So geben Sie Speicherplatz auf dem Nexus 6 frei

Geschrieben von Bogdana Zujic

Smartphones sind viel mehr als nur Telefone. Wir können die Dateien darauf speichern, Apps installieren, die aufgenommenen Fotos und aufgenommenen Videos behalten und so weiter. Nach einiger Zeit kann es zu Speicherproblemen kommen. In diesem Fall ist die Aktion erforderlich, um diesen Speicherplatz freizugeben und Platz für neue Dateien zu schaffen. Aber nicht nur das, wenn Ihnen der Speicherplatz ausgeht, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Gerät langsam läuft oder gelegentlich einfriert. In diesem Artikel werden wir einige einfache Tipps geben, die Ihnen zeigen, wie Sie Speicherplatz auf Nexus 6 freigeben können. Dies erfordert weder zu viel Aufwand noch Zeit. Beginnen wir also.

Sie können auch lesen: So aktualisieren Sie die Software auf Nexus 6

So geben Sie Speicherplatz auf dem Nexus 6 frei

Techcrunch.com

Techcrunch.com

 

Leeren Sie den Cache für alle Apps auf Ihrem Nexus 6

Beginnen wir mit den Grundlagen. Von Zeit zu Zeit sollten Sie Apps zwischenspeichern. Statt dies für jede App einzeln zu tun, können Sie den Cache für alle Apps auf Ihrem Nexus 6 löschen. Navigieren Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Speicher und USB. Klicken Sie auf Zwischengespeicherte Daten und tippen Sie anschließend auf OK. Das ist alles, was Sie tun müssen, um den Cache zu leeren.

 

Entfernen Sie die Apps, die Sie nicht benötigen oder verwenden

Wenn Sie die Gewohnheit haben, wie viele von uns Tonnen von Apps aus dem Play Store herunterzuladen und dann zu vergessen, sie zu entfernen, ist es ratsam, dies jetzt zu tun. Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Apps und gehen Sie dann die von Ihnen installierten Anwendungen durch und sehen Sie, welche Sie nicht mehr benötigen oder verwenden. Tippen Sie auf die Anwendung, die Sie von Ihrem Gerät löschen möchten, und klicken Sie dann auf Deinstallieren. Sie werden wahrscheinlich von der Anzahl der heruntergeladenen Apps überrascht sein. Entfernen Sie sie einfach, um Speicherplatz freizugeben.

 

Sichern oder kopieren Sie die Dateien auf Ihren Computer und löschen Sie sie dann von Ihrem Nexus 6

Sie können die Dateien sichern oder einfach auf Ihren Computer kopieren. Wenn Sie Fernsehsendungen, Filme, Fotos, Videos usw. haben, verwenden Sie das USB-Kabel und verschieben Sie sie. Löschen Sie anschließend diese Dateien von Ihrem Gerät. Es ist so einfach, Speicherplatz nicht nur auf unseren Telefonen, sondern auch auf unseren Computern freizugeben. Wir haben Google Drive und viele andere Optionen, mit denen wir alles sichern können, was für uns wichtig ist, und diese Dinge dann einfach vom Computer oder Smartphone löschen können.

 

 

All diese Dinge sind ziemlich einfach, aber wir vergessen oft völlig, dies zu tun, bis wir ein Problem bemerken. Normalerweise erinnert die Meldung „Unzureichender Speicherplatz verfügbar“ daran, dass Sie aufräumen und Platz schaffen müssen. Für all die Dinge, die wir oben erwähnt haben, brauchen Sie nur ein wenig Zeit und ein bisschen Geduld, und Sie werden fertig sein. Leeren Sie also den Cache, löschen Sie einige Apps und sichern oder kopieren Sie Ihre Dateien auf Ihren Computer. So einfach ist das!

 

 

 

Bildquelle: www.android.gs

Sie können auch lesen: So führen Sie Leistungsprobleme mit Nexus 6 durch