So beheben Sie Samsung Galaxy S8-Audioprobleme

Geschrieben von Bogdana Zujic

Galaxy S8 ist zweifellos das beste Handy, das jemals von Samsung hergestellt wurde, aber es gab auch einige Mängel, wie zum Beispiel den Standort des Fingerabdrucksensor. Samsung hat den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Geräts direkt neben der Rückfahrkamera zugewiesen, und Benutzer haben sich im Forum über diese seltsame Position beschwert. Als nächstes kommt das Problem mit der roten Tönung Dies war ein Softwarefehler, und Samsung hat dieses Problem durch ein Update der Software behoben. Und jetzt beschweren sich Benutzer über das Audioproblem. Laut Angaben der Benutzer wird der Ton des Samsung Galaxy S8 beim Ansehen von Videos, Streamen von Videos, Spielen eines beliebigen Spiels oder Musikhören unterbrochen. Wir werden hier einige nützliche Methoden erläutern, um dieses Problem zu beheben. Überprüfen Sie jedoch vor dieser Überprüfung, ob Sie das Telefon stummgeschaltet oder den Kopfhörer ordnungsgemäß angeschlossen haben.

Siehe auch: Wie man das Galaxy S8 behebt, lässt sich nicht einschalten

Mögliche Korrekturen für Samsung Galaxy S8-Sounds beseitigen das Problem

Lösung 1: Neustart erzwingen

Die erste Lösung besteht darin, einen erzwungenen Neustart auf Ihrem Samsung Galaxy S8-Gerät durchzuführen. Da Samsung einen nicht austauschbaren Akku in dieses Gerät gepackt hat, wird der erzwungene Neustart anders ausgeführt. Sie müssen lediglich die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste gleichzeitig etwa 7 bis 10 Sekunden lang gedrückt halten. Das Telefon vibriert und wird ausgeschaltet. Schalten Sie das Gerät dann normal ein, um festzustellen, ob die S8-Soundprobleme behoben sind oder nicht. Wenn es aufgrund eines kleinen Firmware-Problems passiert ist, kann ein schneller Neustart auf dieses Problem zurückgreifen. Wenn es jedoch aus anderen Gründen passiert, müssen Sie mit der nächsten Methode fortfahren.

Lösung 2: Verwenden Sie die Finger

Der nächste Trick ist etwas seltsam, bei dem Sie die Einstellungs-App nicht öffnen und nichts am Telefon ausführen müssen. Drücken Sie sie etwa 2 Zoll über den Lautsprecher des Galaxy S8. Dies hat sich für viele als fruchtbare Methode erwiesen, da einige behaupteten, das Problem mit den Audioausschnitten des Galaxy S8 nach Durchführung dieses Schritts zu lösen. Achten Sie jedoch darauf, nicht viel Druck auszuüben, da dies den Lautsprecher weiter beschädigen kann.

Lösung 3: Aktivieren Sie "USB-Audio-Routing verhindern".

Wenn die beiden oben genannten Methoden nicht hilfreich sind, um das Audioproblem in Ihrem Telefon zu beheben, befolgen Sie diese Methode. Aktivieren Sie hier zunächst die Entwickleroption in Ihrem Galaxy S8, indem Sie auf Einstellungen> Über das Gerät gehen und sieben Mal auf die Build-Nummer tippen. Wenn die Entwickleroption aktiviert ist, gehen Sie zur Entwickleroption und scrollen Sie nach unten, um die Medienoption zu erhalten. Dort sehen Sie eine Option 'USB-Audio-Routing verhindern'. Schalten Sie diese Option ein, indem Sie den Schalter umschalten. Diese Methode hat bei vielen funktioniert. Sie können dies also auch ausprobieren, wenn es für Sie hilfreich ist, das Audioproblem zu lösen.

Lösung 4: Überprüfen Sie die Kopfhörerbuchse

Wenn Sie alle anderen hier erläuterten Methoden ausprobiert haben, sich aber immer noch in der gleichen Situation befinden, überprüfen Sie die Kopfhörerbuchse. Ansammelnder Staub in der Buchse kann zu Audioproblemen führen. Überprüfen Sie es daher ordnungsgemäß und blasen Sie Luft, um den Staub zu reinigen.

Lösung 5: Testen Sie den Lautsprecher

Wenn der Lautsprecher selbst nicht in gutem Zustand ist, können Ihnen die anderen Methoden hier nicht weiterhelfen. Wenn Sie also müde sind, nachdem Sie alle Methoden ausprobiert haben, das Audioproblem jedoch nicht behoben ist, überprüfen Sie, ob der Lautsprecher des Geräts funktioniert oder nicht. Dies kann überprüft werden, indem Sie bei Ihrem Händler * # 0 * # wählen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Lösung 6: Booten Sie im abgesicherten Modus

Wenn der Lautsprecher in Ordnung ist, erstellt möglicherweise eine Drittanbieter-App dieses Audioproblem auf Ihrem Gerät. Starten Sie das Telefon also im abgesicherten Modus, um dies zu erfahren. So starten Sie Ihr Galaxy S8 im abgesicherten Modus:

  • Schalten Sie zuerst das Gerät aus
  • Drücken Sie anschließend einige Sekunden lang die Ein- / Aus-Taste, bis Sie das Samsung-Logo auf dem Bildschirm sehen
  • Lassen Sie dann die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat und der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird.

Wenn das Audioproblem im abgesicherten Modus nicht bemerkt wird, ist eine Drittanbieter-App der Hauptschuldige. Deinstallieren Sie Apps von Drittanbietern nacheinander, bis das Problem behoben ist. Wir empfehlen, mit den Apps zu beginnen, die Sie kürzlich installiert haben, unmittelbar bevor das Problem aufgetreten ist.

Lösung 7: Werksreset

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist die letzte Option, mit der alle Arten von Problemen behoben werden können, einschließlich der S8-Soundprobleme. Gehen Sie also zu Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen> Alle Daten löschen. Warten Sie einige Sekunden, da dies einige Minuten dauern wird, bis alles vom Gerät gelöscht ist. Danach müssen Sie Ihr Galaxy S8 von Grund auf neu einrichten.

Dies sind also die Methoden, um die Audioprobleme des Samsung Galaxy S8 zu beheben. Probieren Sie sie aus, aber wenn nichts funktioniert, sollten Sie einen Ersatz suchen.

Siehe auch: So beheben Sie TouchWiz-Probleme Samsung Galaxy S8