Gogoro Smartscooter ist ein zukünftiger Roller

Geschrieben von Elizabeth Kartini

In der Autowelt wissen wir Bescheid Tesla Das macht die High-Tech-Elektroautos aus, und in der Motorradwelt gibt es den Smartscooter aus Taiwan namens Gogoro. Es hat einen Luxus-Design-Roller und jedes Detail zielt darauf ab, ein besonderes, anspruchsvolles Erlebnis zu bieten. Das endgültige Design von Gogoro wurde zum ersten Mal auf der Global CES Tech-Konferenz im Januar 2015 vorgestellt, auf der das Publikum mit großer Begeisterung reagierte.

Gogoro smartscooter wurde von Gogoro in Taipeh, Taiwan, vollständig im eigenen Haus entworfen und hergestellt. Über drei Jahre entwickelte Gogoro sein Smartscooter-Konzept im Stealth-Modus, das von Horace Luke als CEO und Matt Taylor als CTO geleitet wurde. Luke und Taylor arbeiteten beide bei Microsoft und bekamen die wichtigen Positionen bei HTC. Luke als ehemaliger Chief Innovation Officer bei HTC und Taylor als Chief Technologist bei HTC. Beide arbeiten als Team zusammen, um dieses Konzept zu verwirklichen.

Quelle: Mashable

Quelle: Mashable

Eines der interessanten Konzepte von Gogoro ist eine austauschbare Batterie und nicht die aufladbare wie Tesla. Sie müssen die Gogoro-Batteriewechselstation finden, um die Batterie vollständig aufzuladen. Diese Gogoro-Batteriewechselstation wird bis Ende 150 mehr als 2015 Stationen haben und die Anzahl der Tankstellen in Taiwan überschreiten. Der Kunde sollte eine monatliche Abonnementgebühr zahlen, obwohl Gogoro den frühen Käufern zwei Jahre lang kostenlos Batterietausch gewährt hat. Gogoro ist mit zwei Batterien unter dem Sitz ausgestattet und hat eine Reichweite von ungefähr 37 km.

Quelle: Mashable

Quelle: Mashable

Als Smartscooter lässt sich Gogoro einfach über Ihr Smartphone anpassen, von der Farbe Ihres Armaturenbretts bis hin zur Leistung des Motors. Darüber hinaus verfügt es über Dutzende von Sensoren, die die Leistung und Wartung überwachen, um Rückmeldungen an das Gogoro-Hauptquartier zu erhalten. Wir sind in der Lage, den Flüssigkeitsstand für Warnmeldungen zum Austausch von Scheinwerfern, Servicehinweise und mehr zu kennen. Mit dieser Anwendung können Sie auch den Zustand des Scooters überwachen und die Leistungseinstellungen anpassen oder einfach einen Akku bei der nächstgelegenen GoStation reservieren, damit Sie wissen, dass mehr Strom bereit ist, wenn Sie dort ankommen.

Derzeit wurde Gogoro in Taiwan mit einem Preis von rund 4,000 US-Dollar für das reguläre Modell und 4,380 US-Dollar für das Gogoro Plus verkauft. Das unbegrenzte Abonnement für den Batteriewechsel beträgt nur 28 US-Dollar pro Monat. Was für ein interessantes Konzept, und der Preis ist 4x höher als der gewöhnliche Roller. Bist du interessiert?

Quelle: Cnet und Mashable

Die anderen Neuigkeiten: Sehen Sie sich das Surferlebnis auf Hacked The New Apple TV an