So beheben Sie Probleme mit dem Samsung Galaxy Note 5 Wi-Fi

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn es um elegante und leistungsstarke Phablets geht, sind wir uns alle einig, dass das Samsung Galaxy Note 5 eines der besten ist. Es ist ein hervorragendes Gerät, aber dennoch können einige Fehler und Probleme auftreten. Unter anderem beschweren sich Benutzer über alle Arten von Wi-Fi-Problemen. Bei einigen funktioniert Wi-Fi überhaupt nicht, während andere keine Verbindung zu einem bestimmten Netzwerk herstellen können. Eines der Probleme ist auch eine langsame Verbindung. Falls eines dieser Probleme auftritt, können Sie verschiedene Dinge ausprobieren, die in der unten stehenden Anleitung zum Beheben von Wi-Fi-Problemen mit dem Samsung Galaxy Note 5 aufgeführt sind.

Sie können auch lesen: So löschen Sie den App-Cache und die Daten auf dem Samsung Galaxy Note 5

So beheben Sie Probleme mit dem Samsung Galaxy Note 5 Wi-Fi

The-gadgeteer.com

The-gadgeteer.com

 

Lösung Nr. 1: WLAN umschalten

Wenn Sie Probleme mit einer langsamen Wi-Fi-Verbindung haben oder keine Verbindung zum Netzwerk herstellen können, versuchen Sie, Wi-Fi einige Male umzuschalten. Gehen Sie dazu zu Einstellungen und deaktivieren Sie Wi-Fi, bevor Sie es wieder einschalten. Mach das mehrmals.

 

Lösung Nr. 2: Starten Sie das Samsung Galaxy S5 neu

Haben Sie Probleme mit Ihrem Telefon? Starten Sie Ihr Gerät neu, schalten Sie es einfach aus und wieder ein. Dies kann nicht nur dann sehr effektiv sein, wenn Sie ein Problem mit der Wi-Fi-Verbindung haben, sondern auch in vielen anderen Situationen, wie z. B. Überhitzung, Batterieentladung, langsame Leistung und vielen anderen.

 

Lösung Nr. 3: Starten Sie Ihren Router neu

Machen Sie dasselbe mit Ihrem Router. Schalten Sie es aus, warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es wieder ein. Hoffentlich löst dies das Problem für Sie. Wenn dies nicht der Fall ist, probieren Sie die anderen unten aufgeführten Lösungen aus.

 

Lösung Nr. 4: Vergessen Sie das Netzwerk und richten Sie ein neues ein

Um das Netzwerk zu vergessen, gehen Sie zu Einstellungen> WLAN. Tippen Sie auf das Netzwerk und halten Sie es gedrückt. Wählen Sie dann die Option zum Vergessen dieses Netzwerks. Richten Sie eine neue Verbindung ein.

 

Lösung Nr. 5: Stellen Sie sicher, dass die Firmware Ihres Routers auf dem neuesten Stand ist

Viele Leute, die Probleme mit dem Samsung Galaxy Note 5 Wi-Fi hatten, lösten es durch Aktualisierung der Router-Firmware. Besuchen Sie die Website des Herstellers des Routers und suchen Sie nach Updates.

 

Lösung Nr. 6: Laden Sie den Wifi Analyzer herunter

Es gibt viele hilfreiche Apps im Play Store, und Wifi Analyzer ist eine dieser Anwendungen. Es ist eine einfache App, die die Wi-Fi-Kanäle in Ihrer Nähe anzeigt und Ihnen hilft, einen weniger überfüllten Kanal zu finden. Die App ist kostenlos und Sie können es bekommen hier..

 

Lösung Nr. 7: Stellen Sie sicher, dass die Software auf dem neuesten Stand ist

Als Nächstes müssen Sie überprüfen, ob auf Ihrem Gerät die neueste Softwareversion installiert ist. Wir weisen immer darauf hin, wie wichtig dies ist. Hier eine kleine Erinnerung: Eine neue Softwareversion bringt eine Reihe von Verbesserungen in Bezug auf Leistung und Stabilität. Aber das ist noch nicht alles. Außerdem werden die möglicherweise auftretenden Störungen behoben. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Gerät haben, prüfen Sie, ob ein Update verfügbar ist. Der Pluspunkt - neue Funktionen!

Folge diesen Schritten:

  • Klicken Sie auf der Startseite auf Menütaste> Einstellungen
  • Tippen Sie nun auf Über Telefon
  • Tippen Sie auf Software-Updates> Nach Updates suchen
  • Wenn ein Software-Update verfügbar ist, tippen Sie auf Jetzt herunterladen
  • Nach dem Herunterladen der Software wird ein Bildschirm mit der Meldung angezeigt, dass die Software zur Installation bereit ist
  • Tippen Sie auf Update installieren
  • Ihr Gerät wird neu gestartet und auf dem Bildschirm wird eine Meldung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass die Installation der Software abgeschlossen ist
  • klicken Sie auf OK

 

Lösung Nr. 8: Zurücksetzen der Werksdaten

Wenn das Problem durch die vorherigen Lösungen nicht behoben wurde, können Sie einen Werksreset durchführen. Wie Sie wissen, werden bei einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Ihre persönlichen Einstellungen, Apps usw. gelöscht. Bevor Sie fortfahren, müssen Sie Ihre Dateien sichern. Gehen Sie zu Einstellungen> Sichern und Zurücksetzen und wählen Sie die Option Werkseinstellungen zurücksetzen> Gerät zurücksetzen.

 

 

 

 

Image Source: www.anandtech.com

Sie können auch lesen: So deinstallieren Sie Apps auf dem Samsung Galaxy Note 5