Google Assistant vs. Amazon Alexa - Was es zu wissen gibt

Geschrieben von Eduard Watson

Google Assistant vs. Amazon Alexa - Was es zu wissen gibt

Die Art und Weise, wie wir mit unseren Geräten interagieren, hat sich in den letzten zehn Jahren stark verändert. Die Hauptursache dafür ist der Aufstieg der künstlichen Intelligenz. Der erste Versuch, Telefone, Tablets oder andere Geräte mithilfe von KI zu steuern, wurde von Apple mit Siri unternommen. Jetzt hat Google auch seinen Google-Assistenten und Amazon hat Alexa. Heute schauen wir uns an, wie Google Assistant und Amazon Alexa dieselben Fragen beantworten, und ziehen dann Schlussfolgerungen daraus.

Gleiche Fragen, unterschiedliche Antworten

Haben Sie jemals mehr als einen KI-Dienst genutzt? In diesem Fall haben Sie möglicherweise bemerkt, dass die Antwort auf dieselbe triviale Frage je nach Entwickler des Dienstes unterschiedlich sein kann. Ein Experiment, das mit den beiden Diensten durchgeführt wurde, hat genau das bewiesen. Wenn Google Assistant und Amazon Alexa genau dieselben Fragen gestellt wurden, gaben sie von Natur aus unterschiedliche Antworten oder Variationen derselben Idee, die auf völlig unterschiedliche Weise ausgedrückt wurden.

Während dies an sich nicht unbedingt beweist, dass ein Dienst schlecht und der andere gut ist oder dass einer mehr als der andere oder irgendetwas anderes überlegt wurde, zeigt es eine einheitliche Wahrheit: Künstliche Intelligenz hat es immer noch Ein langer Weg oder zumindest diese Art von KI, die in unserem täglichen Leben üblich ist. Fortgeschrittenere, leistungsstarke KI-Systeme bieten möglicherweise eine bessere Leistung, aber wir haben sie nicht in unseren Telefonen.

Das Problem mit den beiden Diensten bei der Beantwortung derselben Fragen bestand darin, dass die von ihnen bereitgestellten Informationen zwar sachlich und auf einer bestimmten Ebene korrekt waren, die Komplexität der Formulierung und Beugung eines Satzes durch Menschen jedoch immer noch nicht erfasst wurde. Dies bedeutet, dass das „Künstliche“ in der „Künstlichen Intelligenz“ die Art und Weise, in der diese Dienste ausgeführt werden und reagieren, immer noch sehr stark dominiert.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.