Google Google Mail vs. Posteingang - Ist der Neuling eine Bedrohung für das vertrauenswürdige alte Google Mail?

Geschrieben von Eduard Watson

Google Google Mail vs. Posteingang - Ist der Neuling eine Bedrohung für das vertrauenswürdige alte Google Mail?

Beim Vergleich von Google Mail mit dem Posteingang kann es zu Verwirrung kommen, da beide Dienste vom selben Entwickler, nämlich Google, veröffentlicht werden. Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Google Mail die Abkürzung für Google Mail, während der Posteingang ziemlich selbsterklärend ist. Abgesehen davon muss auch festgestellt werden, dass die beiden zwar ähnliche Aufgaben haben, jedoch Unterschiede aufweisen, die sie voneinander unterscheiden und die Menschen dazu bringen würden, sich gegenseitig zu entscheiden.

Es wurde jedoch vereinbart, dass beide Dienste den Benutzern meist dabei helfen können, die gleichen Ziele zu erreichen, und dass es nur kleine bevorzugte Details gibt, die diese beiden voneinander unterscheiden. Werfen wir also einen Blick darauf, ob der Google-Posteingang, der mit nur wenigen Jahren relativ neu in der Szene ist, den erfahrenen Google Mail-Anbieter übernehmen kann, der das Lob, das Vertrauen und den Respekt aller E-Mail-Nutzer auf der ganzen Welt verdient hat .

Die Schnittstelle

Dies ist wohl der größte Unterschied und auch der wichtigste, wenn es um die beiden E-Mail-Dienste geht. Die Benutzeroberfläche von Google Mail ist einfacher und viel einfacher zu befolgen, insbesondere wenn Sie noch keine Erfahrung mit E-Mails haben. Der Posteingang nutzt so gut wie alle kostenlosen Funktionen, die Sie in Google Mail finden, und bringt sie zur Geltung, sodass die Plattform für diejenigen angenehm ist, die bereits in Google Mail verliebt sind.

Dies geschieht jedoch auf einer eigenen Plattform, was bedeutet, dass für diejenigen, die in den Posteingang wechseln möchten, eine gewisse Lernkurve besteht. Zugegeben, der Service, der so ziemlich Google Mail in einer neuen Verpackung ist, hilft bei dieser Kurve enorm.

Auffällige Unterschiede

Es gibt einige Unterschiede in der Formulierung bestimmter Optionen. Sie machen auf beiden Plattformen die gleichen Dinge, werden aber nicht gleich genannt. Beispielsweise wird die Funktion "Löschen" in Google Mail als "In den Papierkorb verschieben" im Posteingang bezeichnet, während die Schaltfläche "Als Spam melden" in "In Spam verschieben" umgewandelt wird. Wenn Sie etwas wie in Google Mail archivieren möchten, müssen Sie im Google-Posteingang nach der Schaltfläche "Fertig" suchen.

Wo der Posteingang gewinnt

Es gibt eine bestimmte Qualität, die Google Mail nicht replizieren kann, und sie befindet sich im Posteingang. Dies hat mit der Beantwortung von Nachrichten und insbesondere mit der automatischen Beantwortung zu tun. Diese Funktion wurde dem Posteingang hinzugefügt. Dies bedeutet, dass Benutzer dafür sorgen können, dass bestimmte Kontakte automatisch auf ihre E-Mails geantwortet werden, wobei der Benutzer personalisierten Text schreibt. Dies ist in Google Mail nicht verfügbar und eine der Funktionen, mit denen jemand in den Posteingang wechseln kann.

Ein weiteres Merkmal, das den Posteingang auszeichnet, ist die Tatsache, dass E-Mails automatisch bestimmten Kategorien zugeordnet werden. Die Liste der verfügbaren Kategorien kann vom Benutzer mit eigenen persönlichen Ergänzungen erweitert werden. Dies macht das Organisieren und Verwalten von E-Mails zum Kinderspiel. Das Organisieren von E-Mails in klassischem Google Mail ist zwar ebenfalls möglich, es müssen jedoch noch einige zusätzliche Schritte ausgeführt werden, bevor Sie Ihr Ziel, eine bestimmte E-Mail zu löschen oder einer bestimmten Kategorie eine bestimmte Nachricht hinzuzufügen, erfolgreich erreichen können.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.