So beheben Sie das Problem „Leider wurde die Kamera angehalten“.

By Technobezz-Mitarbeiter
X

Wenn Sie viele Fotos mit Ihrem Android-Telefon aufnehmen, kann es sein, dass es einfriert oder gelegentlich neu startet.

Wenn Sie viele Fotos mit Ihrem Android-Telefon aufnehmen, kann es sein, dass es einfriert oder gelegentlich neu startet. Dieses frustrierende Problem wird als Fehler „Kamera wurde gestoppt“ bezeichnet, der auch auftreten kann, wenn Ihre Kamera-App während der Verwendung abstürzt. 

Einige Benutzer berichten, dass der Wechsel zu einer anderen Kamera-App das Problem lösen kann, aber in den meisten Fällen besteht die beste Vorgehensweise darin, die Ursache des Problems zu identifizieren und zu beheben. Glücklicherweise gibt es mehrere Dinge, die Sie tun können, um dieses Problem auf Ihrem Android-Telefon zu beheben.

Was sollen wir tun, wenn die Kamera unseres Telefons nicht mehr funktioniert? Überprüfen Sie die folgenden Methoden, wenn Sie nach Lösungen für den Fehler „Leider wurde die Kamera gestoppt“ suchen.

Lesen Sie auch: Reparieren Sie die Fehler „Kamera ausgefallen“ auf Android-Geräten.

Lösungen für „Leider hat die Kamera angehalten.“

Lösung 1: Starten Sie die Kamera neu

Ihr Android-Gerät kann diesen Fehler anzeigen, wenn die Kamera längere Zeit verwendet wurde. Es genügt, die Kamera zu beenden, 30 Sekunden zu warten und dann die App neu zu starten, indem Sie auf das App-Symbol tippen, um ein solches Problem zu beheben.

Die Lösung kann jedoch vorübergehend sein, und wenn das Problem zu häufig erneut auftritt, müssen Sie die anderen hier aufgeführten Lösungen ausprobieren.

 

Lösung 2: Starten Sie das Gerät neu

Wenn Sie Bilder aufnehmen und die Kamera plötzlich mit der Fehlermeldung herunterfährt, ist ein Neustart des Geräts die beste Lösung. 

Lösung 3: Löschen Sie den Kamera-Cache und die Datendateien

Die Cache-Dateien ermöglichen ein schnelles Öffnen der Kamera. Dabei gehen Ihnen keine wichtigen Daten verloren.

  • Gehen Sie zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Apps
  • Suchen Sie nach der Kamera-App
  • Tippen Sie auf Speicher.
  • Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Cache löschen und Daten löschen

Öffnen Sie die Kamera-App, um zu prüfen, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 5: Aktualisieren Sie Ihre Software

Updates helfen, bekannte Probleme in der Software zu lösen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu prüfen, ob Sie ausstehende Updates haben:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Software-Update.
  • Tippen Sie auf Herunterladen & Installieren 

Lösung 6: Löschen Sie den Cache und die Datendateien für die Galerie-App

Wenn mit der Galerie-App etwas schief geht, kann dies häufig zu einer Fehlfunktion der Kamera führen. Durch das Löschen des Caches und der Datendateien der Galerie-App kann festgestellt werden, ob die Galerie-App der Übeltäter ist.

  • Gehen Sie zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Apps
  • Suchen Sie nach der Galerie-App
  • Tippen Sie auf Speicher.
  • Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Cache löschen und Daten löschen.

Starten Sie Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob die Kamera wie erwartet funktioniert.

Lösung 7: Verwenden Sie eine Kamera-App eines Drittanbieters

Wenn Sie die Stock-Kamera-App bequem ausgeben möchten, öffnen Sie den Play Store und suchen Sie nach einer Kamera-App eines Drittanbieters. Es sind viele verfügbar, und einige bieten Ihnen möglicherweise mehr Funktionen als die Standard-Kamera-App.

Lösung 8: Verwenden Sie den abgesicherten Modus

Um zu überprüfen, ob eine Drittanbieter-App das Problem verursacht, müssen Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus neu starten. Alle Apps von Drittanbietern sind im abgesicherten Modus deaktiviert, um die Ursache des Problems einzugrenzen.

  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste auf Ihrem Gerät gedrückt, bis das Menü „Ein/Aus“ angezeigt wird > Tippen Sie auf „Ausschalten“.
  • Halten Sie gleichzeitig die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gedrückt, um das Gerät einzuschalten. 
  • Sobald das Samsung-Logo auf dem Bildschirm erscheint, können Sie den Netzschalter loslassen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Leiser-Taste gedrückt halten
  • Der abgesicherte Modus wird nun unten links auf dem Bildschirm angezeigt.

So beenden Sie den abgesicherten Modus (3 Möglichkeiten):

  1. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste mindestens 6 Sekunden lang gedrückt und tippen Sie dann auf Neu starten.
  2. Halten Sie die Tasten Power + Leiser mindestens 5 Sekunden lang gedrückt.
  3. Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, um auf das Benachrichtigungsfeld zuzugreifen, und tippen Sie dann auf „Abgesicherter Modus ist aktiviert“, um ihn zu deaktivieren und neu zu starten.

Überprüfen Sie nach dem Neustart des Geräts im abgesicherten Modus, ob die Kamera mit Fehlern geöffnet wird. Wenn die Kamera funktioniert, sollten Sie Ihre kürzlich installierten Apps von Drittanbietern löschen.

 

Lösung 7: Löschen Sie die Cache-Partition

Durch das Löschen des Caches gehen keine Daten verloren.

Ältere Modelle / Versionen: 

  • Schalten Sie Ihr Telefon aus, halten Sie die Tasten Power, Volume Up und Home gedrückt, bis Ihr Telefon vibriert.
  • Sie befinden sich im Wiederherstellungsmenü Ihres Geräts.
  • Markieren Sie die Option „Cache-Partition löschen“, indem Sie die Leiser-Taste verwenden und die Ein-/Aus-Taste drücken, um die Option auszuwählen.

Aktualisiert: 

  • Halten Sie die Ein/Aus-Taste an Ihrem Gerät gedrückt, bis das Menü „Ein/Aus“ angezeigt wird > Tippen Sie auf „Ausschalten“.
  • Schließen Sie Ihr Telefon mit dem Original-Typ-C-Kabel an einen Desktop/Laptop an
  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste + Lauter-Taste gedrückt
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los.
  • Verwenden Sie die Leiser-Taste, um zu navigieren, und wählen Sie dann „Cache-Partition löschen“.
  • Verwenden Sie die Ein/Aus-Taste, um eine Auswahl zu treffen. 
  • Sobald der Cache-Partitionslöschvorgang abgeschlossen ist, wählen Sie System neu starten mit der Ein/Aus-Taste.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Sie können auch lesen: So beheben Sie kein Signal auf Android.

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.