Google Earth gerät außer Kontrolle - Hier erfahren Sie, wie Sie dies verhindern können

Geschrieben von Eduard Watson

Google Earth gerät außer Kontrolle - Hier erfahren Sie, wie Sie dies verhindern können

Google Earth ist ein erstaunliches Tool, mit dem Sie alle Orte auf der Welt sehen können, die Sie nie persönlich gesehen haben. Sie können durch die Straßen der größten Städte der Welt spazieren und einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten erkunden. Mit Google Earth können Sie auch verkleinern und Dinge aus der obigen Perspektive betrachten. Sie können so weit herauszoomen, wie Sie möchten, bis alle Autos auf der Straße wie geschäftige Ameisen aussehen und ganze Städte zu kleinen Flecken auf der Karte werden. Sie können noch weiter gehen und vollständig herauszoomen, bis Sie die Erde in ihrer Gesamtheit sehen. Manche Menschen lieben es, den Globus zu drehen und ihre neu entdeckte Kraft zu genießen. Aber was passiert, wenn der Globus nicht aufhört, sich zu drehen? Dies ist ein Problem, auf das viele stoßen, und es kann geradezu frustrierend sein. Glücklicherweise gibt es einige bekannte Korrekturen dafür, wie folgt.

Die Steuerelemente, die Sie verwenden

Eine der Hauptursachen dafür, dass Ihr Globus außer Kontrolle gerät, hängt mit der Art des von Ihnen verwendeten Kontrollschemas zusammen. Sie können viele Tools verwenden, um den Globus zu drehen oder allgemein in Google Earth zu navigieren. Einige verwenden Mäuse und Tastaturen, während andere gerne einen Controller oder ein Gamepad verwenden. Wenn die Steuerungsoption Ihrer Wahl nicht richtig kalibriert oder an Google Earth angepasst ist, müssen solche Dinge passieren. Aber so können Sie das Problem beheben:

Verwenden eines Controllers oder Gamepads mit Google Earth

Wenn Sie einen Controller oder ein Gamepad mit Google Earth verwenden, müssen Sie es kalibrieren, damit es ordnungsgemäß mit der Software funktioniert. Dazu müssen Sie die Broschüre des Herstellers oder das Handbuch lesen, das Sie für diesen Controller haben. Wenn Sie keine gedruckten Informationen haben, können Sie versuchen, auf die Website des Herstellers zuzugreifen, um eine digitale Version des Handbuchs zu erhalten. Wenn Sie einen generischen Controller haben, sollten Sie ein Tool eines Drittanbieters nachschlagen, mit dem Sie den Controller kalibrieren können.

Verwenden einer Maus und Tastatur mit Google Earth

 

Wenn Sie keinen Controller verwenden, Ihr Globus jedoch außer Kontrolle gerät, ist die Controller-Option möglicherweise in den Einstellungen aktiviert. Um dies zu ändern, navigieren Sie zu Navigation. Auf dieses Menü kann über Extras> Optionen unter Windows und Google Earth> Einstellungen unter Mac zugegriffen werden. Deaktivieren Sie in der Navigation die Option Controller aktivieren. Dadurch wird der Software mitgeteilt, dass Sie tatsächlich keinen Controller verwenden und dass Sie Ihre Maus und Tastatur verwenden möchten, um sich in Google Earth zurechtzufinden.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.