Werbung

Google Pixel 5 XL - Rendern bereits verfügbar Zeigen Sie das Setup der dreifachen Rückfahrkamera an

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Google Pixel 5 XL - Rendern bereits verfügbar Zeigen Sie das Setup der dreifachen Rückfahrkamera an

Während Sie Schwierigkeiten haben, einige Informationen aus den meisten Smartphone-Marken herauszuholen, scheint Google nicht übermäßig besorgt über die Vertraulichkeit seiner kommenden Geräte zu sein. Google Pixel 5 und Pixel 5XL sind Telefone, auf deren offizielle Veröffentlichung Sie bis Oktober 2020 warten sollten. Es scheint jedoch, dass das Unternehmen mit den Prototypen des Geräts fertig ist, wie durch durchgesickerte Renderings des Geräts zu sehen ist. Was öffentlich geteilt wurde, ist a Rendering der Rückseite des Telefons, angeblich das Google Pixel 5XL.

Ein neues Design des Camera Bump

Die Verwendung einer Beule zur Unterbringung der Rückfahrkameras beim Smartphone-Design hat bei Analysten und Benutzern gemischte Reaktionen hervorgerufen. Einige scheinen damit einverstanden zu sein, andere nicht. Bisher wurde festgestellt, dass sich die Erhebung, ob in Form eines Kreises, Quadrats oder Rechtecks, auf einer Seite der Rückwand befindet. Abweichend von dieser Norm weist dieser Render des Google Pixel 5XL eine halbkreisförmige Erhebung auf, als ob er oben in der Mitte der Rückseite hängen würde. Es geht das Gerücht, dass dies einer von drei Prototypen ist, die Google hergestellt hat, und dass noch kein Anruf entgegengenommen werden muss, der der letzte sein wird. Wenn sich das Unternehmen an sein reguläres Muster hält, bleiben noch acht Monate bis zur offiziellen Veröffentlichung der 2020 Google Pixel-Telefone.

Drei Kameraeinstellungen mit einem Weitwinkelsensor

Die Höhepunkte dessen, was daraus gewonnen werden kann Rendern sind, dass es sich um ein Triple-Kamera-Setup handelt und ein Weitwinkelobjektiv ist in der Konfiguration enthalten. Diese beiden sollten als angenehme Überraschungen erscheinen, da zumindest das Weitwinkelobjektiv in Google Pixel 4 und 4XL übersehen wurde. Der Kamerabereich in den Google Pixel-Handys hat im Laufe der Jahre sehr gute Bewertungen erhalten. Hoffentlich werden die diesjährigen Modelle eine Verbesserung gegenüber den Vorjahren darstellen.

Die Person, die den Render durchgesickert ist, Jon Prosser von FrontPageTech, sagt, dass er auch den Render der Vorderseite des Google Pixel 5XL hat. Er sagt jedoch, dass es keinen wesentlichen Unterschied zum Google Pixel 4XL gibt.

Viele würden gerne wissen, ob der Project Soli-Radarchip im diesjährigen Modell enthalten sein wird oder nicht. Es sei daran erinnert, dass Google seine Pixel 4- und Pixel 4XL-Modelle aufgrund von Einschränkungen des Radarchips in vielen Märkten nicht verkaufen konnte.

Möglicherweise gibt es sogar ein Update von Google direkt zu diesen Lecks.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×