Werbung

Fortnite Staffel 4, Woche 3 Leckagen und neue Herausforderungen

Geschrieben von Eduard Watson

Fortnite Staffel 4, Woche 3 Leckagen und neue Herausforderungen

In den letzten Wochen hatten wir alle die Möglichkeit, einige Online-Lecks über die zu sehen Fortnites Staffel 4, Woche 2 Herausforderungen. Dies bot den Fans dieses Überlebensspiels einen weiteren Einblick in die verschiedenen Herausforderungen, die in den nächsten Wochen auftreten werden. Heute werden wir uns ansehen, was ein Datum des Spiels in Bezug auf die Herausforderungen der 4. Staffel, 3. Woche, enthüllte.

Wir können nicht anders, als die Tatsache zu verraten, dass eine großartige Einführung durch die Gummiduckies dargestellt wird! Lassen Sie uns den Datamern von Fortnite Tracker etwas Anerkennung zollen und sehen, woraus die Herausforderungen bestehen, die am 15. Mai auftreten werden.

Fortnite Herausforderungen, die Sie nicht verpassen dürfen

  1. Sehen Sie sich eine Spielwiederholung an (0/1) - 5 Sterne
  2. Suche nach Gummientchen (0/10) - 5 Sterne
  3. Füge Schaden mit Pistolen (0/500) zu - 5 Sterne
  4. Suche nach Truhen in Lonely Lodge (0/7) - 5 Sterne
  5. Eliminiere Gegner mit einem Scharfschützengewehr (0/2) - HARD - 10 Sterne
  6. Folgen Sie der Schatzkarte nach Salty Springs (0/1) - HARD - 10 Sterne
  7. Eliminiere Gegner in den Tilted Towers.

Wie Sie sehen können, gibt es dort einige wirklich übliche Herausforderungen. Das Anschauen einer Spielwiederholung ist wahrscheinlich die einfachste Herausforderung, die Sie im gesamten Spiel finden können. Ohne Zweifel stellt dies eine Taktik von Epic dar, die den Spielern hilft, zu einer neuen Funktion zu gelangen.

Außerdem sind Pistolen nicht die beliebtesten Waffenspieler, weshalb sie wahrscheinlich in diese Liste aufgenommen wurden. In der Zwischenzeit ist die Lonely Lodge ein guter Ort für die Brustjagd. Wenn Sie sich erinnern, war es letzte Saison voller Spieler, die nach Truhen jagten.

Tilted Towers werden immer ein Irrenhaus sein, und die Herausforderung bedeutet, dass es diese Woche noch wütender wird. Die Spieler werden die geschäftigsten Orte im Spiel verlassen, um hierher zu kommen.

Das Schießen mit dem Scharfschützengewehr kann für einige Spieler recht schwierig sein, aber es kann sich als etwas einfacher herausstellen, auf dem Handy zu sein. Dort bleiben die Spieler beim Zielen eher still. Denken Sie daran, dass 50 gegen 50 immer eine gute Gelegenheit ist, jemanden mit einem Gewehr zu töten.

Interessanter ist die Zugabe von Gummientchen. Auf den ersten Blick könnten sie wie einige der Standardherausforderungen aussehen, die nicht im Kampf sind und die wir jede Woche sehen. Zum Beispiel hatten wir letzte Woche die Gelegenheit, vor den Filmkameras zu tanzen. Wenn Sie jedoch das Wort "Suche" bemerken, scheint es, als sollte es sich um eine Art In-World-Pickup handeln, ähnlich einer Munitionskiste, einem Beutelama oder einer Schatzkiste. Dies bedeutet, dass es sich möglicherweise um ein neues Umweltobjekt handelt, das wir noch nicht gesehen haben.

Wie immer benötigen Sie einen Battle Pass für die 4. Staffel, um auf die Herausforderungen zugreifen zu können. Denken Sie daran, dass der Pass 950 V-Bucks kostet und Sie ihn im In-Game-Store kaufen können. Anscheinend endet die vierte Staffel am 4. Juli 9, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie die Herausforderungen nicht rechtzeitig beenden.

Offensichtlich hat diese Saison des Fortnite viel für diejenigen gebracht, die es lieben. Zum Beispiel waren die Leute von der Wiedereinführung des zeitlich begrenzten 50v50-Modus und des zeitlich begrenzten Infinity Gauntlet-Modus begeistert. Diese Herausforderungen zeigen den Spaß der nächsten Woche, daher sollten die Spieler erwarten, dass diese Saison voller Spaß ist.

Sie können sich Fortnite im frühen Zugriff für PC, Handy, PlayStation 4 und Xbox One.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung