Werbung

Google Chrome-Tipps - So löschen Sie den Cache

Geschrieben von Eduard Watson

Google Chrome-Tipps - So löschen Sie den Cache

Google Chrome ist ein sehr beliebter Webbrowser, der sowohl auf Desktop- als auch auf Mobilgeräten verwendet wird. Heute werden wir über die Google Chrome-Version auf Computern sprechen und wie Sie den Cache darauf leeren können.

Nicht viele wissen es, aber es ist sehr wichtig, den Google Chrome-Cache mindestens einmal pro Monat zu leeren. Im Google Chrome-Cache werden Dateien wie die Bilder, die auf Websites auf Ihrem Laufwerk gehostet werden, vorab gespeichert. Auf diese Weise kann es schneller auf eine Website zugreifen, wenn Sie sie erneut besuchen. Das Speichern dieser Art von Daten auf der Festplatte kann für einige Benutzer ein Datenschutzproblem darstellen, während andere möglicherweise der Ansicht sind, dass Google Chrome zu viel Speicherplatz auf der Festplatte mit dem Cache belegt.

Wenn Sie den Cache von Google Chrome leeren, werden Sie gleichzeitig feststellen, dass Ihr Webbrowser flüssiger läuft und die Webseiten schneller als zuvor geladen werden (das erste Laden dauert etwas länger, da der Cache leer ist). .

Google Chrome: So löschen Sie den Cache

  • Wählen Sie auf der Schaltfläche "Menü" in der oberen rechten Ecke des Google Chrome-Fensters "Weitere Tools-> Browserdaten löschen".
  • Sie können auch die Tastenkombinationen „STRG + Umschalt + Entf“ unter Linux oder Windows oder „Befehl + Umschalt + Entf-Tasten“ unter Mac OS verwenden und „Menü-> Einstellungen-> Erweitert-> Browserdaten löschen“ auswählen.
  • Danach müssen Sie den Zeitraum auswählen, in dem Sie die zwischengespeicherten Informationen löschen möchten, indem Sie das Dropdown-Menü "Folgende Elemente löschen aus" verwenden.
  • Sie können jetzt die Option "Zwischengespeicherte Bilder und Dateien" auswählen, da diese Dateien normalerweise den größten Teil Ihres Festplattenspeichers belegen. Stellen Sie jedoch sicher, dass auch "Browserverlauf, Downloadverlauf und gehostete App-Daten" ausgewählt sind.
  • Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche "Browserdaten löschen".

Verwenden Sie Google Chrome auf Ihrem Computer? Sagen Sie uns, welche neuen Funktionen diesem beliebten Webbrowser hinzugefügt werden sollen!

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×