Werbung

Hearthstone führt den Standardmodus, eine neue Erweiterung, ein und zieht alte Karten zurück

Geschrieben von Alexander Puru

Hearthstone führt den Standardmodus, eine neue Erweiterung, ein und zieht alte Karten zurück

Ich habe einige erstaunliche Neuigkeiten für alle Hearthstone-Fans da draußen, Neuigkeiten, die Sie vor Freude zum Lächeln bringen werden… sowie einige andere Neuigkeiten, die Sie dazu bringen werden, sich zu fragen, warum?, Gefolgt von einem unvermeidlichen „Aaah, deshalb“ in einem Jahr oder zwei.

Blizzard hat einen neuen Spielmodus für Hearthstone namens Standard angekündigt, der ein Deck verwendet, das ausschließlich aus einem Kartenpool besteht, der im aktuellen und vorherigen Kalenderjahr veröffentlicht wurde, sowie eine Kerngrundlage für die Kartensätze Basic und Classic (die immer verfügbar sein werden) gültig sein für Standard). Sie werden mit anderen Spielern verglichen, die ebenfalls Standard-Decks verwenden. Dies bedeutet, dass Sie 2017 ein Deck mit Karten aus diesen Sets bauen können:
Basic
Classic
Schwarzfelsberg
Das große Turnier
Die Liga der Entdecker

Warum macht Blizzard das? Weil das Gleichgewicht des Spiels schrecklich ist, wenn Sie alle Karten berücksichtigen. Die Gewinnchancen für einen neuen Spieler, wenn sein Gegner eine Legende von vor 2 Jahren hat, die komplett in Betrieb war, oder ein erbärmliches geheimes Paladin-Deck, sind sehr gering. Auf diese Weise haben neue Spieler bessere Chancen, Spaß zu haben.

In der TCG-Sprache macht Hearthstone einen Schritt, um Magic The Gathering ähnlicher zu werden.

Heartstone-Neue-Erweiterung-3

Diejenigen, die immer noch REKT von Spielern erhalten möchten, die jede einzelne Karte im Spiel besitzen, können dies im Wild-Modus tun, wo alle Karten erlaubt sind. Aufgrund der beiden Möglichkeiten der Koexistenz wird die Anzahl der gestalteten Decks von 9 auf 18 erhöht.

Und jetzt kommt die nicht so gute Nachricht, die in ein oder zwei Jahren Sinn machen wird. Du kannst keine Abenteuerpakete wie Curse of Naxxramas und Goblins vs Gnomes mehr kaufen. Wenn du also eine dieser Karten willst, musst du sie mit dem Handwerkssystem bauen.

Wenn sie in ein paar Jahren wieder verfügbar sein würden, in Form eines Comebacks oder eines klassischen Pakets, würde uns das natürlich nicht überraschen.

Der Standardmodus wird verfügbar sein, sobald die nächsten Hearthstone-Erweiterungen gestartet werden, möglicherweise im nächsten Monat.
Heartstone-Neue-Erweiterung-2

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung