Google Pixel 4 verfügt über einige wichtige Kamerafunktionen, die bei älteren Pixeln nicht verfügbar sind

Geschrieben von Bogdana Zujic

Google Pixel 4 verfügt über einige wichtige Kamerafunktionen, die bei älteren Pixeln nicht verfügbar sind

Wenn Sie das Ereignis "Made by Google" für den Start von Pixel 4 und 4 XL verfolgt hätten, hätten Sie die Live HDR + -Vorschau und die Doppelbelichtungssteuerung bemerkt. Diese Funktionen sind auf der letztjährigen Hardware, den Google Pixel 3 und 3 XL, nicht verfügbar. Google hat dies klargestellt und erklärt, dass diejenigen, die die ältere Version ihrer Smartphones verwenden, möglicherweise noch eine Reihe von Updates und Funktionen erhalten, die die neuen Telefone haben.

Viel geschätzte Funktionen

Die beiden Funktionen Dual Exposure Controls und Live HDR sind sehr nützliche Funktionen und wurden von den Benutzern dieser neuen Telefone gut aufgenommen. Live HDR ist eine Funktion zum Anzeigen des Fotos, auf das Sie klicken möchten. Die technologische Unterstützung für diese Funktion arbeitet in Echtzeit, um die Ansichten der verschiedenen Kameras zusammenzuführen und Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon zu vermitteln, wie Ihr Foto aussehen wird. Sie können dann diese feineren Anpassungen vornehmen und auf das Foto klicken.

In ähnlicher Weise ist die Steuerung der Doppelbelichtung ein weiteres Werkzeug, um die Belichtung, die Sie sind, zu ändern Fokussierung mit der Google Pixel 4 Kamera und hilft dabei, ein besseres Fotoerlebnis zu erzielen.

Google Pixel-Smartphones haben begeisterte Kritiken für die überlegene Optikleistung erhalten, und das Unternehmen hat nur in den neuesten Iterationen der Geräte weitere Verbesserungen vorgenommen.

Die offensichtliche Erklärung dafür, dass diese Funktionen in Google Pixel 3 und 3 XL nicht enthalten sind, ist ein von Google veröffentlichter Tweet. Es heißt, dass diese Funktionen Funktionen auf niedriger Ebene in der Hardware erfordern, über die diese Geräte nicht verfügen.

Frühere Versionen erhalten möglicherweise Astrofotografie

Eine der neuen Funktionen der Smartphones Google Pixel 4 und 4 XL ist der Astrographie- oder Astrofotografiemodus. Mit dieser Funktion können Sie 16 Mal nacheinander auf eine 15-Sekunden-Langzeitbelichtung des Nachthimmels klicken und ein Foto des Sternenhimmels erstellen. Dies ist eher eine kreative Funktion und wird dem zur Verfügung gestellt ältere Google Pixel 3 und 3 XL-Handys auch. Daneben gibt es weitere Funktionen wie Live Captions und den neuen Google Assistant, der mit all seinen neuesten Verbesserungen auch auf die Geräte des letzten Jahres übertragen wird.

Wenn Sie keine dieser Funktionen auf Ihrem Gerät finden, müssen Sie möglicherweise warten. Die Upgrades werden stapelweise von Google gesendet und sollten in naher Zukunft erhalten werden.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.