Werbung

Google Pixel 4 und 4XL Screen Protector leckt Hinweis auf Gestenerkennungsfunktion

Geschrieben von Bogdana Zujic

Google Pixel 4 und 4XL Screen Protector leckt Hinweis auf Gestenerkennungsfunktion

Durchgesickerte Renderings von Modellen der Displayschutzfolien, die angeblich zu Google Pixel 4 und Pixel 4 XL gehören, machen derzeit eine Welle. Laut den Renderings von @Universeice können die Mobilteile der Pixel 4-Serie oben und unten auf den Geräten schwere Rillen aufweisen. In der oberen Rille befindet sich wahrscheinlich das Projekt Soli, das an die Gestenerkennungstechnologie gebunden ist. @OnLeaks hat kürzlich hochwertige Bilder der Pixel 4-Serie basierend auf den Modellen erstellt. Die Bilder deuten auf eine Rückfahrkamera hin-stoßförmige bis abgerundete quadratische Gehäuselinsen und Sensoren.

Durchgesickerte Displayschutzfolien - Wird die obere Lünette Project Soli beherbergen?

Die durchgesickerten Renderings weisen auf viele neue Funktionen hin, die möglicherweise in der Google Pixel 4-Serie angezeigt werden. Eines der Merkmale, die das Bild vorschlägt, ist das einer dicken oberen und unteren Rille. Dies könnte als Hinweis darauf verstanden werden, dass beiden Telefonen möglicherweise eine Selfie-Kamera fehlt, die angezeigt wird.

Google kündigte Project Soli bereits vor vier Jahren im Jahr 2015 an. Es sieht so aus, als ob die durchgesickerten Presse-Renderings möglicherweise auf die Telefone hinweisen, die diese Technologie unterstützen. Gemäß GoogleSoli ist eine Sensortechnologie, die Gesten mithilfe eines Miniaturradars erkennt. Die obere Rille der Telefone im Bild zeigt rechts einen Ausschnitt, in dem Soli wahrscheinlich sitzen würde. Die Ausschnitte auf der linken Seite sind wahrscheinlich für zwei Selfie-Kamerasysteme und eine Vielzahl von Sensoren. Der Ausschnitt in der Mitte könnte einen Lautsprecher tragen.

Basierend auf den oben genannten Gerüchten schwebte der Twitter-Tippgeber Eis-Universum(@Universeice), @OnLeaks hat in Zusammenarbeit mit @iGeeksBlog qualitativ hochwertige Bilder der Telefone der Google Pixel 4-Serie getwittert. Die Renderings waren vergleichbar mit den früher von @Universeice veröffentlichten Mockups. Die Renderings deuten darauf hin, dass Pixel 4XL größer sein wird als Pixel 4 und Pixel 3. Pixel 4 wird wahrscheinlich 147.0 x 68.9 x 8.2 mm groß sein, während Pixel 4XL mit 160.4 x 75.2 x 8.2 mm (2018 Pixel) voraussichtlich etwas größer sein wird Die Abmessungen von 3 betrugen 145.6 x 68.2 x 7.9 mm.

Die hochwertigen Renderings zeigen auch einen Kamerabuckel in Form eines abgerundeten Quadrats auf der Rückseite des Telefons. Von den Kamerasystemen wird erwartet, dass sie Objektive mit unterschiedlichen Brennweiten haben, abgesehen von einem Sensor und einem Objektiv. Die Displays beider Telefone sind an den Rändern gebogen. Die Bilder deuten auch darauf hin, dass die Telefone tragen möglicherweise keine Frontlautsprecher wie in der Pixel 3-Serie.

Aufgrund der Undichtigkeiten der Pixel 4-Serie in der letzten Woche wird erwartet, dass beide Telefone mit 6 GB RAM anstatt mit 4 GB RAM betrieben werden, wie dies bei ihren Vorgängern - der Pixel 3-Serie - der Fall war. Die Speicherkapazität der Mobilteile der Pixel 4-Serie wird voraussichtlich 128 GB betragen.

Wenn früheren von Google erstellten Mustern vertraut werden soll, wird Google Pixel 4 voraussichtlich im Oktober veröffentlicht.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×