Werbung

In Google Chrome Version 62 werden Sicherheitswarnungen auf HTTP-Webseiten angezeigt

Geschrieben von Eduard Watson

In Google Chrome Version 62 werden Sicherheitswarnungen auf HTTP-Webseiten angezeigt

Die Google Search Console hat bereits damit begonnen, Benachrichtigungen an Websites zu senden, die noch nicht auf das HTTPS-Protokoll migriert wurden. Google Chrome Version 61 befindet sich derzeit in BETA und die Entwickler bereiten jetzt die Version 62 vor.

Sobald Google Chrome 62 gestartet wird, werden HTTP-Seiten als "NICHT SICHER" markiert. Dies wird irgendwann im Oktober 2017 geschehen, was bedeutet, dass die Webmaster noch genügend Zeit haben, um ihre Websites mithilfe von HTTPS sicherer zu machen.

Wenn der Webbrowser nach der Installation von Google Chrome 62 auf Ihrem Computer Formulare auf der Seite erkennt, die Kreditkarten, Kennwörter oder Texteingabefelder übertragen, werden Sie automatisch gewarnt, dass Sie auf einer unsicheren Webseite surfen, und Ihre Anmeldeinformationen könnte gestohlen werden.

HINWEIS: Gleichzeitig lösen alle HTTP-Webseiten im Inkognito-Modus dieselbe Warnung aus.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Chrome Version 2017 ab Januar 56 damit begonnen hat, Websites, die Kennwörter oder Kreditkarten übertragen, als nicht sicher zu kennzeichnen. Dies ist Teil des langfristigen Plans, alle HTTP-Websites als nicht sicher zu kennzeichnen. Es scheint, dass diese Warnung mit der Zeit noch deutlicher wird. Google hat damit begonnen, E-Mails an Webmaster zu senden, um dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben.

Wir müssen erwähnen, dass die meisten Unternehmen, die WordPress-Websites hosten, die Let's Encrypt-Integration hinzugefügt haben, um Kunden kostenlose Zertifikate anzubieten. Seit diesem Jahr empfiehlt WordPress nur Hosting-Partner, die standardmäßig SSL-Zertifikate bereitstellen. Derzeit verwenden über 60% der Websites HTTPS, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis immer mehr dieses Protokoll verwenden.

Füllen Sie weiterhin Formulare mit Ihrer Kreditkarte, Ihrem Bankkonto und Ihren Passwörtern auf einer Website aus, die noch das HTTP-Protokoll verwendet?

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×