Werbung

So beheben Sie das Problem mit der nicht funktionierenden Sony Xperia Z2-Kamera

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie das Problem mit der nicht funktionierenden Sony Xperia Z2-Kamera

Das Xperia Z2 ist ein fantastisches Gerät von Sony mit einer Handvoll Spezifikationen im Ärmel. Und angesichts der außergewöhnlichen wasserdichten Funktion, mit der es ausgestattet ist, war dies der Grund für die Albträume, die andere Konkurrenten im Smartphone-Geschäft erleben. Da die Software von Zeit zu Zeit aktualisiert wird, ist das Xperia Z2 von Sony auf ein Problem gestoßen. Es gab viele verzweifelte Rückmeldungen von Kameraproblemen, mit denen Benutzer konfrontiert waren, da sie Fehler bei "Kamera nicht verfügbar Xperia Z2" festgestellt haben. Dies ist jedoch nur ein kleines Problem, das in wenigen Minuten durch Befolgen einiger einfacher Tricks behoben werden kann. Mal sehen, wie Sie das Problem mit dem nicht funktionierenden Sony Xperia Z2 beheben können.

Siehe auch: Sony Xperia Z1 - Häufige Probleme und deren Behebung

Möglichkeiten zur Behebung des Problems mit der Sony Xperia Z2-Kamera

 

Lösung Nr. 1:

Beginnen Sie immer mit der einfachsten Lösung. In diesem Fall starten Sie Ihr Telefon neu. Wie bei jedem anderen Telefon kann es beim Sony Xperia zu einem kleinen Leistungsfehler kommen, der sich auf die Kamera auswirken kann. Dies kann sehr hilfreich sein, insbesondere wenn Sie Ihr Gerät längere Zeit nicht neu gestartet haben. Bevor Sie zu anderen Lösungen wechseln, starten Sie Ihr Gerät zuerst neu und versuchen Sie, die Kamera zu verwenden.

 

Lösung Nr. 2:

Eine der effektivsten Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, besteht darin, den Cache der Kamera-App zu leeren.

  • Gehen Sie zu den Einstellungen des Telefons
  • Zeigen Sie dann das Apps-Menü an und klicken Sie auf Alle auswählen
  • Wählen Sie als Nächstes die Kamera aus und löschen Sie zunächst den Cache sowie andere Einstellungen und Daten
  • Drücken Sie anschließend die Force-Stop-Taste.

Die Kamera sollte jetzt funktionieren. Wenn das Problem mit der Sony Xperia z2-Kamera weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

 

Lösung Nr. 3:

Versuchen Sie, sich daran zu erinnern, ob Sie Apps deaktiviert haben. Diese Überprüfung ist obligatorisch, da möglicherweise eine App, die für die Ausführung der Kamera-App von entscheidender Bedeutung ist, versehentlich deaktiviert wurde. Wenn gefunden, sollte die deaktivierte App wieder aktiviert werden und die Kameraanwendung neu starten.

 

Lösung Nr. 4:

Wenn das Problem weiterhin besteht, muss der Cache des Smartphone-Geräts einfach gelöscht werden. Befolgen Sie die genannten Schritte sorgfältig, um den Cache zu löschen:

  • Stellen Sie sicher, dass das Android-Gerät ausgeschaltet und das USB-Kabel abgezogen ist.
  • Drücken und fassen Sie den Netzschalter am rechten Rand des Geräts, wählen Sie Ausschalten und dann zur Bestätigung die Option OK.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste und halten Sie sie gedrückt. Halten Sie während des Haltens die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig maximal fünf Sekunden lang gedrückt, bis das Telefon zum Öffnen des Menüs bereit ist.
  • Wählen Sie die gewünschte Cache-Löschoption aus dem Menü mit den Lautstärketasten.
  • Wählen Sie im Wiederherstellungsbildschirm die Option Cache löschen.

  • Starten Sie das System jetzt neu und genießen Sie die hervorragende Kameraqualität von Sony.

 

Lösung Nr. 5:

Versuchen Sie, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, da dies das Problem im Allgemeinen löst. Aber vorher sichern Sie die wichtigen Daten auf Ihrem Telefon. Hier sind die Schritte dafür:

  • Zunächst müssen Sie die Xperia Companion-Software auf Ihrem Computer installieren, wenn sie nicht installiert ist.
  • Schließen Sie nun Ihr Telefon mit dem USB-Kabel an den Computer an.
  • Starten Sie die Xperia Companion-Software auf Ihrem Computer. Innerhalb weniger Minuten erkennt der Computer Ihr Telefon.
  • Sie müssen eine Sicherungsoption auswählen.
  • Führen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm aus und sichern Sie Ihre Daten auf Ihrem Computer.

Um das Sony Xperia Z2 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie navigieren zu:

  • Einstellungen
  • Tippen Sie auf Datenschutz
  • Tippen Sie anschließend auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen
  • Tippen Sie nun auf Alles löschen

 

Lösung Nr. 6:

Sie können andere Kamera-Apps ausprobieren, um das Sony Xperia Z2 zu reparieren und festzustellen, ob die Kamera einwandfrei funktioniert. Wenn die Antwort "Ja" lautet, gibt es möglicherweise bestimmte Fehler in der Software, und Sony stellt ein Update für das Telefon bereit, und die Angelegenheit wird behoben.

 

Dies sind die Problemumgehungen / Korrekturen für die Probleme mit der Sony Xperia Z2-Kamera. Probieren Sie diese Methoden nacheinander aus, und das Problem muss für Sie gelöst werden.

 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×