SIM-Karte eingelegt, aber kein Dienst auf Android? 14 Lösungen

Warum zeigt mein Telefon keinen Dienst an, wenn ich einen Dienst oder eine SIM-Karte eingelegt habe, aber kein Dienst auf Android? Behalten

 

Warum zeigt mein Telefon keinen Dienst an, obwohl ich Dienst habe? Lesen Sie weiter, wenn Sie eine Meldung sehen, die besagt, dass auf Ihrem Android-Gerät kein Dienst oder Signal vorhanden ist. 

Wir teilen einige der effektivsten Lösungen, um Ihnen zu helfen, das Problem loszuwerden. Tauchen wir ein! 

Warum sagt mein Android-Telefon keinen Dienst - SIM-Karte eingelegt, aber kein Dienst auf Android?

Mehrere Gründe können das Android verursachen "Kein Service"-Problem. Manchmal erscheint es aufgrund von Funksignalen, Flugzeugmodus, schlechtem Empfang oder Problemen mit Ihrem Mobilfunkanbieter. Probleme mit der SIM-Karte, Softwarefehler usw

Bevor wir anfangen

Dafür sorgen:

  1.  Sie haben einen aktiven Mobilfunktarif bei Ihrem Mobilfunkanbieter und Ihr Empfang ist gut.
  2.  Das Flugzeug Modus ist AUS. Navigieren Sie zu Einstellungen > Verbindungen > Flugmodus. Schalten Sie die Schaltertaste um.

Quick Tips

  1. Entfernen Sie Ihre SIM-Karte und legen Sie sie wieder ein. Wenn Sie ein anderes Telefon in der Nähe haben, legen Sie Ihre SIM-Karte darauf und versuchen Sie, einen Anruf zu tätigen.
  2. Mobile Daten umschalten
  3. Starten Sie Ihr Telefon neu. 
  4. Aktivieren Sie die richtige SIM-Karte.
  5. Aktualisieren Sie Ihre APN-Einstellungen

So beheben Sie den No Service-Fehler auf Android

Methode 1: Starten Sie Ihr Telefon neu

Beginnen Sie mit einem Neustart des Geräts. Dies sollte der erste Schritt sein, wenn Sie auf Ihrem Android-Gerät auf Probleme stoßen.

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt
  • Tippen Sie nach dem Öffnen des Menüs auf Neustart.

Methode 2: Flugzeugmodus umschalten 

Ziehen Sie den Benachrichtigungsbereich nach unten, wo Sie den Flug- oder Flugzeugmodus schnell finden können. Bitte schalten Sie es aus und dann wieder ein.

Methode 3: Wählen Sie Bevorzugtes Mobilfunknetz

Der Fehler „Kein Dienst“ kann manchmal durch manuelle Auswahl eines bevorzugten Netzwerks behoben werden. Dazu:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Verbindung.
  • Suchen Sie Mobilfunknetze und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie nun auf Netzwerkbetreiber und es wird nach allen verfügbaren Netzwerken in diesem Bereich gesucht.
  • Wenn Sie Ihren Netzanbieter sehen, wählen Sie ihn manuell aus.

Methode 4: Stellen Sie den Netzwerkmodus auf Auto ein

Folge diesen Schritten:

  • Gehen Sie zu Drahtlos & Netzwerke oder Verbindungen.
  • Wählen Sie Mobilfunknetze aus 
  • Wählen Sie den Netzwerkmodus 
  • Sie erhalten ein Popup-Menü mit den verschiedenen Optionen, aus denen Sie auswählen können. Stellen Sie sicher, dass Sie die erste Option mit der Aufschrift 4G/3G/2G (automatische Verbindung) auswählen.

Wenn Sie dies auswählen, wird sichergestellt, dass Ihr Gerät mit dem richtigen Netzwerk verbunden ist.

Siehe auch - So beheben Sie den Fehler „Kein Signal zum Überwachen“ – Monitor erkennt PC nicht

Verfahren 5: Aktivieren Sie die richtige SIM-Karte 

Um Ihre SIM-Karte zu aktivieren, navigieren Sie zu:

  • Einstellungen   
  • Tippen Sie auf Verbindung. 
  • SIM-Kartenverwaltung > Tippen Sie auf einen oder beide Schalter für die SIM- oder USIM-Karten, um sie zu aktivieren.

 

Methode 6: Aktualisieren Sie Ihre APN-Einstellungen

Erwägen Sie, Ihre APN-Einstellungen zu aktualisieren

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Verbindungen.
  • Tippen Sie auf Mobilfunknetze
  • Wählen Sie Zugriffspunktnamen
  • Tippen Sie auf Mehr (3 Punkte)
  • Tippen Sie auf Auf Standard zurücksetzen.
  • Geben Sie dann die neuen APN-Einstellungen ein

Lesen Sie diese Anleitung:  Aktualisierte APN-Einstellungen für AT&T, Verizon, T-Mobile, Sprint (+4 weitere)

 

Methode 7: Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Die SIM-Karte kann auch der Schuldige sein. Stellen Sie sicher, dass die SIM Karte richtig platziert ist. Verwenden Sie ein Werkzeug, um die SIM-Karte sicher auszuwerfen. Stellen Sie sicher, dass es nicht beschädigt ist. Wenn die Karte beschädigt ist, wenden Sie sich an den Spediteur, um Ersatz zu erhalten.

 

Methode 8: Rufen Sie den Servicemodus auf

Bei dieser Methode müssen Sie zuerst den Dialer öffnen. Anschließend müssen die folgenden Schritte ausgeführt werden.

  • Geben Sie diesen Code ein * # * # 4636 # * # * im Dialer
  • Rufen Sie den Servicemodus auf
  • Klicken Sie auf die oberste Option – Geräteinformationen oder Telefoninformationen.
  • Tippen Sie als Nächstes auf den Ping-Test ausführen.
  • Die Radiooption wird am unteren Rand dieses Bildschirms angezeigt.
  • Überprüfen Sie, ob es aus oder an ist. Bitte drücken Sie die Taste daneben, um das Radio einzuschalten.
  • Sie werden aufgefordert, das Gerät neu zu starten.
  • Klicken Sie auf Neustart und Ihr Telefon wird neu gestartet. Überprüfen Sie nach Abschluss, ob das Problem behoben ist.

 

Siehe auch - Wir haben eine Sammlung der vollständige MMI- und USSD-Codelisten für iPhone und Android (einschließlich Samsung)

Lösung 9: Software-Update

 Aktualisieren Sie die Softwareversion auf Ihrem Telefon. Navigieren Sie zu:

  • Einstellungen
  • Scrollen Sie ganz nach unten
  • Wählen Sie Softwareaktualisierung
  • Bitte warten Sie, bis der Computer neu gestartet und das Update abgeschlossen wurde

 

Methode 10: Benutzerdefiniertes ROM

Manchmal erhalten Sie auf einem Android-Gerät den Fehler „Kein Dienst“, wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM installiert haben. Sie müssen also zum ursprünglichen ROM zurückkehren. Sie können es im Wiederherstellungsmodus installieren.

 

Methode 11: Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen

Die nächste zu versuchende Methode ist das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Es ist einfach und sehr effektiv. 

 

Das einzige "Problem" besteht darin, dass Sie einige Anpassungen wiederholt vornehmen müssen, z. B. das Verbinden mit Wi-Fi-Netzwerken, das Hinzufügen von Passwörtern, das Koppeln des Telefons mit anderen Bluetooth-Geräten usw.

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  • Hinweis: Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre PIN, Ihr Passwort oder Ihr Muster ein
  • Tippen Sie zur Bestätigung noch einmal auf Einstellungen zurücksetzen

 

Verfahren 12: Rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an

Erwägen Sie, Ihren Mobilfunkanbieter anzurufen. Fragen Sie ihn, ob es ein Problem mit dem Mobilfunkanbieter gibt. Andernfalls bitten Sie sie um einen Ersatz der SIM-Karte.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen aktiven Mobilfunktarif bei Ihrem Mobilfunkanbieter haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem guten Empfangsbereich befinden

 

Methode 13: Korruptes ESN

Der Fehler „Kein Dienst“ tritt manchmal auf, weil ein Wert auf Null gesetzt oder unbekannt ist IMEI-Nummer. Es ist wichtig zu überprüfen, ob Ihre IMEI-Nummer null oder beschädigt ist, und sie dann wiederherzustellen. So geht's:

  • Schalten Sie Ihr Gerät ein und gehen Sie zum Dialer, um den Code einzugeben (*#06#), die die IMEI-Nummer des Geräts anzeigt. Wenn „Null“ angezeigt wird, ist die IMEI-Nummer beschädigt.
  • Zifferblatt (*#197328640#oder (*#*#197328640#*#*) vom Telefonwähler. Benutzer müssen die Option „Allgemein“ auswählen.
  • Wählen Sie als Nächstes Option Nr. 1, Feldtestmodus (FTM). Es sollte AUS sein.' Dieser Vorgang stellt die IMEI-Nummer wieder her.
  • Kehren Sie zur Tasteneingabe zurück und wählen Sie Option 2, wodurch FTM deaktiviert wird.
  • Entfernen Sie nun die SIM-Karte aus dem Gerät und warten Sie 2 Minuten, um die SIM-Karte erneut einzulegen.
  • Schalten Sie das Gerät ein und geben Sie ein (*#197328640#) wieder von der Telefonwahl.
  • Gehen Sie als Nächstes zu und wählen Sie Debug-Bildschirm > Telefonsteuerung > Nas-Steuerung > RRC > RRC-Revision .
  • Wählen Sie Option 5
  • Starten Sie Ihr Telefon neu. 

 

Sie können auch lesen: Stellen Sie Galaxy Null IMEI # und Fix nicht im Netzwerk registriert wieder her

 

 

Bonus: Cache des SIM-Karten-Managers löschen

Löschen des SIM-Karten-Managers:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Apps
  • Tippen Sie auf das Menüsymbol (3 Punkte)
  • Tippen Sie auf System-Apps anzeigen
  • Suchen Sie nach SIM-Karten-Manager
  • Tippen Sie auf Speicher > Cache leeren

Methode 14: Zurücksetzen auf Werkseinstellungen 

Die letzte Option besteht darin, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Erstellen Sie zuerst eine Sicherung. Wenn Sie fertig sind, führen Sie die folgenden Schritte aus: 

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  • Wählen Sie Factory Data Reset

 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.