Werbung

Google entwickelt ein VR-Headset, ohne dass ein PC oder ein Smartphone erforderlich ist

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Google entwickelt ein VR-Headset, ohne dass ein PC oder ein Smartphone erforderlich ist

Laut WSJ entwickelt Google Berichten zufolge ein VR-Headset, für dessen Ausführung kein PC oder Smartphone erforderlich ist. Das aktuelle VR-Headset benötigt das Zusatzgerät. Zum Beispiel benötigt Oculus Rift einen PC mit einer guten Kartengrafik, während Samsung Gear VR sein Smartphone benötigt, um es genießen zu können.

Das Standalone VR-Headset von Google verfügt über Komponenten, die es zu einem unabhängigen Gerät machen. Es ist eine Kooperation zwischen Google und Startup Movidius, die Technologie für das Headset bereitstellen wird.

Quelle: extremetech.com

Quelle: extremetech.com

"Das Headset wird einen Bildschirm, leistungsstarke Prozessoren und nach außen gerichtete Kameras enthalten", heißt es in dem Bericht. Es "scheint einen Mittelweg anzustreben: ein Qualitätserlebnis, das nicht an einen teuren PC oder eine Spielekonsole gebunden ist."

Ein eigenständiges VR-Headset ist bisher nicht verfügbar und wird das einzigartige Headset für den VR-Markt sein. In diesem Moment ist ein eigenständiges Computergerät wie dieses auf Hololens zu finden. Beide sind jedoch unterschiedlich, da Hololens ein holographisches Computer und kein VR-Headset ist. Sie erwähnten nichts über die Software, aber der Bericht sagte, dass das Headset bereit ist, dieses Jahr ausgestellt zu werden.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Apple beschließt, Apple Watch Face Maker einzustellen

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×