Google Chrome 90: So wird das neue Update Ihr Surferlebnis im Internet verändern

Geschrieben von Bogdana Zujic

Chrome 90, ein wichtiges Update von Google Chrome, wurde mit mehreren verbesserten Funktionen und einer zusätzlichen Funktion namens FLoC veröffentlicht. Diese neu eingeführte Version des Chrome-Internetbrowsers bietet mehrere Vorteile wie Videostreaming mit langsameren Datengeschwindigkeiten, weniger Datenverbrauch und viel sicheres Surfen im Internet. Hier sind einige der wichtigsten Highlights der Chrome 90 Version des Internetbrowsers Chrome von Google.

  1. Verbesserte Videokonferenzen und Hotspot-Erfahrung

Die neuen Codecs von Google und der AV1-Encoder ermöglichen Videoanrufe in besserer Qualität bei einer Internetgeschwindigkeit von nur 30 kbps. Das bedeutet, dass Sie ein verbessertes Konferenzerlebnis haben, wenn Sie einen mobilen Hotspot für einen Videoanruf auf Ihrem Laptop verwenden.

  1. Sicheres Surfen im Internet

Im Chrome 90-Update öffnet Google automatisch die HTTPS-Version der Website. Sie gilt als sicherer als die HTTP-Version, die früher von Google zum Öffnen einer Website verwendet wurde.

  1. Verbesserte Augmented Reality

Eine neu hinzugefügte Funktion der WebXR-Tiefenerkennungs-API wird den Benutzern ein besseres und genaueres Spiel- und Augmented-Reality-Erlebnis bieten. Das liegt daran, dass die Funktion die Entfernung zwischen dem Benutzer und dem Gerät genauer messen kann.

  1. Schnelleres Laden von Videos

Chrome 90 verfügt über einen 'Lite'-Modus, der auch bei niedrigen Datengeschwindigkeiten ein schnelleres Laden von Videos ermöglicht, indem die Bitraten der Videos reduziert werden.

  1. Einfacheres Hochladen von Dateien

Mit dem neuen Update von Google können Sie die Dateien einfach kopieren und in den Chrome-Browser einfügen, anstatt auf die Schaltfläche zum Hochladen zu klicken und die Datei im Popup-Menü zu suchen. Da der Zugriff auf die Website über die Zwischenablage nur möglich ist, wenn Sie die Datei durch Drücken von Strg+V einfügen, bietet dies dem Benutzer zusätzliche Sicherheit.

  1. Schutz vor betrügerischen Websites

Im neuen Chrome 90 können Nutzer die kompletten URLs der Websites ausblenden. Dies wird ihnen helfen, zwischen echten und Phishing-Websites zu unterscheiden.

  1. Blockierte Aufforderungen

Google blockiert die Popup-Benachrichtigungen der Websites für Abonnements und Benachrichtigungen, um das Surferlebnis der Benutzer im Internet zu verbessern. Solche Benachrichtigungen kann der Benutzer am Glockensymbol neben der Adressleiste sehen.

  1. Einführung von FLoC

Mit dem Konzept des Federated Learning of Cohorts (FLoC) schafft Google eine Gruppe von Nutzern mit gleichen Interessen. Die Werbetreibenden können diesen Gruppen die relevanten Anzeigen präsentieren.

  1. Besseres RAM-Management

Google Chrome 90 verbraucht beim Surfen im Internet weniger Daten, Speicher und Akku. Dies verbessert die RAM-Verwaltung.

  1. Verbesserte Unterstützung für PDF-Dateien

Chrome 90 bietet den Benutzern eine bessere Erfahrung mit PDF-XFA-Dateien. Zusätzlich zum Präsentationsmodus wird es eine zweiseitige Ansicht geben.