Werbung

Google Earth-Verfügbarkeit: Unterstützte Plattformen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Google Earth-Verfügbarkeit: Unterstützte Plattformen

Google Earth ist seit langem das Werkzeug der Wahl, um eine Reise um die Welt zu unternehmen, selbst vom eigenen Schlafzimmer aus. Sie können nach Paris, Frankreich fahren und die Höhepunkte der Stadt sehen. Sobald Sie mit der Erkundung dieser wundervollen Stadt fertig sind, können Sie - mit nur wenigen Klicks und Strichen - zur National Mall in Washington, DC, gebracht werden, um vielleicht einen Überblick über die vielen Gebäude und Denkmäler zu erhalten, die Sie sehen müssen, um eine zu planen Reise oder einfach nur erkunden.

Google Earth kann noch viel mehr: Mit neuen Funktionen wie Knowledge Cards und Voyager, einer interaktiven Tour, können Sie jetzt mehr Informationen über die Welt erhalten, in der wir leben. Gut, dass Google Earth auf vielen Plattformen verfügbar ist.

Von Google Earth unterstützte Plattformen

Google Earth ist auf PCs (Zugriff über einen Browser oder Herunterladen der Anwendung) und auf mobilen Plattformen verfügbar. Das Tool wird für die folgenden Desktop-Plattformen unterstützt:

  • Windows
  • MacOS
  • Linux

Als zwei der dominantesten mobilen Plattformen der Welt ist es sinnvoll, dass Google Earth sowohl auf Android als auch auf iOS unterstützt wird. Die App für iOS-Geräte wurde jedoch seit dem 3. Mai 2016 nicht mehr aktualisiert, während Android erst im April 2017 aktualisiert wurde.

Das Update vom April 2017 war das größte, das von Google Earth eingeführt wurde. Leider können nur Benutzer des Chrome-Webbrowsers und der Android-Geräte die zahlreichen Änderungen nutzen, einschließlich der zuvor genannten Funktionen.

Google plant jedoch, die Updates sowohl Nutzern auf der iOS-Plattform als auch Nutzern anderer Webbrowser zur Verfügung zu stellen. Sie haben jedoch kein genaues Datum angegeben, wann dies geschehen wird.

Von Google Earth unterstützte Sprachen

Google stellt seine Produkte in vielen Ländern der Welt zur Verfügung. Benutzer haben die Möglichkeit, den von ihrem Gerät oder Computer festgelegten Sprachstandard zu verwenden oder ihn vollständig zu ändern. Diese Option ist auch für Google Earth verfügbar. So kann die Sprache geändert werden:

Chrom

  • Klicken Sie auf die Mehr Klicken Sie dann auf Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten, um die zu finden Vertiefung Option
  • Klicke auf Sprache unter dem Abschnitt Sprachen
  • Klicken Sie auf Mehr Schaltfläche neben der Sprache, die Sie verwenden möchten.
  • Wenn die Sprache, die Sie verwenden möchten, nicht aufgeführt ist, können Sie sie durch Klicken auf hinzufügen Sprachen hinzufügen.
  • Auswählen Zeige Google Chrome in dieser Sprache an.
  • Schließen Sie Chrome und starten Sie es erneut, damit die Änderungen übernommen werden.

androide

  • Offenheit Einstellungen auf Ihrem Gerät.
  • Finden Sie die Persönliches Tippen Sie anschließend auf Sprachen und Eingabe.
  • Tippen Sprachen> Fügen Sie eine Sprache hinzu. Beachten Sie, dass dadurch auch die Sprache Ihres Geräts geändert wird.
  • Ordnen Sie die Reihenfolge der bevorzugten Sprachen, wenn Sie möchten. Die zuerst aufgeführte ist die Standardeinstellung. Falls diese jedoch nicht verfügbar ist, werden die folgenden ausgewählt.

Google Earth ist eine kostenlose Ressource wie es zum Download.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×