Google Pixel 3 XL Mögliches Dual-Kamera-Setup und neue Spezifikationen

Geschrieben von Eduard Watson

Google Pixel 3 XL Mögliches Dual-Kamera-Setup und neue Spezifikationen

Google ist dafür bekannt, dass das Einzelkamera-Setup auf der Rückseite genauso gut ist wie das der meisten Doppelkamera-Setups anderer Marken. Einige Gerüchte, die in der Branche im Umlauf waren, besagen jedoch, dass Google möglicherweise damit begonnen hat, mit einem Dual-Kamera-Setup für sie zu experimentieren Pixel 3 XL.

Ein möglicher Render ist Ende letzten Monats online aufgetaucht, der dieses Dual-Kamera-Setup-Design zeigt, und ein anderer ist etwas früher in dieser Woche erschienen. Der aus dieser Woche wurde freundlicherweise von Concept Creator, einem YouTube-Kanal, zur Verfügung gestellt.

Google Pixel 3 XL Neueste Darstellung

In dem obigen Video, das von Concept Creator erstellt wurde, haben wir gesehen, dass das Gerät auf der Rückseite über zwei Objektive verfügen kann. Wenn wir nun ausführlich darüber nachdenken, ist es für Google ziemlich seltsam, auf das Hinzufügen von zwei Kameras auf ihrem neuesten Gerät zu verzichten, da jedes High-End-Flaggschiff, das im letzten Jahr und auch in diesem Jahr auf den Markt kam, dieses verwendet hat Kameraeinrichtung.

Google hat es geschafft, eine Menge Qualität unter nur einem Objektiv zu verpacken, aber es sieht so aus, als ob es vor der Konkurrenz Probleme haben könnte.

Das Huawei P20 Pro ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man auf dem neuesten Stand der Technik bleibt, da es nicht nur ein oder zwei Kameraobjektive gab, sondern drei Kameraobjektive auf der Rückseite für das neueste Flaggschiff-Smartphone. Dies bedeutet, dass 2018 ein Jahr ist, in dem der Wettbewerb zwischen bekannten Marken stärker denn je ist und Google viel Arbeit benötigt, um sich dort einen Platz zu sichern.

Google Pixel 3 XL Technische Daten

Das Pixel 3 XL soll mitkommen 4 GB RAM und 128 GB interner Speicherplatz. Die meisten High-End-Geräte, die 2018 herauskommen oder herauskommen werden, verfügen über mindestens 6 GB RAM. Daher ist es etwas seltsam, sich für 4 GB RAM zu entscheiden. Zumindest in Bezug auf die Speicherkapazität hat sich das große Technologieunternehmen entschlossen, den Trends zu folgen.

Unterstützung für kabelloses LadenPixel 3 markiert auch das Comeback der Active Edge-Funktion, die wir mit der Pixel 2-Reihe gesehen haben. Denken Sie an das Erscheinungsdatum der Pixel 3-Reihe. Wir denken, dass es wahrscheinlich diesen Herbst passieren wird, wobei der Monat Oktober unsere erste Vermutung ist. Dies steht im Einklang mit Googles letztjähriger Veröffentlichung der Pixel 2-Serie.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.