Änderungen der Google Play Services v11-Plattform mit neuen Ideen

Geschrieben von Eduard Watson

Änderungen der Google Play Services v11-Plattform mit neuen Ideen

Google hat Anfang des Monats eine neue Version für Google Play mit vielen Plattformänderungen veröffentlicht, von Anzeigen, App-Einladungen, Bekanntheit, Identität bis hin zu Casting und vielem mehr. Eine der größten zu berücksichtigenden Änderungen ist das Google Play Services SDK: Es enthält neue APIs, insbesondere für Entwickler, die auf LocationServices zugreifen möchten.

Obwohl die meisten Benutzer GoogleApiClient für solche Aufgaben verwenden, hat das Unternehmen erklärt, dass mit den neuen Standort-APIs die Reibung verringert werden könnte. Die Entwickler können auf den Standort des Geräts zugreifen, Geofences einrichten und den Benutzer sogar auffordern, den Standort auf dem Gerät zu aktivieren. Google Play v11 sollte Entwicklern eine bessere Benutzererfahrung bieten und einen einfacheren und weniger fehleranfälligen Code erstellen.

Die Verbindungslogik der APIs wird automatisch verarbeitet, sodass der Entwickler sich entspannen und nur einen einzigen Abschluss-Listener anhängen kann. Die Anrufe warten automatisch auf die Dienstverbindung, sodass Entwickler nicht mehr auf onConnected warten müssen, bevor sie Anforderungen stellen. Die neue Version erleichtert dank der von den Location Services-APIs verwendeten Task-API auch das Erstellen asynchroner Vorgänge.

Um die Erfahrung noch weiter zu verbessern, lösen die neuen APIs Verbindungsprobleme automatisch (zumindest einige davon). Benutzer müssen den Code nicht implementieren, der den Benutzer auffordert, die Dienste der App zu aktualisieren.

Für diejenigen, die mit den APIs nicht vertraut sind, müssen sie wissen, dass Entwickler mit diesen Verfahren Apps erstellen können, die Zugriff auf Daten eines Betriebssystems erhalten. Das Akronym API steht für Application Programming Interface und kann Formen wie Datenstrukturen, Objektklassen, Remote-Aufrufe, Windows API, Java APIs, Variablen und die C ++ Standard Template Library annehmen.

Entwickler müssen lediglich die neue Version von Google Play ausprobieren.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.