So beheben Sie das Viber-Problem bei Anrufen über WLAN

Geschrieben von Chevaugn Powell

Viber braucht keine spezielle Einführung. Es ist eine der beliebtesten Anwendungen, mit der wir Textnachrichten senden und andere Viber-Benutzer anrufen können. Wir brauchen nur die Internetverbindung und können mit unseren Kontakten chatten. Die Anwendung funktioniert die meiste Zeit reibungslos, aber einige Leute haben das Problem mit Anrufen bemerkt, die nur auftreten, wenn sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Alles scheint gut zu funktionieren, dann sind sie mit mobilen Daten verbunden. Hast du das gleiche Problem? Wenn Sie Probleme mit der Viber-WLAN-Verbindung haben, z. B. keine Anrufe oder Nachrichten empfangen, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Wir werden einige sehr einfache, aber effektive Lösungen auflisten, und Viber funktioniert auch perfekt mit Wi-Fi.

Siehe auch: So beheben Sie das Einfrieren und Abstürzen von Apps auf Android 

Behebung, dass Viber keine Anrufe über Wi-Fi empfängt

play.google.com

play.google.com

Lösung Nr. 1: Viber-WLAN-Einstellungen

Wie Sie wissen, können Sie die WLAN-Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät an Ihre Bedürfnisse anpassen. Es gibt eine Option "WLAN im Ruhezustand eingeschaltet lassen". Selbst wenn Sie diese Option bereits ausgewählt haben, erhalten Sie möglicherweise keine Anrufe über Viber. Sie sehen nur eine Benachrichtigung über verpasste Anrufe. Deshalb ist es ratsam, das zu tun, was wir Ihnen zeigen werden. Viber hat seine eigenen Wi-Fi-Einstellungen und nur durch einige kleine Änderungen können Sie das Problem leicht beseitigen. Diese Methode ist die effektivste, dh Sie müssen wahrscheinlich keine anderen Lösungen ausprobieren. Mal sehen, was Sie hier tun müssen:

  • Öffnen Sie die Viber-App auf Ihrem Gerät
  • Tippen Sie auf drei horizontale Linien
  • Sie sehen das Menü
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen
  • Tippen Sie anschließend auf Allgemein
  • Tippen Sie auf "Wi-Fi-Schlafrichtlinie".
  • Wählen Sie "Immer verbunden".

 

Lösung Nr. 2: Wi-Fi-Verbindung

Nicht wenige Benutzer haben das Problem mit den vorherigen Lösungen gelöst. Wenn Sie die Einstellungen ändern und immer noch das gleiche Problem auftritt, kann dies daran liegen, dass Ihre Wi-Fi-Verbindung schlecht ist oder immer wieder unterbrochen wird. Wenn Sie das Problem in Ihrem Heimnetzwerk bemerken und das Problem verschwindet, sobald Sie eine Verbindung zu einem anderen Wi-Fi-Netzwerk herstellen, ist Ihre Heimverbindung langsam. Es gibt mehrere einfache Dinge, die Sie tun können:

  • Schalten Sie Wi-Fi auf Ihrem Gerät um. Schalten Sie es aus und wieder ein.
  • Versuchen Sie auch, den Flugzeugmodus umzuschalten.
  • Starten Sie Ihr Telefon oder Tablet neu.
  • Starten Sie Ihr Modem und Ihren Router neu.

Wenn diese einfachen Tricks das Problem nicht lösen, lesen Sie den folgenden Artikel: So beheben Sie, dass Android bei allen Varianten keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt. Der Artikel enthält eine breite Palette praktischer Lösungen, mit denen Sie Ihre Wi-Fi-Verbindung verbessern können.

 

Lösung Nr. 3: Aktualisieren Sie Viber

Manchmal treten Probleme mit unseren Lieblings-Apps auf, und wir vergessen oft, dass wir die App eine Weile nicht aktualisiert haben. Meistens verursacht die schlechte Verbindung das Problem, weshalb Viber keine Anrufe über WLAN empfängt, aber wir sollten die Updates nicht unterschätzen. Gehen Sie zu Google Play, tippen Sie auf drei horizontale Linien und öffnen Sie das Menü. Tippen Sie auf Meine Apps und Spiele. Suchen Sie Viber in der Liste der Apps. Wenn Sie "Update" sehen, tippen Sie darauf.

Dies sind die effektivsten Lösungen, mit denen Sie beheben können, dass Viber keine Anrufe über WLAN empfängt.