Werbung

Google Fi-Abonnenten können sich auf mehr Spaß im Jahr 2019 freuen

Geschrieben von Bogdana Zujic

Google Fi-Abonnenten können sich auf mehr Spaß im Jahr 2019 freuen

Google hat seinen Beitrag geleistet, um den Nutzern von Mobiltelefonen über seinen Google Fi-Dienst eine nahtlose Konnektivität zu ermöglichen. In einem Blog zum Beginn des neuen Jahres hat Google den Google Fi-Abonnenten mitgeteilt, worauf sie sich 2019 freuen können.

Upgrade auf RCS

Das Google Fi hat den Rich Communications Service oder RCS in seinem Ökosystem. Jetzt sagt Google diese Abonnenten von Google Fi Wer in die berechtigte Kategorie fällt, erhält ein Upgrade auf RCS als Standardnachrichtendienst. Es wurde weiter erklärt, dass bei aktiviertem RCS die Messaging-App auf Ihrem Gerät, insbesondere wenn sie für Fi entwickelt wurde, mit den besten Messaging-Apps auf dem Markt mithalten kann. Im Gegensatz zu Ihrem SMS-Dienst, mit dem Sie keine Multimedia-Nachrichten wie Videos senden können, können Sie mit der Nachrichtenfunktion mit RCS all dies und mehr tun.

Einige Funktionen wie die Anzeige, dass die Person am anderen Ende tippt und ob Ihre Nachricht gelesen wurde usw. werden aktiviert. Im Google Fi-Blog wurde klargestellt, dass dieses Upgrade auf RCS automatisch erfolgt, wenn Ihr Android-Telefon für Google Fi entwickelt wurde. Bei den anderen Android-Handys ist ein manuelles Herunterladen und Aktivieren der Nachrichten-App erforderlich. Anschließend wird eine menügesteuerte Eingabeaufforderung angezeigt, um RCS-fähig zu machen.

2019 Google Fi

Zusätzliche Regionen, die Berichterstattung erhalten

Wie Sie wissen, ist Google Fi ein Dienst, der bereits in über 100 Ländern verfügbar ist. Der Nutzen für Sie in Anmeldung Zu diesem Service gehört, dass Sie auf Reisen weiterhin Datendienste zu den gleichen Kosten nutzen können, die Sie zu Hause bezahlen würden. Auf diese Weise sparen Sie am Ende einen riesigen Betrag, den die Netzbetreiber beim Roaming für Daten berechnen. Jetzt im Jahr 2019 werden 33 weitere Länder unter dem Google Fi-Dienst hinzugefügt. Ein Großteil dieser Länder befindet sich in Europa und einige in Asien.

Wenn Sie mit Google irgendwo auf der Welt unterwegs sind, werden deren Wi-Fi-Hotspots zum Nutzen der Telefonbenutzer erstellt. Sie können über diese kostenlosen WLAN-Hotspots eine Verbindung herstellen, um in Kontakt zu bleiben.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×