Werbung

Googles Android P steht für Ananas? Lesen Sie weiter, um mehr über dieses und seine Funktionen zu erfahren

Geschrieben von Eduard Watson

Googles Android P steht für Ananas? Lesen Sie weiter, um mehr über dieses und seine Funktionen zu erfahren

Es sieht so aus, als wäre Google immer bereit für einen lustigen Knebel, der die Leute mit Hinweisen auf Trab hält, die zu etwas führen können oder nicht, das wir schon immer herausfinden wollten. Der Tech-Riese scheint es sehr zu genießen, uns zu fragen, ob dieser oder jener Hinweis der wahre Deal sein könnte oder nicht.

Vor kurzem haben sie sich entschieden, dasselbe zu tun, wenn es um ihre neuesten Entwicklungen ging Android P-Betriebssystem. Heute werden wir diskutieren, warum wir glauben, dass das P für Ananas steht und einige der Funktionen, die Google mit diesem Betriebssystem in den Vordergrund rücken wird.

Das Passwort, das die Wahrheit enthüllt

Google hat uns möglicherweise bereitwillig einen großen Hinweis auf den Namen dieses Betriebssystems über die Google I / O 2018-Anwendung in Form eines unserer Meinung nach Ostereiers gegeben. Um eine Verbindung zum Google I / O-WLAN-Netzwerk herzustellen, mussten Sie ein Kennwort eingeben. Das festgelegte Kennwort lautete "p1n3appl3". Könnte dies nur ein kleiner Witz sein, der uns auf Trab halten sollte, oder ist dies ein großer Hinweis darauf, was Google wird tun?

Dies wäre nicht das erste Mal, dass Leute anfangen, über den Namen eines zu spekulieren Android-Betriebssystemversion und wir sind sicher, dass dies auch nicht der letzte sein wird. Waren die Leute vorher erfolgreich? Nicht wirklich, die meisten Dinge, die sie für Hinweise hielten, erwiesen sich als falsch. Fehler das Passwort Osterei ist nicht der einzige Hinweis, den wir haben, der darauf hindeuten könnte, dass Ananas der Name ist.

Vor ein paar Monaten, im Januar, begann Google erneut, die Öffentlichkeit auf einer ihrer E / A-Konferenzen über den Namen des Betriebssystems zu ärgern. Dies geschah in Form eines alternativen Reality-Spiels, bei dem die Teilnehmer die virtuellen Büros des Unternehmens in Mountain View umrunden mussten, um die Hinweise zu finden, die dazu führen, dass sie das genaue Datum der Konferenz finden. Was war einer der Hinweise? Nun, die Teilnehmer konnten in einem der Räume einen Ananaskuchen finden. Dies war, als die Leute anfingen zu denken, dass das P in Android P könnte für Ananas stehen.

Die neue Ära für Screenshots

Rufen Sie uns doch etwas zu hoffnungsvoll an Google hat viel an den Funktionen gearbeitet, mit denen Android P ausgestattet sein wird, und eine davon ist uns mehr aufgefallen als die anderen. Worüber reden wir? Nun, wir haben unsere Augen auf die Antwort-Screenshot-Funktion gerichtet. Wir alle wissen, dass das Entgegennehmen von Benachrichtigungen das Wichtigste ist, mit dem wir täglich auf unseren Telefonen interagieren. Sei es aus unseren E-Mails, aus unseren Chat-Apps, unserer Wetter-App oder sogar aus einem Spiel, für das wir gerne Zeit verschwenden, wir sind immer bereit, die Benachrichtigungen zu überprüfen, wenn etwas passiert.

Das Problem dabei ist jedoch, dass Benachrichtigungen nicht so groß sind, wie sie sein könnten, und hier ist Android P kommt ins Spiel. Das Betriebssystem soll mit dieser Antwortfunktion ausgestattet sein, die die bereits vorhandene Smart Reply-Funktion verbessern soll, indem sie auf Apps von Drittanbietern ausgeweitet wird. Wenn Sie vorher nur auf die Benachrichtigung tippen oder sie einfach wegwischen konnten, haben Sie jetzt die Möglichkeit, die Benachrichtigung zu deaktivieren, eine Erinnerung dafür einzurichten oder sie sogar basierend auf dem Ort, an dem Sie sich befinden, daran zu erinnern.

Erstklassige Funktion

Dies wurde möglicherweise bereits zuvor besprochen, aber Google hat eine Einstellung hinzugefügt, die verschiedene Anzeigefunktionen zulässt, basierend auf der Art der erstklassigen Leistung des Telefons, wenn es breiter oder schmaler ist. Zuallererst ist dies eine offensichtliche Entscheidung, sich an das neue erstklassige Design anzupassen, das wir auf fast jedem neuen Telefon sehen können, aber auch ein möglicher Hinweis darauf, dass Google das gleiche Design mit seiner nächsten Telefonreihe übernehmen könnte.

Das Übertragen von Fotos wird einfacher

Eine andere Sache, über die wir sprechen wollten, ist die Tatsache, dass mit Android P Mit Hilfe dieses Betriebssystems können Sie Ihre Fotos jetzt schneller und ohne so viel Speicherplatz und Daten wie in der Vergangenheit übertragen. Dies ist aufgrund der Unterstützung der HEIF-Bildcodierung durch Android P möglich.

Werfen Sie einen Blick auf ein Bild, ohne es zu wissen

In einigen Situationen, wenn wir ein Bild erhalten, möchten wir es uns vielleicht ansehen, ohne dass der Absender sieht, dass wir das getan haben. Könnte dies mit Hilfe von Android P passieren? Oh, wir sind uns fast sicher, dass dies möglich ist. Android P soll eine Funktion enthalten, mit der der Benutzer eine Bildnachricht im Benachrichtigungsfeld anzeigen kann, indem er nur eine Abwärtsbewegung auf der Benachrichtigung ausführt. Es ist sowohl bequem als auch nützlich; Zumindest denken wir das so. Wir können es kaum erwarten, diese Funktion im wirklichen Leben zu sehen.

Passwort Autofill

Zu guter Letzt möchten wir über diese Funktion zum automatischen Ausfüllen von Passwörtern sprechen. Ja, das ist nichts Neues, da wir es bereits auf anderen Betriebssystemversionen finden können, aber Android P soll es noch besser machen und das Leben von Android-Nutzern ein bisschen einfacher machen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung