Werbung

Garmin stellt neue Vivoactive 3 Smartwatch vor

Geschrieben von Bogdana Zujic

Garmin stellt neue Vivoactive 3 Smartwatch vor

Garmin hat die Vivoactive 3 Smartwatch mit Garmin Pay und brandneuem Look auf den Markt gebracht.

Das Unternehmen stellte seine neue Fitness-Smartwatch auf der IFA in Berlin vor und scheint mit Apple Watch und mithalten zu können Fitbit Ionichat die Uhr Fitbit erst vor wenigen Tagen auf den Markt gebracht.

Siehe auch: App-Entwickler zeigen ARKit-Apps für iOS 11

Vivoactive 3 ist in drei verschiedenen Farben erhältlich. Es wird mit einem runden Gehäuse, GPS, NFC-Zahlungssystem, einem farbigen Touchscreen, Wischsteuerungen und vielem mehr geliefert. Die Uhr enthält Herzfrequenzsensoren und kann Belastungsniveaus verfolgen.

Vivoactive 3 verfügt über viele Sport-Tracking-Modi, einschließlich TreppenstepperEllipsentrainer und Yoga.

Es hat eine lange Akkulaufzeit. Der Akku kann im Smartwatch-Modus 7 Tage und im GPS-Modus 13 Stunden halten.

Vivoactive 3

Vivoactive 3

Dank des NFC-Zahlungssystems und der FitPay-Integration können Sie die Uhr für kontaktloses Bezahlen verwenden. Vergessen wir nicht zu erwähnen, dass Visa und Mastercard von großen Banken unterstützt werden. Sie können Ihre unterstützten Karten in die Garmin Pay-Brieftasche aufnehmen und verschiedene Vorteile und Vorteile Ihrer physischen Debit- oder Kreditkarte nutzen.

Das nächste wichtige ist der Preis. Vivoactive 3 kostet zwischen 299.99 und 329.99 US-Dollar. Der Preis hängt vom gewählten Modell ab.

Neben Vivoactive 3 hat Garmin zwei weitere Wearables auf den Markt gebracht. Das Unternehmen führte den Vivosport Activity Tracker ein, der 199.99 US-Dollar kosten wird.

Vivosport Aktivitäts-Tracker

Es gibt auch Vivomove HR Smartwatch. Das Vivomove Sport-Modell kostet 199.99 US-Dollar. Wenn Sie ein Premium-Modell kaufen möchten, müssen Sie 100 US-Dollar mehr ausgeben, da dieses Modell 299.99 US-Dollar kostet.

Garmin Vivomove HR

Alle diese neuen Garmin Wearables werden später in diesem Jahr erhältlich sein.

Es scheint, dass dieser Zeitraum für Wearables reserviert ist. Wie bereits erwähnt, stellte Fitbit seine erste Smartwatch, Fitbit Ionic, vor. Gerüchten zufolge wird Apple in Kürze die brandneue Apple Smartwatch auf den Markt bringen.

 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung