So beheben Sie Leistungsprobleme auf dem HTC One M9

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie Leistungsprobleme auf dem HTC One M9

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr HTC One M9 nicht mehr wie früher funktioniert und wenn es einfriert, verzögert und eine langsame Leistung liefert, können Sie dieses Problem auf vielfältige Weise beheben. Wenn Sie ein Smartphone für einen bestimmten Zeitraum verwenden, sind diese Probleme normal, da wir Unmengen von Apps herunterladen und dann löschen und sich immer wieder Müll ansammelt. All dies kann Ihr Gerät verlangsamen und alle möglichen Probleme verursachen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Leistungsprobleme auf dem HTC One M9 beheben können. Befolgen Sie einfach die Schritt-für-Schritt-Anleitung, und sobald Sie fertig sind, läuft Ihr Smartphone wieder reibungslos.

Sie können auch lesen: So beheben Sie das Problem mit der Überhitzung des HTC One M9

Möglichkeiten zur Behebung von Leistungsproblemen auf dem HTC One M9

forbes.com

forbes.com

 

Lösung Nr. 1: Starten Sie Ihr Gerät neu

Wenn Sie gerade bemerkt haben, dass Ihr Gerät langsamer als gewöhnlich läuft, sollten Sie zunächst Ihr Gerät neu starten, um Leistungsprobleme auf dem HTC One M9 zu beheben. Halten Sie dazu die Ein- / Aus-Taste gedrückt und tippen Sie auf die Option „Neustart“.

 

Lösung Nr. 2: Stellen Sie sicher, dass die Software auf dem neuesten Stand ist

Viele von uns denken nicht über das Software-Update nach, bis das Problem auftritt. Software-Updates bringen die Korrekturen für alle Arten von Problemen, aber das ist noch nicht alles. Die Updates bieten Verbesserungen in Bezug auf Leistung, Stabilität und Akkulaufzeit. Das bedeutet, dass Sie nach dem Update das Beste aus Ihrem Telefon herausholen können, und genau das möchten Sie erreichen. Wir sollten auch erwähnen, dass eine neue Version die brandneuen Funktionen einführen kann, was sicherlich ein Pluspunkt ist. Sie können jederzeit manuell nach dem Software-Update suchen, indem Sie einige einfache Schritte ausführen:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf die Option „System Update“
  • Tippen Sie auf Nach neuem Systemupdate suchen
  • Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf "Download".
  • Sobald der Downloadvorgang abgeschlossen ist, tippen Sie auf Installieren
  • Klicken Sie auf OK.

 

Lösung Nr. 3: Löschen Sie den App-Cache und die Daten

Tritt bei der Verwendung einer bestimmten Anwendung ein Problem auf? Vielleicht ist es eine Tastatur oder eines Ihrer Lieblingsspiele? In diesem Fall sollten Sie den App-Cache und die Daten löschen. Gehen Sie zu Einstellungen> Telefon> Apps und wählen Sie die Registerkarte "Alle". Suchen Sie diese App, tippen Sie darauf und anschließend auf Cache löschen. Wenn das Problem weiterhin besteht, kehren Sie zu Einstellungen> Telefon> Apps> Alle zurück, suchen Sie die App, tippen Sie darauf und anschließend auf Daten löschen.

 

Lösung Nr. 4: Abgesicherter Modus

Eine der Apps von Drittanbietern kann für die langsame Leistung verantwortlich sein. Um dies sicherzustellen, sollten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten, da im abgesicherten Modus alle Apps von Drittanbietern deaktiviert werden. Wenn Ihr Gerät einwandfrei funktioniert, können Sie die Apps entweder einzeln deinstallieren oder Ihrem Gerät einen Neustart geben, indem Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen (wir werden dies weiter unten erläutern). So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus:

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und halten Sie sie gedrückt, bis „Telefonoptionen“ angezeigt werden
  • Halten Sie das Gerät ausgeschaltet und halten Sie es gedrückt, bis "Neustart in den abgesicherten Modus" angezeigt wird.
  • Von der Eingabeaufforderung "Neustart in den abgesicherten Modus"
  • Tippen Sie auf OK
  • Beim Neustart des Smartphones wird der abgesicherte Modus unten links auf dem Bildschirm angezeigt.

 

Lösung Nr. 5: Löschen Sie die Cache-Partition

Temporäre Dateien, Junk-Dateien und beschädigte Dateien können der Grund dafür sein, dass die Leistung Ihres HTC One M9 schlecht ist. Sie müssen lediglich die Cache-Partition löschen. Hier sind die Schritte:

  • Schalten Sie Ihr HTC One M9 aus
  • Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt
  • Um Ihr Telefon wieder einzuschalten, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und lassen Sie es los, wenn das Smartphone vibriert. Sie müssen jedoch die Lautstärke gedrückt halten
  • Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn rote und blaue Linien auf dem Bildschirm angezeigt werden
  • Drücken Sie zweimal die Leiser-Taste, um „Neustart zum Bootloader“ zu markieren, und wählen Sie sie mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Der weiße Bildschirm wird angezeigt
  • Drücken Sie dreimal die Taste zum Verringern der Lautstärke, um „BOOT TO RECOVERY MODE“ zu markieren, und wählen Sie sie mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Drücken Sie dreimal die Lautstärketaste, markieren Sie „Cache-Partition löschen“ und wählen Sie diese Option mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Wenn dies abgeschlossen ist, drücken Sie die Ein- / Aus-Taste und wählen Sie "System jetzt neu starten".

 

Lösung Nr. 6: Zurücksetzen der Werksdaten

Bevor Sie mit dem Zurücksetzen der Werksdaten beginnen, müssen Sie unbedingt Ihre Daten sichern. Die Dateien, die Sie auf dem Telefon gespeichert haben, die Einstellungen, die Sie an Ihre Bedürfnisse angepasst haben, und die Apps, die Sie heruntergeladen haben, werden gelöscht. Sichern Sie also zuerst Ihre Dateien. Gehen Sie als Nächstes wie folgt vor:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Sichern & Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen
  • Sie sehen die Option "SD-Karte löschen". Aktivieren Sie diese Option, wenn der Inhalt Ihres Geräts ebenfalls gelöscht werden soll
  • Tippen Sie auf OK.

 

Wenn Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte ausführen, werden Sie den Unterschied sofort bemerken - Ihr Gerät läuft wieder reibungslos!

 

 

Bildquelle: www.knowyourmobile.com

Sie können auch lesen: So beheben Sie, dass die automatische Drehung auf dem HTC One M9 nicht funktioniert

 

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.