Aus Liebe zur Wissenschaft: Der Wissenschaftler führt einen gewagten Stunt durch, um das Gesetz der Physik zu demonstrieren

Geschrieben von Bogdana Zujic

Aus Liebe zur Wissenschaft: Der Wissenschaftler führt einen gewagten Stunt durch, um das Gesetz der Physik zu demonstrieren

Um Newtons zweites Gesetz der Kreisbewegung zu erklären, führte der Physiker Andreas Wahl einen todesmutigen Stunt durch.

Dieser „verrückte Wissenschaftler“ wusste, dass sich die Dinge bei Annäherung an einen zentralen Punkt schneller drehen, und beschloss daher, das Gesetz der Physik zu demonstrieren. Er hängte 46 m an ein norwegisches Lagerhaus, das an einem Seil mit einem Gewicht am anderen Ende befestigt war.

Das Video stammt aus der Show „Life on the Line“.

Sehen Sie es hier:

 

Bildnachweis: YouTube.com/NRK Viten

Sie können auch lesen: Diese clevere Babyflasche garantiert, dass Ihr Kind immer glücklich sein wird

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.