Werbung

Zukünftige Telefone werden fast keinen Strom verbrauchen

Geschrieben von Alexander Puru

Zukünftige Telefone werden fast keinen Strom verbrauchen

Eines der größten Probleme für alle modernen Mobilgeräte ist die Autonomie. Einfach gesagt, es ist schrecklich und ein großer Teil der Schuld geht an die großen Bildschirme, die viel Energie verbrauchen, weshalb normalerweise jeder die Helligkeit sehr niedrig hält. Die zukünftigen Telefone schlagen einen anderen Ansatz vor, wenn es um den Energieverbrauch geht.

Glücklicherweise gibt es Unternehmen wie Bodle Technologies, die versuchen, die derzeitige Technologie durch eine wirtschaftlichere zu ersetzen, ohne jedoch die Bildqualität zu beeinträchtigen.

Die von Bodle entwickelte Technologie basiert auf einem Material, das mit sehr wenig Energie seine körperliche Verfassung ändern kann, aber auch bei direkter Sonneneinstrahlung ein hohes Maß an sichtbarer Helligkeit bietet. Der größte Teil der Technologie wird derzeit vom Unternehmen geheim gehalten, wobei nur erwähnt wird, dass elektrische Impulse in Richtung transparenter und flexibler Schichten gesendet werden.

Bodle arbeitet derzeit mit mehreren großen Unternehmen an der Entwicklung dieser Technologie und ihrer Implementierung in kommerzielle Produkte. Es ist nicht abzusehen, wann das erste Telefon, Tablet oder die erste Smartwatch mit dieser Technologie herauskommen wird, aber es sollte überall in den Nachrichten sein, da Sie nicht mehr jeden Abend das Ladegerät durchsuchen müssen. Es bleibt abzuwarten, ob alle großen Unternehmen diese Technologie übernehmen werden, wenn sie zum Mainstream wird.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×