Werbung

Der größte Sicherheitsmangel von Google Mail

Geschrieben von Bogdana Zujic

Der größte Sicherheitsmangel von Google Mail

Google Mail ist der beliebteste E-Mail-Dienst der Welt. Tatsächlich ist Google Mail in den letzten Jahren so stark gewachsen, dass es jetzt insgesamt 1.2 Milliarden Nutzer hat. Das, was Nutzer an Google Mail am meisten schätzen (insbesondere im Vergleich zu anderen Diensten wie Yahoo! Mail), ist, dass es sicher ist. Das Konzept eines E-Mail-Kontos bietet möglicherweise einigen böswilligen Dritten die Möglichkeit, ungerechtfertigten und uneingeschränkten Zugriff auf einen umfangreichen Pool von Benutzerdaten zu erhalten.

Google Mail schien jedoch dagegen ziemlich geschützt zu sein. In letzter Zeit sieht die Realität jedoch ganz anders aus. Google Mail wurde nicht nur ständig von Hackern und anderen böswilligen Agenten angegriffen (was sich manchmal als erfolgreich erwies), sondern es scheint auch, dass Google Mail immer noch ein großes und nicht behobenes Problem hat. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was das Hauptproblem mit Google Mail ist.

Unregulierter Smartphone-Zugang

Die größte Sicherheitslücke, die Google Mail immer noch aufweist und die Google selbst jetzt noch nicht behoben hat, ist die Tatsache, dass es für böswillige Personen viel zu einfach ist, über ein verlorenes Smartphone oder Mobilgerät auf das Google Mail-Konto einer anderen Person zuzugreifen.

Die helle Seite

Dennoch arbeitet Google daran, Google Mail jeden Tag sicherer zu machen. Jetzt tun sie etwas Revolutionäres, nämlich daran zu hindern, dass das Sammeln von Daten nicht zu weit geht. Dies ist eines unserer Hauptanliegen heute als Gesellschaft, die im Technologiezeitalter lebt. Leider nutzen viele Technologieunternehmen den Zugriff, den wir ihnen gewähren, und nutzen ihn, um unsere Daten zu bewirtschaften und virtuelle Profile von uns zu erstellen, damit sie wissen, welche Art von Produkten sie uns empfehlen oder sogar vorantreiben können.

Es ist erfrischend zu sehen, wie Google darum kämpft, dieser Praxis ein Ende zu setzen oder sie zumindest wieder etwas unsinnig zu machen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×