem anderen Gerät verbinden können BluetoothZiehen Sie dann den Benachrichtigungsschatten Ihres Nexus 6P herunter und tippen Sie auf das Bluetooth-Symbol, um es auszuschalten. Warten Sie 5 Sekunden und tippen Sie erneut auf das Symbol, um es einzuschalten. Überprüfen Sie, ob Ihr Telefon die Verbindung herstellen kann, nachdem Sie Bluetooth umgeschaltet haben. Dies ist möglicherweise der beste Weg, um das Problem schnell zu beheben, aber die Lösung kann vorübergehender Natur sein.

 

Lösung 2: Starten Sie Ihr Gerät neu

Manchmal kann durch einen Neustart des Geräts sichergestellt werden, dass Störungen mit einer Technologie oder einem Dienst im Telefon automatisch behoben werden. Wiederaufnahme Ihr Nexus 6P durch Drücken und Halten des Netzschalters, bis das Netzmenü auf dem Bildschirm angezeigt wird. Tippen Sie auf Neustart und lassen Sie Ihr Telefon neu starten. Nach dem Neustart Ihres Geräts wird die Bluetooth-Verbindung automatisch hergestellt, wenn Bluetooth aktiviert ist. Wenn nicht, schalten Sie Ihr Bluetooth ein und versuchen Sie, das Gerät zu verbinden. Überprüfen Sie, ob Ihr Bluetooth-Problem behoben ist.

Sporadische Bluetooth-Verbindungen werden häufig auch durch einen Neustart behoben. Wenn Sie also zeitweise Verbindungsprobleme mit Ihrem Bluetooth haben, starten Sie Ihr Gerät neu, um das Problem zu beheben.

 

Lösung 3: Vergessen Sie das Bluetooth-Gerät und stellen Sie die Verbindung wieder her

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie das Gerät aus der Liste der Bluetooth-Verbindungen auf Ihrem Gerät vergessen und die Verbindung erneut herstellen, während der Neustart möglicherweise eine schnelle Lösung für die Bluetooth-Probleme Ihres Telefons darstellt. Dies hat das Nexus 6P Bluetooth-Problem für einige Leser gelöst und kann auch für Sie hilfreich sein. Befolgen Sie diese Schritte, um das Netzwerk zu vergessen und die Verbindung wiederherzustellen.

  • Gehen Sie zum Menü Einstellungen Ihres Nexus 6P
  • Tippen Sie auf Bluetooth und suchen Sie nach dem Bluetooth-Gerät, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten
  • Drücken Sie lange auf den Namen des Geräts, bis ein Dropdown-Menü angezeigt wird, in dem Sie die Verbindung vergessen können
  • Tippen Sie auf Vergessen und lassen Sie Ihr Telefon nach Bluetooth-Geräten suchen.
  • Wenn der Gerätename auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, tippen Sie darauf, um die Geräte zu koppeln
  • Überprüfen Sie nach Abschluss des Pairings, ob die Verbindung wie erwartet funktioniert

 

Lösung 4: Entfernen Sie alle Bluetooth-Verbindungen von Ihrem Gerät

Wenn das Vergessen und Wiederherstellen der Verbindung bei Ihnen nicht funktioniert hat, löschen Sie alle Gerätenamen, die mit dem Bluetooth Ihres Telefons gekoppelt sind, und versuchen Sie erneut, die Bluetooth-Verbindung mit dem gewünschten Gerät wiederherzustellen.

  • Gehen Sie zum Einstellungsmenü Ihres Geräts
  • Tippen Sie auf Bluetooth
  • Drücken Sie lange auf jeden Gerätenamen und tippen Sie auf Entfernen, um den Gerätenamen aus der Liste von zu vergessen oder zu löschen Bluetooth Geräte auf Ihrem Telefon.
  • Tun Sie dies für alle Geräte, bis Ihre Liste klar ist.
  • Schalten Sie nun das Bluetooth oben auf dem Bildschirm aus und nach 5 Sekunden wieder ein.
  • Ihr Telefon durchsucht den Bereich automatisch nach anderen Bluetooth-Geräten.
  • Tippen Sie auf das Gerät, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und koppeln Sie Ihr Telefon.

Auf diese Weise können Sie Probleme mit der Bluetooth-Verbindung des Nexus 6P beheben.

 

Lösung 5: Löschen Sie den Bluetooth-Cache

Bei einigen Nexus 6P-Benutzern verursachte der Bluetooth-Cache das Problem, und das Löschen des Bluetooth-Cache half bei der Behebung des Bluetooth-Problems. Dies liegt daran, dass manchmal der Cache-Speicher eines bestimmten Dienstes beschädigt werden kann. Wenn es beschädigt wird, funktioniert es möglicherweise nicht wie erwartet. Da Cache-Dateien einem Telefon helfen, schnell auf Apps zuzugreifen, aber keine wichtigen Daten speichern, können Sie die Cache-Dateien einfach löschen und dem System ermöglichen, eine neue zu erstellen, ohne wichtige Daten zu verlieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Bluetooth-Cache-Dateien zu löschen:

  • Schalten Sie Bluetooth über das Benachrichtigungsfeld Ihres Geräts aus
  • Gehen Sie in das Menü Einstellungen Ihres Telefons
  • Tippen Sie auf Apps
  • Schieben Sie auf den Registerkarten nach links, um zur Registerkarte Alle Apps zu gelangen.
  • Suchen Sie nach Bluetooth und tippen Sie darauf
  • Tippen Sie auf Cache löschen

Sobald die Cache-Dateien gelöscht wurden, schalten Sie Bluetooth ein und lassen Sie Ihr Gerät die Bluetooth-Geräte scannen und eine Verbindung zu dem gewünschten Gerät herstellen. Überprüfen Sie nach dem Herstellen der Verbindung, ob der Bluetooth-Dienst wie erwartet funktioniert.

 

Lösung 6: Verwenden Sie den abgesicherten Modus, um Probleme zu identifizieren, die durch Apps von Drittanbietern verursacht werden

Einige Apps von Drittanbietern können der Grund dafür sein, dass das Bluetooth Ihres Telefons nicht ordnungsgemäß funktioniert. Diese Apps haben möglicherweise die Berechtigung, auf die Bluetooth-Dateien Ihres Telefons zuzugreifen. Wenn die Apps einen Fehler enthalten, können sie sich auch auf die Funktionsweise von Bluetooth Ihres Telefons auswirken. Der beste Weg, um festzustellen, ob sich eine Drittanbieter-App schlecht verhält, besteht darin, das Gerät im abgesicherten Modus zu verwenden.

  • Halten Sie den Netzschalter Ihres Nexus 6P gedrückt, bis die Energieoptionen auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden.
  • Berühren und halten Sie die Option Ausschalten auf dem Bildschirm, bis ein neues Fenster auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, in dem Sie gefragt werden, ob Sie im abgesicherten Modus neu starten möchten
  • Tippen Sie auf OK

Ihr Gerät wird automatisch neu gestartet und auf dem Bildschirm werden die Wörter Abgesicherter Modus angezeigt. Versuchen Sie, eine Bluetooth-Verbindung herzustellen, während sich Ihr Telefon im abgesicherten Modus befindet. Wenn dies funktioniert, liegt das Problem bei einer App, die Sie möglicherweise kürzlich installiert haben. Starten Sie erneut, um zum normalen Modus zurückzukehren und Apps einzeln zu deinstallieren, bis das Problem behoben ist.

 

Lösung 7: Setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Der letzte Ausweg, um Bluetooth-Probleme auf Ihrem Gerät zu lösen, besteht darin, es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Da dieser Schritt Ihr Telefon in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt, in dem Sie es zum ersten Mal gekauft haben, gehen alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten und Apps verloren. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine Sicherungskopie aller Daten zu erstellen, bevor Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, nachdem Sie ein Backup erstellt haben:

  • Gehen Sie zum Einstellungsmenü Ihres Geräts
  • Tippen Sie auf Sichern und Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Werkseinstellungen und erlauben Sie Ihrem Telefon, alle Informationen zu löschen und neu zu starten. Beim Neustart werden Sie feststellen, dass Ihr Telefon wieder in dem Zustand ist, in dem Sie es zum ersten Mal aus der Verpackung genommen haben.

Wenn Ihr Nexus 6P Bluetooth-Problem nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben ist, können Sie alle Ihre Dateien wiederherstellen und Ihr Telefon wie gewohnt verwenden.

 

Diese Lösungen helfen Ihnen, das Problem zu lösen, wenn Ihr Bluetooth auf dem Nexus 6P nicht funktioniert. Wenn Ihnen keiner dieser Schritte bei der Lösung des Problems helfen kann, bringen Sie Ihr Gerät zu einem Fachmann, der nach weiteren Problemen suchen und Ihr Telefon physisch auf Schäden untersuchen kann. Wenn für Ihr Telefon eine Garantie besteht, bringen Sie es zum Google Store, damit das Problem behoben werden kann, ohne dass Gebühren anfallen.

Siehe auch:  Das Nexus 6P steckt im Modus "Nicht stören" fest