Werbung

So beheben Sie das Problem mit der Überhitzung des Samsung Galaxy S7 Edge

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So beheben Sie das Problem mit der Überhitzung des Samsung Galaxy S7 Edge

Das brandneue Samsung Galaxy S7 Edge ist möglicherweise schwer zu schlagen. Das neue Flaggschiff von Samsung bietet viele coole Funktionen und ein fantastisches Aussehen, aber es gibt einige Fehler und Probleme, über die sich die Benutzer beschwert haben. Das Problem der Überhitzung des Samsung Galaxy S7 Edge ist eines dieser Probleme. Wenn Sie am ersten Tag des Kaufs des Telefons auf das Problem gestoßen sind, ist dies völlig normal, da Sie alle Möglichkeiten des Telefons erkunden, Apps installieren usw. Sobald Sie fertig sind, funktioniert das Telefon normal. Wenn Sie etwa eine Stunde lang Videos ansehen oder Spiele spielen, wird Ihr Gerät heiß.

Wenn Sie jedoch immer noch mit dem Problem der Überhitzung konfrontiert zu sein scheinen, gibt es einige Problemumgehungen und mögliche Lösungen, die einfach sind und zur Lösung dieses Problems verwendet werden können.

Siehe auch: So beheben Sie das verzerrte Audioproblem des Samsung Galaxy S7

Lösungen für das Problem der Überhitzung des Galaxy S7 Edge

Wenn Sie bemerkt haben, dass sich Ihr Samsung Galaxy S7 Edge während des Ladevorgangs erwärmt:

  1. Verwenden Sie Ihr Galaxy S7 Edge nicht, während Ihr Telefon aufgeladen wird
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Akku und schalten Sie das schnelle Aufladen des Kabels aus
gadgetguideonline.com

gadgetguideonline.com

Dies könnte das Überhitzungsproblem lösen. Wenn es jedoch weiterhin besteht, befolgen Sie die folgenden Lösungen.

Wenn Sie die Hülle für Ihr Samsung Galaxy S7 Edge verwenden, entfernen Sie sie.

 

Mögliche Lösungen für das Problem der Überhitzung des Samsung Galaxy S7 Edge

 

Methode 1

Ein sanfter Neustart ist die beste mögliche Lösung für dieses Problem. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt. Danach wird Ihr Galaxy S7 Edge neu gestartet. Sobald dies erledigt ist, sollte das Telefon wieder normal funktionieren. Sobald Sie das Telefon neu starten, werden die Prozesse und Apps, die im Hintergrund gearbeitet haben, geschlossen. Dadurch wird auch der Speicher freigegeben. Ihr Gerät läuft ruhiger und wenn dies der Fall ist, ist die Temperatur niedriger.

 

Methode 2

Es besteht die Möglichkeit, dass eine bestimmte App die Ursache für diesen Fehler auf Ihrem Gerät ist. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Telefon überhitzt, auch wenn Sie die App nicht häufig verwenden. In solchen Fällen können Sie unter Einstellungen> Akku> Akkuverbrauch> Mehr nach Akkuverbrauch optimieren suchen suchen. Tippen Sie anschließend auf Alle Apps. Schalten Sie es für jede App ein. Diese Änderung der Einstellungen verhindert, dass die Apps den Akku im Hintergrund entladen, was auch die Ursache für das Heizproblem ist.

 

Methode 3

Apps von Drittanbietern können viele Probleme verursachen, einschließlich Überhitzung. Das Deinstallieren von Apps von Drittanbietern nacheinander kann Ihnen helfen. Beginnen Sie mit den kürzlich installierten.

 

Methode 4

Ein Software-Update kann dieses Problem lösen. Jede neue Version wurde entwickelt, um die Leistung zu verbessern. Das Update kann dazu beitragen, dass Ihr Gerät viel flüssiger läuft und die Temperatur nicht so hoch ist. So aktualisieren Sie die Software:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mindestens zu 50% über einen Akku verfügt
  • Stellen Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her
  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Software-Update
  • Tippen Sie auf Nach Updates suchen
  • Wenn das Update verfügbar ist, tippen Sie auf Jetzt aktualisieren.

 

Methode 5

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie versuchen, die Cache-Partition zu löschen. Sie können beginnen, indem Sie Ihr Smartphone ausschalten und gleichzeitig die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste gedrückt halten. Wenn Sie das Samsung-Logo bemerken, lassen Sie den Ein- / Ausschalter los. Halten Sie die Home- und Power-Taste gedrückt und warten Sie, bis das Android-Logo aufleuchtet. Lassen Sie dann die beiden Tasten los. Auf dem Bildschirm wird nun das Wiederherstellungsmenü des Android-Systems angezeigt. Sie können die Schaltfläche "Lautstärke verringern" verwenden und die Cache-Partition löschen. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie die Ein- / Aus-Taste und wählen Sie sie aus. Drücken Sie den Netzschalter und starten Sie Ihr Gerät neu.

www.talkandroid.com

www.talkandroid.com

 

Methode 6

Wenn nichts zu funktionieren scheint, ist der letzte Ausweg ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Bei einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden die vollständigen Daten Ihres Telefons gelöscht. Es ist wichtig, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellen, bevor Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren.

Gehen Sie zu Einstellungen> Persönlich> Sichern und Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen> Gerät zurücksetzen. Geben Sie Ihre PIN oder Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Alle löschen.

Warten Sie nach dem Zurücksetzen einige Zeit und versuchen Sie, das Mobilteil zu verwenden, bevor Sie die Sicherungsdaten wiederherstellen oder alle Apps neu installieren. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist der letzte Ausweg und hat vor allem für alle Benutzer das Problem der Überhitzung des Samsung Galaxy S7 Edge gelöst.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Samsung Galaxy S7 Edge auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin überhitzt, wenden Sie sich am besten an Ihren Händler, Mobilfunkanbieter oder an Samsung, um ein Ersatzhandgerät anzufordern.

Sie können auch lesen: Wie man die Samsung Galaxy S7 Kamera repariert, ist fehlgeschlagen

 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung