So beheben Sie das Problem Leider wurden die Google Play-Dienste eingestellt

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie Ihr Android-Gerät verwenden, stellen Sie möglicherweise einen Fehler oder eine Fehlermeldung fest. Eine der von vielen Benutzern gemeldeten Fehlermeldungen ist

Die Anwendung (Prozess com.android.vending) wurde unerwartet gestoppt

. Die Nachricht erscheint alle paar Sekunden auf dem Bildschirm und ist wirklich ärgerlich. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um es loszuwerden. Lassen Sie uns die Lösungen sehen.

Siehe auch: Ihr Google Play Store funktioniert nicht? Hier sind die Korrekturen!

So beheben Sie das Problem Leider wurden die Google Play-Dienste eingestellt

www.asus.com

www.asus.com

Aktualisieren Sie die Google Play-Dienste

Einer der Gründe für diese Fehlermeldung ist möglicherweise die Tatsache, dass Sie nicht über die neueste Version von Google Play Services verfügen. Gehen Sie zu Einstellungen> Apps, tippen Sie auf Google Play Services und anschließend auf "Updates deinstallieren". Laden Sie dann die neueste Version von herunter hier. und installieren Sie es.

 

Löschen Sie den Google Play Services-Cache und die Daten

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache zu leeren:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Apps (auf einigen Android-Smartphones und -Tablets werden Apps, App Manager oder Anwendungen verwaltet).
  • Suchen Sie nach Google Play Services und tippen Sie darauf
  • Tippen Sie nun auf Stopp erzwingen
  • Tippen Sie auf Cache löschen

Wenn das Löschen des Caches nicht hilft, gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play Services und tippen Sie auf Daten löschen.

 

Löschen Sie den Google Services Framework-Cache und die Daten

Gehen Sie wie folgt vor, um den Google Services Framework-Cache zu löschen:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Apps
  • Tippen Sie auf Google Framework
  • Klicken Sie auf Stopp erzwingen
  • Klicken Sie auf Cache löschen

Wenn das Löschen des Caches nicht hilft, gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Services Framework und tippen Sie auf Daten löschen.

 

Löschen Sie den Google Play Store-Cache und die Daten

Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Klicke auf Apps
  • Klicken Sie auf Google Play Store
  • Tippen Sie auf Force Stop
  • Tippen Sie auf Cache löschen

Wenn das Löschen des Caches nicht hilft, gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Google Play Store und tippen Sie auf Daten löschen.

 

Starten Sie Ihr Gerät neu

Sie wissen, dass ein Neustart eine der Lösungen ist, wenn Sie Probleme mit Ihrem Smartphone oder Tablet, Computer, Router oder einem anderen Gerät haben. Ein einfacher Neustart kann viele Störungen beheben. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste auf Ihrem Gerät gedrückt und tippen Sie auf Neustart, wenn das Menü angezeigt wird.

 

Wi-Fi und mobile Daten

Manchmal ist die Internetverbindung das Problem. Gehen Sie zu Einstellungen, schalten Sie Wi-Fi oder mobile Daten aus und wieder ein.

 

Ändere die Sprache

Einige Benutzer haben das Problem behoben, indem sie die Sprache unter Android in En (UK) geändert haben. Um die Sprache zu ändern, gehen Sie zu Einstellungen> Sprache & Eingabe> Sprachen und wählen Sie Englisch (Vereinigtes Königreich) aus der Liste.

 

App-Einstellungen zurücksetzen

Dies hat das Problem für viele behoben. Folgendes müssen Sie tun:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Apps
  • Tippen Sie oben rechts auf drei horizontale Linien, um das Menü zu öffnen
  • Klicken Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen
  • Klicken Sie auf Apps zurücksetzen

 

Deaktivieren Sie die Ortungsdienste

Dies hat das Problem für viele Android-Besitzer behoben, daher sollten Sie es auch versuchen. Gehen Sie wie folgt vor: Gehen Sie zu Einstellungen> Ortungsdienste und deaktivieren Sie sie. Die Fehlermeldung Google Play Services wurde leider nicht mehr angezeigt.

 

Fügen Sie Ihr Google-Konto erneut hinzu

Hier müssen Sie Ihr Google-Konto entfernen und erneut hinzufügen. Folge diesen Schritten:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Klicken Sie auf Konten
  • Suchen Sie Ihr Google-Konto, tippen Sie darauf und Sie sehen die Option "Entfernen". Klicken Sie darauf
  • Gehen Sie zurück zu Einstellungen> Konten und klicken Sie auf Konto hinzufügen (wählen Sie Google aus der Liste aus).
  • Geben Sie Ihren Google Mail-Nutzernamen und Ihr Passwort ein.

 

Änder das Passwort

Einige Benutzer gaben an, dass nach der Anmeldung bei ihrem Google Mail-Konto auf einem anderen Gerät ein Sicherheitsproblem aufgetreten ist. Nachdem sie ihr Passwort geändert haben, wurde die Fehlermeldung von Google Play Services leider beendet.

 

Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen

Die oben genannten Lösungen funktionieren normalerweise, aber wenn Sie sie alle ausprobiert haben und das Problem immer noch haben, ist es vielleicht an der Zeit für einen Neuanfang. Sichern Sie Ihre Daten und führen Sie das Zurücksetzen der Werksdaten durch. Alle Ihre Dateien, persönlichen Einstellungen und Apps von Drittanbietern werden gelöscht und das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Gehen Sie zu Einstellungen, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Sichern und Zurücksetzen, klicken Sie auf Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.

 

Bildquelle: www.asus.com