Google Pixel 3 Neueste Lecks - das Warten hat sich gelohnt?

Geschrieben von Eduard Watson

Google Pixel 3 Neueste Lecks - das Warten hat sich gelohnt?

Google arbeitet hart daran, eine stabilere Position auf dem Mobilfunkmarkt zu erreichen. Was bedeutet das für das nächste Smartphone, nämlich das Pixel 3? Heute haben wir alle Informationen gesammelt, die wir darüber wissen. Ja, es ist zu früh, um über die technischen Daten des Telefons zu sprechen, da bisher kein Leck von einer zuverlässigen Quelle aufgetreten ist.

Wir werden uns mehr auf die verschiedenen Varianten des Pixel 3 konzentrieren, eine mögliche Namensänderung für das Smartphone und vor allem auf die Wahrscheinlichkeit, dass das erstklassige Comeback mit Googles Smartphone erzielt wird.

Android P deutet auf die Existenz einer erstklassigen

Das Android P Beta wurde gerade veröffentlichtund das hat viele Leute aufgeregt. Es gibt eine Vielzahl von Funktionen, aber die interessanteste von allen ist die Option, die erstklassige Funktion vor dem Display des Telefons zu verbergen. Benutzer scheinen zu glauben, dass diese Funktion für alle Android-Telefone gedacht ist, die über das mittlerweile berühmte erstklassige Display verfügen. Ist das der wahre Grund für diesen Schritt?

Die Leute denken gerne anders. Android P hat eine Funktion namens "Cutout Support", die die erstklassige verbergen soll. Dazu wird der obere Teil des Displays verdunkelt und gleichzeitig sichergestellt, dass sich die Benachrichtigungsleiste noch an der richtigen Stelle befindet. Trotz dieses. In der Benachrichtigungsleiste können nur vier Symbole auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wenn 5 oder mehr vorhanden sind, werden drei Punkte in der Benachrichtigungsleiste angezeigt. Die Position der drei Punkte passt genau zu der Stelle, an der normalerweise die beste Kerbe vorhanden ist. Dies könnte darauf hindeuten, dass das Pixel 3 die bereits großartige Spitzenklasse aufweist.

Es ist nur natürlich, dass Google wird diese Funktion zur Unterstützung von Ausschnitten entwickeln, um nicht nur Android-Telefone mit erstklassigem Display zu unterstützen, sondern auch das neue Design für Pixel 3 zu testen. Bisher wurde noch nichts bestätigt, aber all dies Hinweise deuten darauf hin, dass Pixel 3 eine erstklassige Note hat. Und warum nicht? Dieses Design (von Apple mit dem iPhone X erstellt) enthält viele Funktionen, die das Aussehen des Telefons neu gestalten, z. B. das Hosten der Kamera und des Blitzes.

Keine Rahmen für Pixel 3

Wir denken gerne, dass Google mit Pixel 3 endlich das Design ohne Rahmen übernehmen wird, das andere Telefonmarken mit ihren attestierten Flaggschiff-Smartphones entwickelt haben. Auch dies muss noch bestätigt werden, aber wir glauben, dass dies sehr wahrscheinlich ist.

Pixel 3 Codenamen

Einige der allerersten Lecks, die wir online gesehen haben, betrafen die Codenamen für die Pixel 3-Geräte. Dies sind "Blueline", "Crosshatch" und "Albacore". Wir wissen noch nicht, welches Modell zu welchem ​​Codenamen passt, aber wir glauben nicht, dass mehr Zeit vergehen wird, bis wir Details darüber erfahren.

Low-End-Pixel 3

Es geht das Gerücht um, dass Google über drei Varianten von Pixel 3 nachdenkt. Eines dieser Gerüchte besagt, dass wir möglicherweise ein Low-End-Einstiegsniveau sehen Pixel Gerät erscheinen in Zukunft auf dem Markt. Dieses Telefon läuft auf Low-End-Hardware, auf einer niedrigeren Version von Android OS, Android Go.

Dies wäre sehr sinnvoll, da der Mobilfunkmarkt vom Verkauf von Smartphones der unteren Preisklasse lebt. Die meisten Menschen können es sich nicht leisten, die große Geldsumme auszugeben, die für den Kauf eines Flaggschiff-Smartphones erforderlich ist, und wählen daher ein Modell der unteren Preisklasse mit den Spezifikationen, die ihren Anforderungen entsprechen. Nicht jeder muss eine High-End-Kamera verwenden oder ein Telefon mit Hardware-Komponenten haben, mit denen das Telefon reibungslos und schnell funktioniert.

Dies bedeutet nicht, dass Smartphones der unteren Preisklasse abgehackt und unzuverlässig sind. Wir möchten sagen, dass wir verstehen, warum Google möglicherweise darüber nachdenkt, eine Variante mit niedrigeren Spezifikationen für Pixel 3 herauszubringen. Wie wir gesehen haben, sind ihre aktuellen Telefone etwas teurer, also niedriger Das Endmodell kann mehr Umsatz erzielen als seine High-End-Variante.

Wer wird das Pixel 3 bauen?

Google hat einen Vertrag mit HTC abgeschlossen, der besagt, dass HTC für die Bereitstellung der Teile für Pixel 2 verantwortlich sein wird. Der Vertrag läuft jedoch nach der Veröffentlichung von Pixel 2 aus, sodass die Leute sich fragen können, welches Unternehmen an die Stelle von HTC treten wird. Einige glaubten, dass LG derjenige sein würde, der für die Teile für Pixel 3 verantwortlich ist, aber diese Information scheint abgelehnt worden zu sein. Warum sagen wir das? LG widerlegte offen das Gerücht, dass sie das Pixel 3 in einer Erklärung gegenüber Android Authority bauen werden.

Nun scheint es, dass HTC nicht die erste Wahl von Google war, wenn es um die Herstellung ihrer Geräte ging. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie mehr Vertrauen in LG haben. Wir können Zeugen sein Google versuchen, mit LG zu verhandeln, nachdem ihr Vertrag mit HTC endet.

Seit September 2017 bis heute. HTC hat über 2 Millionen Pixel-Geräte ausgeliefert, und es wird gesagt, dass die Anzahl der Geräte, die für das Pixel 3 hergestellt werden sollen, rund 5 Millionen beträgt. Eine ziemlich große Menge von Smartphones, würden Sie nicht sagen?

Bisher haben wir keine zusätzlichen Informationen zum Erstellungsprozess von Pixel 3. Sobald wir etwas Neues in den Händen halten, werden wir Ihnen sicherlich alles darüber erzählen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.