Werbung

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Samsung A8

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Samsung A8

Von all den Dingen, die wir an unserem Smartphone schätzen, nimmt der Akku normalerweise die Spitzenposition ein. Wenn Sie also herausfinden möchten, wie Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Samsung A8 beheben können, haben wir einige Lösungen, mit denen Sie Ihr Samsung-Gerät genießen können, ohne sich Gedanken über den Akku machen zu müssen. Der A8 verfügt über einen 3050-mAh-Akku, der für den Durchschnittsbenutzer ausreichend ist. Wenn jedoch zu viele Apps im Hintergrund ausgeführt werden oder wenn Sie ein Power-User sind, stellen Sie möglicherweise fest, dass der Akku nicht lange genug hält. Manchmal kann der Akku physisch beschädigt sein, was ebenfalls das Problem verursachen kann. Verwenden Sie diese Lösungen, um Probleme mit der Akkulaufzeit Ihres Samsung A8-Telefons zu beheben.

Siehe auch: So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Samsung Galaxy Note 7

Mögliche Korrekturen für Probleme mit der Akkulaufzeit des Samsung A8

Lösung 1: Überprüfen Sie unseren Batterieverbrauch

Ein guter Ort, um nach den Gründen zu suchen, warum sich der Akku Ihres Telefons schnell entlädt, ist die Überprüfung des Akkuverbrauchs.

  • Gehen Sie zum Menü Einstellungen Ihres Telefons
  • Tippen Sie auf Batterie
  • Tippen Sie anschließend auf Batterieverbrauch

Jetzt finden Sie die Apps, die den Akku Ihres Telefons verbrauchen. Normalerweise nimmt der Bildschirm den größten Teil Ihres Akkus ein und wenn Sie eine bestimmte App häufig verwenden, wird sie unweigerlich ganz oben auf der Liste angezeigt. Sie müssen nach Apps Ausschau halten, die Ihren Akku ohne Ihr Wissen verbrauchen. Wenn Sie die unerwartete Verwendung des Akkus durch eine bestimmte App bemerken, sollten Sie diese App deinstallieren oder nach Updates für die App suchen und prüfen, ob sich das Verhalten des Akkus ändert. Wenn nicht, deinstallieren Sie es.

Wenn andererseits alle Apps wie erwartet funktionieren, reduzieren Sie den vom Bildschirm verbrauchten Akku, indem Sie die Helligkeit des A8-Bildschirms verringern. Wenn Sie die automatische Helligkeit verwenden, sollten Sie sie ausschalten und die Helligkeit manuell auf etwas einstellen, das für Ihre Augen angenehm ist. Sie können auch das Bildschirmzeitlimit aktualisieren, um die niedrigere Zeit vor dem Ausschalten des Bildschirms auszuwählen.

 

Lösung 2: Passen Sie die Telefoneinstellungen an

Andere Einstellungen an Ihrem Telefon, die sich auf die Akkulaufzeit auswirken können, sind GPS, Bluetooth, Wi-Fi, Konnektivität und die Synchronisierungseinstellungen. Power-User entladen den Akku normalerweise schnell, da ständig verschiedene Apps und viele Apps im Hintergrund verwendet werden. Wenn Sie die Ortungsdienste nicht verwenden und über Bluetooth nicht mit einem anderen Gerät verbunden sind, sollten Sie sie ausschalten, bis Sie sie benötigen. Gleiches gilt für das WLAN. Wenn Sie nicht über WLAN verbunden sind, schalten Sie es aus. Andernfalls sucht Ihr Telefon unterwegs nach WLAN. Dies kann wertvolle Batterielebensdauer in Anspruch nehmen.

Ziehen Sie den Benachrichtigungsschatten Ihres Samsung A8 herunter und suchen Sie nach eingeschalteten Diensten, die Sie nicht verwenden. Tippen Sie auf die Symbole, um die Dienste wie auszuschalten GPS, Bluetooth und Wi-Fi, wenn sie nicht verwendet werden. Auf diese Weise können Sie die Akkulaufzeit Ihres Samsung A8 verbessern.

Überprüfen Sie zusätzlich zu diesen Einstellungen die Synchronisierungseinstellungen Ihres Geräts und stellen Sie fest, ob das Problem mit dem Entladen des Samsung A8-Akkus auf zu viele Synchronisierungen im Hintergrund zurückzuführen ist. Durch die App-Synchronisierung funktioniert Ihr Gerät auch bei ausgeschaltetem Bildschirm, sodass nach neuen Benachrichtigungen gesucht werden kann. Deaktivieren Sie die App-Synchronisierung für Apps, die nicht wie erforderlich sind. Wenn Sie auf die App zugreifen, werden Ihre Benachrichtigungen automatisch aktualisiert, sodass Sie neue Benachrichtigungen überprüfen können, indem Sie trotzdem auf die App zugreifen. Beschränken Sie die Synchronisierung auf vorrangige Apps wie E-Mails, um die Akkulaufzeit Ihres Samsung A8 zu verbessern.

 

Lösung 3: Energiesparmodus

Der Energiesparmodus kann eine effektive Methode sein, um die Akkulaufzeit Ihres Telefons zu verlängern. Es kann zwar nicht sehr hilfreich sein, bis Sie Ultra verwenden EnergiesparmodusMit Hilfe des Energiesparmodus können Probleme mit der Akkulaufzeit des Samsung A8 bis zu einem gewissen Grad behoben werden. Wenn Sie diesen Modus verwenden, schränkt Ihr Telefon die Hintergrunddienste ein und schränkt auch die Ortungsdienste ein. Sie können Ihr Telefon so einstellen, dass der Energiesparmodus automatisch eingeschaltet wird, wenn der Akku einen bestimmten Prozentsatz erreicht, oder Sie können ihn manuell über den Benachrichtigungsschatten Ihres Geräts einschalten.

  • Gehen Sie zum Menü Einstellungen Ihres Telefons
  • Tippen Sie auf Power
  • Tippen Sie auf Energiesparmodus. Daraufhin wird eine Option angezeigt, mit der Sie den Batterieprozentsatz auswählen können, wenn der Energiesparmodus eingeschaltet werden soll.

Tippen Sie auf die gewünschte Option und aktivieren Sie den Energiesparmodus.

 

Lösung 4: Aktualisieren Sie die Apps und Ihre Telefonsoftware

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Apps und Softwareprogramme ständig aktualisiert werden. Updates helfen bei der Behebung bekannter Probleme und aktueller Fehler, die möglicherweise ein Problem für Sie verursachen Gerät. Dies kann sich schlecht verhaltende Apps einschließen, die den Akku Ihres Telefons entladen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Software des Telefons zu aktualisieren:

  • Gehen Sie zum Einstellungsmenü Ihres Geräts
  • Tippen Sie auf Über Gerät
  • Tippen Sie auf Software-Updates und lassen Sie Ihr Telefon nach neuen Updates suchen. Sie werden aufgefordert, neue Updates herunterzuladen, falls vorhanden.

Laden Sie die Updates herunter und installieren Sie sie, um sicherzustellen, dass die Leistung Ihres Telefons optimiert wird und aktuelle Probleme mit der Software behoben werden, die sich möglicherweise auf die Akkulaufzeit auswirken.

Um nach Updates für die auf Ihrem Samsung A8 installierten Apps zu suchen,

  • Gehen Sie zum Google Play
  • Tippen Sie oben links auf der Seite auf die Menüoption (drei horizontale Linien).
  • Tippen Sie auf Meine Apps und Spiele
  • Es zeigt Ihnen alle Ihre installierten Apps und wenn eine von ihnen aktualisiert werden muss, haben Sie die Möglichkeit, sie direkt neben der App zu aktualisieren. Sie werden auch eine Option Alle aktualisieren oben in den Apps bemerken.

Klicken Sie auf Alle aktualisieren und aktualisieren Sie die Apps, damit Sie alle Fehler und Probleme mit den auf Ihrem Gerät installierten Apps beheben können. Es wird Ihnen helfen, die Akkulaufzeit zu verbessern und die Leistung der App zu optimieren.

 

Lösung 5: Kalibrieren Sie Ihren Samsung A8-Akku

Manchmal zeigt der Akku Ihres Telefons unerwünschtes Verhalten an, wenn bestimmte Akku-Daten beschädigt werden und Ihr Telefon Daten falsch ausschaltet, um sie auszuschalten, bevor der Akku tatsächlich entladen wird. Um dies zu beheben, müssen Sie den Akku Ihres Telefons so kalibrieren, dass das Android-Betriebssystem die Akkuinformationen korrekt liest. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Akku Ihres Telefons ohne Root-Zugriff zu kalibrieren:

  • Lassen Sie Ihr Telefon automatisch ausschalten, nachdem der Akku vollständig entladen ist.
  • Schalten Sie es wieder ein und lassen Sie es selbst ausschalten.
  • Schließen Sie nun Ihr Samsung A8 an das Ladegerät an und lassen Sie den Akku zu 100% aufladen, ohne Ihr Telefon einzuschalten.
  • Sobald der Bildschirm anzeigt, dass der Akku zu 100% aufgeladen ist, trennen Sie das Ladegerät und schalten Sie Ihr Telefon ein. Zeigt der Akku 100% an? Wenn nicht, schließen Sie es an das Ladegerät an, während es eingeschaltet ist, und lassen Sie es 100% erreichen.
  • Trennen Sie das Ladegerät vom Computer und starten Sie das Telefon neu. Überprüfen Sie, ob der Akku 100% anzeigt. Wenn dies nicht der Fall ist, schließen Sie das Ladegerät wieder an und lassen Sie es aufladen, bis wieder 100% angezeigt wird.
  • Fahren Sie so fort, bis Ihr Telefon beim Neustart 100% anzeigt, ohne an ein Ladegerät angeschlossen zu sein.
  • Verwenden Sie Ihr Telefon wie gewohnt und lassen Sie den Akku entladen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  • Laden Sie den Akku zum letzten Mal vollständig auf und die Akkukalibrierung Ihres Telefons ist abgeschlossen.

Sie werden feststellen, dass sich die Akkuleistung Ihres Geräts nach einer Kalibrierung verbessert. Der gesamte Vorgang kann sich jedoch nachteilig auf den Akku Ihres Telefons auswirken, wenn Sie dies zu oft tun. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Kalibrierung als einmalige Lösung verwenden, um Batterieprobleme zu beheben.

 

Lösung 6: Verwenden Sie eine Drittanbieter-App

Apps von Drittanbietern wie Greenify sind ein Segen für Power-User. Diese Apps helfen Benutzern, die Akkulaufzeit zu verbessern, indem sie Hintergrund-Apps, Synchronisierung, Ortungsdienste, Wi-Fi-Verbindungen und vieles mehr einschränken. Mit Hilfe dieser App können Sie eine Reihe von Einstellungen auf Ihrem Telefon anpassen, um eine akzeptable Akkulaufzeit zu erreichen. Während Greenify eine der Apps ist, die als erfolgreich angesehen wird, umfassen andere Apps Battery Drain Analyzer und Battery Saver. Wählen Sie eine App mit guten Bewertungen, damit Sie die Probleme mit der Akkulaufzeit des Samsung A8 effektiv beheben können.

 

Dies sind die besten Möglichkeiten, um Probleme mit der Akkulaufzeit Ihres Samsung A8-Telefons zu beheben. Wir haben bei der Entwicklung dieser Lösungen nicht gerootete Telefone berücksichtigt, da gerootete Telefone viele andere Variablen enthalten, die das Batterieverhalten beeinflussen können. Während die Akkulaufzeit durch unerwünschte Apps oder einen Fehler in der Software des Telefons beeinträchtigt werden kann, wirkt sich eine übermäßige Nutzung des Telefons durch langes Ansehen von Videos und langes Spielen über einen bestimmten Zeitraum auch auf die Akkulaufzeit aus. Wenn Sie Ihr Telefon zufällig zum Ansehen vieler Videos oder zum Streamen verwenden, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass der Akku kürzer als erwartet hält.

Wenn Ihr Telefon jedoch ziemlich neu ist und Sie von Anfang an Probleme mit dem Akku bemerken, besteht die Möglichkeit, dass Probleme mit dem Akku selbst auftreten. In solchen Fällen müssen Sie das Telefon zu einer Reparaturwerkstatt oder Ihrem Netzbetreiber bringen, wenn die oben genannten Lösungen nicht funktionieren.

Siehe auch: So beheben Sie ein Überhitzungsproblem beim Samsung Galaxy S7

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung