Google Earth Pro: Lohnt es sich, für das Jahresabonnement zu bezahlen?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Google Earth Pro: Lohnt es sich, für das Jahresabonnement zu bezahlen?

Mit Google Earth, das Ihnen dabei hilft, sich zurechtzufinden oder sicherzustellen, dass Sie sich auch an einem völlig fremden Ort nicht verlaufen, sollten Sie es auf Ihrem Computer oder Mobilgerät installieren. Mit dieser faszinierenden Anwendung, die die Weltkarte mit Straßenansicht und hochauflösenden Satellitenbildern enthält, können Sie die Welt bereisen, ohne einen Cent auszugeben. Es sei denn, Sie entscheiden sich für Google Earth Pro.

Die kostenpflichtige Version von Google Earth bietet zusätzliche Funktionen und Extras, die in der kostenlosen Version nicht enthalten sind. Es kann sich also lohnen, einen hohen Preis für ein Jahresabonnement zu zahlen. Schauen Sie sich diese Extras an, um herauszufinden, ob es sich lohnt, in 400 USD pro Jahr zu investieren.

Hohe Auflösung Druckfähigkeit

Wenn Sie wissen, dass Sie in Gebiete ohne Internetverbindung reisen, ist eine gedruckte Karte eine gute Alternative oder Lösung. Die Mühe lohnt sich aber nur, wenn Sie klare und scharfe Bilder auf Papier erhalten. Mit Google Earth Pro können Sie Bilder mit einer Auflösung von 4,800 x 3,200 Pixel drucken.

Exklusiver Zugriff auf Datenschichten

Möchten Sie mehr über Verkehrszahlen, Pakete und demografische Daten erfahren? Wenn Sie Pro werden, haben Sie alle Daten, die Sie benötigen, und mehr. Wenn für Ihren Job solche Informationen erforderlich sind, ist das Abonnement, das Sie für Google Earth Pro bezahlen, mehr als wert.

Nutzen Sie die erweiterte Messung

Mit Google Earth können Sie Landentwicklungen und Parkplätze in Polygonflächen- oder Kreismessungen messen. Das hochpräzise Messsystem des Programms kann beim Kauf einer Immobilie als sehr leistungsfähiges Werkzeug verwendet werden, um Ihnen einen guten Überblick über den Umfang der Immobilie zu geben, nach der Sie suchen.

Es gibt auch das Proximity-Circle-Tool, das sich für Einzelhändler als vorteilhaft erweist, die ein neues Geschäft eröffnen möchten. Berechnen Sie die Nähe anderer Geschäfte in und um die Region und geben Sie Ihnen einen guten Überblick über die Konkurrenz. Lange bevor Sie den Bereich mit Ihren eigenen Augen sehen, haben Sie bereits eine gute Vorstellung von den Bedingungen, die ihn umgeben.

Designer und Architekten verwenden dieses Messwerkzeug auch für eine vollständige Analyse des Gebiets mit genauen Informationen.

Nehmen Sie einen Film auf

Dies ist wahrscheinlich eine der besten Funktionen von Google Earth Pro, mit der Sie KML-Touren oder Mausbewegungen als Filmdateien aufzeichnen können. Wenn Sie beispielsweise eine Europatour planen, können Sie die Orte, zu denen Sie gehen möchten, zuordnen, sie in einem Ordner ablegen und daraus einen Film machen. Verwenden Sie einfach den integrierten Movie Maker. Sobald Sie einen Film aufgenommen haben, können Sie ihn für die QuickTime HD- oder Windows Media-Wiedergabe mit einer Auflösung von bis zu 1920 x 1080 Pixel exportieren.

Importieren und ändern Sie Daten auf der Karte

Wenn Sie bestimmte Standorte auf der ganzen Welt anzeigen möchten, können Sie Adressen in Google Earth Pro importieren. Jede Adresse wird in eine Ortsmarke umgewandelt, damit sie leichter gefunden werden kann. Bisher können Sie Adressen nur in bestimmten Ländern importieren, z. B. in den USA, Kanada, Italien, Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien.

Sie können uns auch Fallschirmspringen mit Google Earth Pro. Wie wäre es damit? Willst du Pro werden?

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.