Eine Anleitung zum Einrichten von Adobe Flash Player Desktop Runtime unter Windows 10

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Eine Anleitung zum Einrichten von Adobe Flash Player Desktop Runtime unter Windows 10

Adobe Flash Player existiert immer noch sehr zum Leidwesen vieler in der Tech-Community. Steve Jobs schrieb berühmt darüber, warum das Plugin keinen Platz in Apples Produkten hat, was den Untergang der einst berühmten Web-Sensation auslöste. Eine Reihe ehemaliger Kunden beginnen, sich in eine neue Richtung zu bewegen, während einige loyal bleiben, vor allem, weil es nicht einfach ist, automatisch auf eine neue Technologie umzusteigen - es wird Zeit benötigt.

Flash wird weiterhin von den weltweit führenden Betriebssystemen unterstützt, einschließlich Microsoft. Viele der am häufigsten verwendeten Webbrowser unterstützen weiterhin Flash, obwohl einige wie Chrome das Plugin hauptsächlich aus Sicherheitsgründen standardmäßig deaktiviert haben. Facebook hat sich auch bekanntlich verabschiedet.

Während die ehemaligen Kunden von Adobe Flash Player Abschied nehmen, ist es nicht zu leugnen, dass einige der größten Namen, die auch Websites betreiben, die immer noch auf Flash basieren, BBC und NBC zwei der beliebtesten Unternehmen sind, die dies noch tun.

So richten Sie Flash Player auf Ihrem Desktop ein, wenn Sie weiterhin Websites besuchen müssen, für die das Plugin Inhalte anzeigen muss:

Adobe Flash Player Desktop-Laufzeit-Setup

Wir alle wissen, dass Microsoft sein Betriebssystem gerne mit dem Internet Explorer-Webbrowser bündelt. Dies ist ein Browser, der genau wie Flash ein Go-to-Tool war, jetzt aber eher wie ein Gespött der Webbrowser-Welt funktioniert. Glücklicherweise für diejenigen, die Windows 10 ausführen, da für die Installation von Flash mit Internet Explorer keine harte Arbeit erforderlich ist: Es ist bereits eingebettet.

Gleiches gilt für Microsofts heißeren, neueren und besseren Webbrowser Edge. Flash wird auch automatisch im Edge-Webbrowser unterstützt, sodass Sie es nicht aus dem Downloadcenter herunterladen müssen, um es einzurichten.

Sie müssen jedoch Flash aktivieren, um Flash-basierte Inhalte wiedergeben zu können. So überprüfen Sie, ob Flash aktiviert ist:

Internet Explorer:

  • Gehen Sie zum Tools menu
  • Auswählen Add-Ons verwalten
  • Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Shockwave Flash Object
  • Stellen Sie sicher, dass es auf eingestellt ist Ermöglichen
  • Klicken Sie Schließen

Microsoft Rand

  • Klicken Sie auf die "..." Taste wieder los.
  • Auswählen Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten Erweiterte Einstellungen wählen Sie dann Zeigen Sie erweiterte Einstellungen an
  • Finde den Abschnitt, der sagt Verwenden Sie Adobe Flash Player Stellen Sie dann den Schalter auf die Position Ein, um den Flash Player zu aktivieren

Mit der automatischen Aktivierung von Flash Player sind bestimmte Risiken verbunden. Deshalb wird es Ihnen empfohlen Deaktivieren Sie den Flash Player und aktivieren Sie es nur für seriöse Websites, die Sie häufig verwenden.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.